Index · Standard · Wohlhabende Amerikaner sagen Porsche das Luxussegment Tops

Wohlhabende Amerikaner sagen Porsche das Luxussegment Tops

2007-04-18 2
   
Advertisement
FortsetzenDas Luxury Institute , eine Organisation der Forschung , deren Fokus ausschließlich auf die oberen 10% von Amerikas Reichen gerichtet, hat erklärt , dass Porsche das Land der Top - Luxus - Marke ist. Seine 2007 Online-Umfrage befragten nicht weniger
Advertisement

Wohlhabende Amerikaner sagen Porsche das Luxussegment Tops
Das Luxury Institute , eine Organisation der Forschung , deren Fokus ausschließlich auf die oberen 10% von Amerikas Reichen gerichtet, hat erklärt , dass Porsche das Land der Top - Luxus - Marke ist. Seine 2007 Online-Umfrage befragten nicht weniger als 1.600 vermögende Leute, von denen jeder im Durchschnitt mindestens verdient $ 313.000 USD jährlich und deren Nettowert $ 3.300.000 ist.

Porsche kam vor Industrie-Schwergewichte wie BMW aus, Mercedes, Audi, Lexus, Jaguar und mehrere andere traditionell gehobenen marques. Die Befragten genannten Eigenschaften wie Porsche Leistung, Stil, Eleganz und Wert, wenn ihre Auswahl zu treffen. Wir haben kein Problem mit der Umfrage, wie Porsche sicherlich einige Killer Maschinen macht. Wir wünschen nur, dass wir waren, wissen Sie, in der Lage, unter den in der Umfrage zur Teilnahme eingeladen zu sein ...

[Quelle: Luxury Institute / PCNA]

PRESSEMITTEILUNG:
Top renommierten Luxus-Automobilmarke für 2007 von Luxury Institute Porsche Benannt für das dritte Jahr in Folge

ATLANTA (12. April 2007) - Für das dritte Jahr in Folge, Amerikas wohlhabendsten Verbraucher haben Porsche den Top-Luxus-Auto zur Verfügung heute erklärt. Das 2007 des Luxury Institute unabhängige, landesweite Umfrage von Porsche bewertet Automarken Luxus gegen 13 der renommiertesten Automarken der Welt, darunter Acura, Audi, BMW, Infiniti, Jaguar, Land Rover, Lexus, Mercedes und Volvo.

Porsche saldiert den Spot Nummer eins auf der Grundlage seiner durchweg hohe Qualität, Exklusivität und Einzigartigkeit, Maß für verbesserten sozialen Status und ihrer Fähigkeit, der Kunde "etwas Besonderes" während der gesamten Besitzerfahrung zu machen. Es wurde auch auf Wert gemessen, die Befragten die Bereitschaft und die nächsten Kauf bevorzugt zu empfehlen.

"Kundenwahrnehmung alles in der Luxus-Pkw-Markt ist. Diese Auszeichnung hilft uns wissen, dass wir erfolgreich in einem sehr wettbewerbsfähigen Automobilmarkt auf unsere Markenwerte liefern", sagt Peter Schwarzenbauer, Porsche Cars North America President und CEO.

The Luxury Institute führte eine Online-Befragung von mehr als 1.600 amerikanische Verbraucher - mit einem durchschnittlichen Einkommen von $ 313.000 und die durchschnittlichen Nettowert von $ 3.300.000. Die Befragten stark im Zusammenhang mit Porsche "Kraft, Stil und Aufregung" sowie "Wert", "Eleganz" und "Vertrauen und Respekt." Die proprietäre 2007 Luxury Brand Status Index Umfrage ist das einzige Maß für den Ruf von führenden Marken unter den wohlhabenden Amerikaner.

"Wohlhabende Verbraucher sagen uns, dass Porsche treu bleibt seinen Grundwerten und seiner Enthusiasten", sagte Milton Pedraza, CEO des Luxury Institute. "Porsche bleibt ein Auto, das seinen Weg nie auf dem Luxus-Autobahn verliert, auch bei hohen Geschwindigkeiten."

The Luxury Institute ist die einzigartige unabhängige und unparteiische Bewertungen und Forschungseinrichtung, die die vertrauenswürdige und respektierte Stimme des vermögende Verbraucher ist. Das Institut bietet ein Portfolio an proprietären Publikationen und Forschung, die führt und erzieht vermögende Privatpersonen und die Unternehmen, die sie auf Vorderkante Trends, vermögende Verbraucher Rankings und Ratings von Luxusmarken und Best Practices gerecht zu werden. Das Luxury Institute betreibt auch das Luxus-Board (www.luxuryboard.com), die erste globale, auf Mitgliedschaft basierende Online-Community für Luxusgüter und Dienstleistungen Führungskräfte, Fachleute und Unternehmer weltweit. Um das Luxury Institute erreichen, rufen Sie bitte 646-792-2669 oder www.luxuryinstitute.com gehen.

Porsche Cars North America, Inc. (PCNA), mit Sitz in Atlanta, Ga., Und ihre Tochtergesellschaft Porsche Cars Canada, Ltd., sind der exklusive Importeure von Porsche-Sportwagen und Cayenne Sport Utility Vehicles für die Vereinigten Staaten und Kanada. Eine hundertprozentige indirekte Tochtergesellschaft der Dr. Ing. hc F. Porsche AG, beschäftigt PCNA rund 300 Mitarbeiter, die Fahrzeuge Porsche bieten, Teile, Service, Marketing und Schulung für die 213 amerikanischen und kanadischen Händler. Diese wiederum bieten Porsche-Besitzer mit Best-in-Class-Service.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Lamborghini Miura Concept weltweit Debüt

    Lamborghini Miura Concept weltweit Debüt
    In der gleichen Form, wie sie Ford Neuinterpretation des legendären GT-40, Italiens wilder Stier, Lamborghini hat einen seiner liebenswerten supercar Designs, abgebaut ein modernes Gegenstück zu schaffen. Verschiedene in jeder Hinsicht, aber sofort e
  • ?? Ber Cayman! TechArt GTsport sieht gut aus, packt Punsch

    ?? Ber Cayman!  TechArt GTsport sieht gut aus, packt Punsch
    Deutsch - Tuning Firma TechArt hat ihre neueste Kreation, den Porsche Cayman S-basierten TechArt GTsport entfesselt. Unter der Motorhaube, den Cayman 3.4L sechs bekommt die volle einmal vorbei. Bohrt zu 99mm, empfängt sie größere Kolben, eine neue Ku
  • Audi R8 debütiert als DTM Safety Car

    Audi R8 debütiert als DTM Safety Car
    Klicken für hallo-res Galerie des Audi R8 DTM Safety Car Audi hat angekündigt, dass seine Superlativ R8 sportscar als Safety-Car für den immer populären DTM-Tourenwagen-Meisterschaft dienen wird, auch in der gleichen Kapazität für die kürzlich abgesc
  • Offiziell offiziell: 2010 Ford Mustang!

    Offiziell offiziell: 2010 Ford Mustang!
    Klicken Sie oben für high-res Galerie des 2010 Ford Mustang Wenn der 2005 Ford Mustang debütierte, es neu belebt gründlich das Pony-Car-Segment, das es vier Jahrzehnte zuvor erstellt haben. Nach 25 Jahren auf dem archaischen Hinterradantrieb Fox Plat
  • Russische PM Putin sagt wie verlautet Renault zu setzen oder aussteigen

    Russische PM Putin sagt wie verlautet Renault zu setzen oder aussteigen
    Es schien wie eine gute Idee zu der Zeit, aber im Nachhinein 20-20 ist, wie viele gescheiterte Ventures können von demselben Vorwand zusammenfassen? Erst im vergangenen Jahr war auf der Suche Russland für ausländische Investoren als eine der vielvers
  • Wie iTunes Musik auf einem iPod zu holen

    Es ist schnell und einfach Ihre Lieblings-Songs auf einem MP3-Player zu laden und zu Musik unterwegs hören. Allerdings kann um verwirrend das erste Mal sein, Songs aus iTunes auf den iPod zu übertragen, aber der folgenden Vorschläge, kann es ohne Kom
  • Wie eine Festnetznummer ohne Service zu halten

    Wenn Sie eine Festnetznummer haben und derzeit für Telefon-Service bezahlen, können Sie in der Lage sein, Geld zu sparen, indem Sie den Service stornieren. Wenn Sie immer noch die Telefonnummer zu halten, um der Lage sein wollen, haben Sie die Möglic
  • Wie man Tasten ohne Maschinen

    Button-Maschinen sind ein gemeinsames Werkzeug für die Hersteller oder große Gruppen, die große Chargen von Tasten vornehmen müssen. Doch für die einzelnen interessiert sich Tasten für zu Hause oder in kleinen Gruppen Gebrauch zu machen, gibt es eine
  • Die Schaffung von Arbeitsplätzen ist ein großer Teil des Verkaufs von 54,5 MPG Kraftstoffverbrauch Standard

    Die Schaffung von Arbeitsplätzen ist ein großer Teil des Verkaufs von 54,5 MPG Kraftstoffverbrauch Standard
    Das Weiße Haus nimmt seine Zeit endgültigen Bundes Regeln für die Erteilung von Autoherstellern, die 54,5 MPG bis zum Jahr 2025 den Kraftstoffverbrauch Standard zu erreichen. Um den offenen Raum zu füllen, haben viele Menschen ihre Meinung in der Sac
  • IIHS findet teure Ausreißer im Versicherungsschutz

    IIHS findet teure Ausreißer im Versicherungsschutz
    Der Ferrari California ist eine der teuersten Autos zu reparieren, nach dem IIHS. Foto von Ferrari Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Teure, exotische Autos kosten mehr, um sicherzustellen, das ist allgemein bekannt. Sie kosten auch Versicherungsge