Index · Standard · Zukunft Classic: '93 -'97 Mazda MX-6 LS

Zukunft Classic: '93 -'97 Mazda MX-6 LS

2007-01-14 2
   
Advertisement
FortsetzenWenn der 1993 MX-6 debütierte, machte es unsere Herzen singen. Hier Schließlich wurde ein Mazda 2 + 2, die den ganzen Spaß von seinen Vorgängern kombiniert, während die restlichen 80er-Ära Funk zu verbannen, die japanischen Autos betroffen. Out ging
Advertisement

Zukunft Classic: '93 -'97 Mazda MX-6 LS
Wenn der 1993 MX-6 debütierte, machte es unsere Herzen singen. Hier Schließlich wurde ein Mazda 2 + 2, die den ganzen Spaß von seinen Vorgängern kombiniert, während die restlichen 80er-Ära Funk zu verbannen, die japanischen Autos betroffen. Out ging die plasticky Interieur und gedrungenen Platte Einseitigkeit des '88 -'92 Modell. Stil und Leistung für moderate Geld war immer das Spiel des MX-6, und das '93 Modell trat er eine Menge auf. Unter der Motorhaube war eine seltene (für die Zeit) V6 mit einem Handschaltgetriebe verbunden ist. Das Äußere war eine zeitlose Berlinetta mit einem dicht umwickelt Form und zart fließenden Linien. Es sah weniger Mazda und mehr Ferrari 456 .

Mehr Nostalgie nach dem Sprung

Der MX-6 auch die Untermauerung für die ausgezeichnete zweiten Generation zur Verfügung gestellt Ford Probe . Während die Sonde in seinem eigenen Recht war gut aussehend, und die besten Sportwagen Ford Läden zu der Zeit war der MX-6 ein ausgeglichener Gesamtpaket. Das Äußere ausstrahlte elegante Anmut; Mazda Stylisten gelang mit einem frischen Look zu entwickeln, die nicht als "Drag-Rennen, zehn Cent" wurde als Probe. Echos der straffe Form des MX-6 sind auch heute noch in der Form des Mazda 6.

Die MX-6 LS war der Top-Hund, stickering rund $ 20.000 und eine Tracht Prügel-neuen DOHC-V6 und erhältlich mit einem stickshift bietet. Die 164 PS des V6 kann nicht beeindruckend klingen 15 Jahren, aber die Konkurrenz war Humping Vierzylinder-Waren an der Zeit. Sicher, einige von ihnen wurden zur Schau tragen gezwungen-und mehr Leistung bringen nach unten, aber die kratzigen Blat eines Vierzylinder ist kein Spiel für die snarly Aplomb ein V6 aufbringen können. Mit einem Gewicht von 2700 Pfund, Sprints bis 60 waren in der Mitte des sieben-Sekunden-Bereich. Auf dem Papier der MX-6 kann nicht vielleicht scheinen zu addieren, aber es ist ein wunderbares Paket mit in der Alltagswelt zu leben. Punchy Mitteltöner und eine entspannte Haltung unterscheiden die MX-6 von seiner Rowdy Zeitgenossen. Die MX-6 LS kam ziemlich voll optioniert, so wie es ist, nicht mit dem Auto werden Sie wie ein ordentlich in einem Heim Sportwagen Pflege fühlen; sie haben die meisten Sachen habe, die Autos heute haben.

Mazda weiß Chassis und der MX-6 profitierte von der Doppeltrapezlenker aus dem RX-7 Rückseite Abschreiben. Das Chassis Strecke konnte das leichte und kompakte V6 weiter hinten platziert werden Untersteuern zu minimieren und halten Turn-in scharf. Die Tricks gearbeitet, die MX-6 nicht hoffnungslos schieben ihren Weg von der Straße, wenn Sie verspielte bekommen wollte. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, die moderate (noch mehr als ausreichend) Leistungspegel erlaubt Hektik, ohne den Helm zu kämpfen oder den Reifeninnen aus Ecken an die Macht versuchen, zu kochen.

Die zweite Generation des MX-6 ist ein seltsamer Fall. Die Tatsache, dass es für eine volle 10 Jahre schlich auf uns bis aus der Produktion, und wir vermissen es zu sehen. Wir sind nicht sicher, wo sie alle gingen, aber sie neigten als ihre Probe Vettern mehr Erwachsene im Besitz zu sein. Das verheißt Gutes für die Suche nach einer MX-6 , die nicht missbraucht hat oder hatte einige god-awful Bodykit auf ihm aufgedrängt. Die moderate, wenn neue Preis sorgt für ein Schnäppchen jetzt ein Auto, das immer noch lecker aussieht, kann die Leistung liefern sein Aussehen zu sichern, aber nicht deinen Arsch oder Ihren Geldbeutel nicht zu schlagen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated