Index · Standard · Zahnriemen: Die Engine One Tourbillon von Chopard LUC

Zahnriemen: Die Engine One Tourbillon von Chopard LUC

2010-03-24 0
   
Advertisement
FortsetzenChopard LUC Engine One Tourbillon - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Es gibt viele Uhrmachern draußen zu Muskel versucht, in die Automobil Thema. Einige durch Design, manche durch kommerzielle Partnerschaften wie die, die Hublot kürzlich mit
Advertisement

Zahnriemen: Die Engine One Tourbillon von Chopard LUC


Chopard LUC Engine One Tourbillon - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie

Es gibt viele Uhrmachern draußen zu Muskel versucht, in die Automobil Thema. Einige durch Design, manche durch kommerzielle Partnerschaften wie die, die Hublot kürzlich mit Formula One Management unterzeichnet. Aber nur wenige können die Ansprüche so ehrlich wie Chopard legen.

Nicht nur, dass die jahrhundertealte Schweizer Uhrmacher - einer von nur einer Handvoll von Herstellern, die immer noch ihre Bewegungen im Haus machen - Sponsor der ehrwürdige Klassiker Mille Miglia Rallye (und eine äußerst wünschenswert Uhrenlinie als Ergebnis Churn), aber die Gesellschaft Besitzer beteiligen sich aktiv an diesem und anderen Rennveranstaltungen. Was Sie hier sehen , ist die neueste Frucht ihrer Automobil - Begeisterung: die LUC - Engine One Tourbillon.

Uhrenliebhaber das Tourbillon als eine der am prächtigsten komplizierte Komplikationen je ersonnen für die Zeitmessung zu erkennen. Im Wesentlichen dreht sich die gesamte Bewegung im Inneren des Gehäuses einmal pro Minute, sich als zweiter Hand wirken und die mildernden Kräfte der Schwerkraft entgegenwirkt. Wir haben für Aston Martin, Girard-Perregaux für Pininfarina und Parmigiani Fleuerier für Bugatti wie der Jaeger-LeCoultre auf Automobilanwendungen berichtet. Und die Engine One Tourbillon zählt sicherlich zu ihnen hoch.

Inspiriert, wie man deutlich sehen kann, durch einen Motor des Autos, ist die manuelle Bewegung gummigelagerten auf drei Hebelarme zu halten reibungslos läuft und es durch Stöße und Vibrationen zu isolieren. Das Gesicht verfügt außerdem über eine 60-Stunden-Gangreserve Meter, die wie eine Tankanzeige aussieht. Und alles ordentlich zu halten, hat Chopard die Stundenmarkierungen in den Saphirglas geätzt, anstatt auf dem Gesicht. Das Ganze ist in Titan ummantelt und mit einer Titan-Schnalle mit einem handgenähten Alligatorband befestigt. Wir mögen es, aber wir werden versuchen, es nicht zu sehr zu mögen, da nur 150 Beispiele und zu Preisen verkauft gebaut werden voraussichtlich $ 100.000 pro Stück überschreiten.

Zahnriemen: Die Engine One Tourbillon von Chopard LUC

Zahnriemen: Die Engine One Tourbillon von Chopard LUC

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated