Index · Standard · Xof1 Solar-Auto-Team Opfer eines Diebstahls in New Orleans

Xof1 Solar-Auto-Team Opfer eines Diebstahls in New Orleans

2009-04-29 0
   
Advertisement
FortsetzenMarcelo da Luz und sein Team, Weltrekordhalter für die am weitesten zurückgelegte Strecke in einem solarbetriebenen Auto, haben ihren Anteil an Höhen und Tiefen auf der Reise durch Nordamerika im Xof1 (Power of One) Solarauto. An einer Stelle war das
Advertisement

Xof1 Solar-Auto-Team Opfer eines Diebstahls in New Orleans
Marcelo da Luz und sein Team, Weltrekordhalter für die am weitesten zurückgelegte Strecke in einem solarbetriebenen Auto, haben ihren Anteil an Höhen und Tiefen auf der Reise durch Nordamerika im Xof1 (Power of One) Solarauto. An einer Stelle war das Auto sogar fälschlicherweise für eine fliegende Untertasse mit kleinen grünen Männchen an Bord. Leider , nachdem sie den ganzen Weg nach New Orleans zu machen, Louisiana, Fahrer Marcelo da Luz wurde der Pässe, Laptops, beraubt Kreditkarten , Bargeld, eine Digitalkamera und einem tragbaren Festplatte.

Die Beute wurde von der Besatzung Unterstützung van entfernt, die auch eine zerbrochene Fensterscheibe und eine zertrümmerte Türschloss in den Raub erlitten. Insgesamt werden die Verluste bei rund $ 10.000 geschätzt. Zu seiner Ehre nimmt da Luz den Rückschlag in Gang. "Ich hoffe, dass alles, was nicht schlecht passiert, wer hat dieses oder nichts", sagte er. "Ich hoffe nur, ihr Leben besser ausfallen, so müssen sie dies nicht an andere Personen zu tun." Das Team plant, auch weiterhin nach Osten entlang der Küste des Atlantischen Ozeans in Richtung und in Florida.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated