Index · Cars · Wie zu entladen langsam 12-Volt-Batterien

Wie zu entladen langsam 12-Volt-Batterien

2013-07-17 1
   
Advertisement
FortsetzenGewöhnliche 12-Volt-Blei-Säure-Batterien sind zuverlässig und in der Regel für drei oder vier Jahre in einem Auto oder Motorrad dauern, bevor Sie sie ersetzen müssen. Voll aufgeladen 12-Volt-Batterien ca. 12,6 Volt auf einem Meter zeigen. Sie müssen
Advertisement

Gewöhnliche 12-Volt-Blei-Säure-Batterien sind zuverlässig und in der Regel für drei oder vier Jahre in einem Auto oder Motorrad dauern, bevor Sie sie ersetzen müssen. Voll aufgeladen 12-Volt-Batterien ca. 12,6 Volt auf einem Meter zeigen. Sie müssen möglicherweise zu entladen und dann Batterien wieder aufladen, die zu viel berechnet wurden oder ihre Ladung schnell verlieren. Entladen einer 12-Volt-Batterie langsam das Sulfat auf den Bleiplatten zu entzerren. Lassen Sie eine Batterie aus eigener Kraft zu entladen oder entladen Sie ihn langsam durch einen Auto-Scheinwerfer mit der Batterie zu verbinden.

Was Sie brauchen

Voltmeter

Autoscheinwerfer

Elektrisches Kabel

Anleitung

  • 1

Legen Sie ein Voltmeter auf seine 12-Volt-Skala.

2

Schließen Sie die positiven (rot) Anschluss am Voltmeter an den Pluspol (+) Anschluss an der Batterie. Schließen Sie den Boden (schwarz) Klemme am Voltmeter an den Minuspol (-) Anschluss an der Batterie. Beachten Sie die Spannung auf dem Voltmeter angezeigt.

3

Geschnitten, um zwei Längen von elektrischen Draht lange genug von den Batterieklemmen zu einem Autoscheinwerfer zu erreichen. Streifen Sie einmal Zoll Isolierung aus jedem Ende der elektrischen Leitungen.

4

Die negative Seite (-) Draht von der Auto-Scheinwerfer mit dem Minuspol der Batterie durch den Draht zwischen dem Voltmeter Clip Einsetzen und der Batterieklemme. Wiederholen Sie für die positive (+) Seite der Batterie und Scheinwerfer.

5

Überwachen Sie die Voltmeter. Trennen Sie die positiven (+) Draht und dann den Minuspol (-) Kabel an die Batterie angeschlossen, wenn die Batterie auf nicht weniger als 11 Volt entladen wird. Laden Sie den Akku vor dem Gebrauch.

Tipps und Warnungen

Halten Sie Batteriepole sauber und frei von Korrosion und Öl für maximale Leistung.

Nie entladen eine 12-Volt-Blei-Säure-Batterie unter 10,5 Volt. Schwere Schäden an der Batterie Bleiplatten können die Folge sein.

Entladen Sie eine 12-Volt-Batterie in einem gut belüfteten Raum.

Verwenden Sie immer eine Schutzbrille zu tragen.

Vermeiden Sie die Batterieklemmen berühren. Ein elektrischer Schlag möglich. Handschuhe tragen, wenn die Batterieklemmen verbinden.

Berühren Sie niemals irgendwelche Flüssigkeiten aus einer Blei-Säure-Batterie undicht. Die Säure kann die Haut verbrennen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated