Index · Standard · World Resources Institute Präsident: USA Umwelt "Nachzügler"

World Resources Institute Präsident: USA Umwelt "Nachzügler"

2006-12-30 0
   
Advertisement
FortsetzenIst die Vereinigten Staaten ein Nachzügler in der globalen Umweltbewegung? Jonathan Lash, Präsident des World Resources Institute in Washington DC, denkt so, aber schreibt in t seine BBC Stellungnahme Stück , das mit ein wenig mehr Geduld von unseren
Advertisement

World Resources Institute Präsident: USA Umwelt "Nachzügler"
Ist die Vereinigten Staaten ein Nachzügler in der globalen Umweltbewegung? Jonathan Lash, Präsident des World Resources Institute in Washington DC, denkt so, aber schreibt in t seine BBC Stellungnahme Stück , das mit ein wenig mehr Geduld von unseren globalen Partnern und einige ernsthafte Arbeit von amerikanischen Beamten, die USA von A kann ein geworden Führer auf dem Gebiet.

Lash Punkte an den Schalter von globalen Erwärmung-Denier Senator James Inhofe (R - OK) Barbara Boxer (D - CA) im Senat Umwelt verpflichtet "bedeutet, dass ernsthafte Diskussion über die Frage zumindest wird eine Ausstrahlung im Senat bekommen. " Ich hoffe, er hat recht.

Ich bezweifle, jemand in der Umweltbewegung hat vergessen, dass die USA nicht Teil des Kyoto-Protokolls ist, aber wie viele wissen, dass wir einen Teil enthalten die Asien-Pazifik-Partnerschaft für saubere Entwicklung und Klima, der Internationalen Partnerschaft für eine Wasserstoffwirtschaft (IPHE sind das Carbon Sequestration Leadership Forum (CSLF) und Methane to Markets,), eine Liste Nash helfend in seinem Artikel enthält aber darauf hin, dass selbst diese bescheidenen Vereinbarungen nicht volle Unterstützung durch das politische Establishment gegeben sind.

Ich wurde von Nash Aussage getroffen, dass "China trotz seiner relativen Armut, stärker Kraftstoff-Effizienz-Standards als in den USA und hat sich anspruchsvollere Ziele für erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Kraft gesetzt." Wie schlimm ist es das?

Wie auch immer, der ganze Artikel ist hier . Lash machen nicht Amerikas Regierungspolitik sehen gut aus, aber er ist nicht falsch.

[Quelle: Jonathan Lash / BBC]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated