Index · Cars · Wie Sie das Öl auf einem 2007 Subaru Forester zu ändern

Wie Sie das Öl auf einem 2007 Subaru Forester zu ändern

2012-02-11 1
   
Advertisement
FortsetzenDas 1998 Modelljahr brachte die Veröffentlichung eines brandneuen Crossover-SUV, der Förster. Der Forester kombiniert den Nutzen eines SUV mit der Wendigkeit eines kleinen Kombi. Im Jahr 2006 neu gestaltet Subaru leicht über dem Förster, dessen Außen
Advertisement

Das 1998 Modelljahr brachte die Veröffentlichung eines brandneuen Crossover-SUV, der Förster. Der Forester kombiniert den Nutzen eines SUV mit der Wendigkeit eines kleinen Kombi. Im Jahr 2006 neu gestaltet Subaru leicht über dem Förster, dessen Außenordnung ändern, sondern seine gesamte Design beibehalten. Die 2007 Forester hatte zwei 2,5-Liter, horizontal Vierzylinder-Motoren gegenüber: ein 173-PS-Saugmotor-Version und eine 224-PS-Turbo-Version. Subaru empfohlen, das Öl und Filter in der 2,5-Liter-Motor des Forester Wechsel alle 7.500 Meilen

Was Sie brauchen

Bodenbuchse

Jack steht

Flachkopfschraubenzieher

Ratsche

Sechs-Punkt-Einfaßungsset

Saubere, fusselfreie Tücher

New Ablassschraube Unterlegscheibe

Drehmomentschlüssel

Ölfilterschlüssel

Neue Ölfilter

Trichter

5 qts. API-zertifiziert, Energie zu sparen 5W-30 Motoröl

Anleitung

Park der Förster auf eine ebene Fläche und lassen Sie es für etwa 10 Minuten in den Ruhezustand. Diese erwärmt sich das Öl nach oben, so dass sie schneller ablaufen kann. Öffnen Sie die Haube, lösen Sie die Öleinfüllverschluss - auf der Vorderseite der Fahrerseite des Motors - und entfernen Sie die Kappe vom Motor ab.

Heben Sie die Vorderseite des Subaru, mit einem Wagenheber, und schieben Buchse steht unter dem Hilfsrahmen des Fahrzeugs. Crawl unter der Vorderseite des Fahrzeugs, und suchen Sie den Ölfilter und Ablassschraube Abdeckung in der Nähe der Vorderseite des Unter Auto Spritzschutz.

Lösen Sie die Mitte jedes Zugangsplatte-Halteklammer nach außen mit einem Schlitzschraubendreher, und hebeln alle acht Clips aus der Abdeckung. Drehen Sie die Abdeckung gegen den Uhrzeigersinn, Freilegung der Ölfilter und Ablassschraube.

Lösen Sie den Motorölablassschraube mit einer Ratsche und Sechs-Punkte-Buchse. Wickeln Sie Ihre Hand in einem fusselfreien Tuch, um es vor Hitze zu schützen, und weiterhin die Ablassschraube mit der Hand zu lockern. Schnell ziehen aus der Ölwanne die Ablassschraube, sobald es vollständig lose ist. Lassen Sie das Öl aus der Pfanne zu entleeren.

Entfernen Sie die Dichtscheibe aus dem Ablassschraube, und wischen Sie mit einem sauberen, fusselfreien Tuch ab. Installieren Sie eine neue Dichtungsscheibe auf die Ablassschraube und Hand Fädeln Sie den Stecker in die Pfanne. Ziehen Sie die Ölablassschraube bis 33 Fuß-Pfund, mit einem Drehmomentschlüssel und Sechspunkt-Buchse verwendet wird.

Schieben Sie die Auffangwanne unter den Ölfilter, und lösen Sie den Filter mit einem Ölfilterschlüssel. Lassen Sie das gesamte Öl aus dem Ölfilter zu entleeren, und entfernen Sie den Filter aus dem Ölfilter-Montagefläche von Hand.

Wischen Sie den Ölfilter-Paßfläche mit einem sauberen, fusselfreien Tuch ab. Mantel der O-Ring auf einem neuen Ölfilter mit neuem Öl, mit den Fingern. Ziehen Sie die neuen Ölfilter auf dem Ölfilter-Montagebolzen, bis der O-Ring in Kontakt mit der Montagefläche. Ziehen Sie den Ölfilter eine zusätzliche 3/4 bis 1 Umdrehung, nachdem sie in Kontakt mit der Montagefläche.

Drehen Sie den Ölfilter und Ablassschraube Abdeckung im Uhrzeigersinn, bis es an seinem Platz ist. Legen Sie jede der acht Clips durch die Löcher in der Abdeckung, und drücken Sie die Mitte jeder nach innen Clip, um ihn an Ort und Stelle zu verriegeln.

Heben Sie den Forester von den Wagenheber, einen Wagenheber verwenden, und entfernen Sie die Buchse steht. Senken Sie den Forester auf den Boden.

Setzen Sie einen Trichter in den Öleinfüllstutzen und schütten 4.2 qts. von API-zertifizierte, energiespar 5W-30 Motoröl in die Einfüllöffnung.

Lassen Sie das Öl für etwa 2 Minuten absetzen, und ziehen Sie den Peilstab aus dem Motor. Wischen Sie das Öl aus dem Peilstab, und bringen Sie den Peilstab in die Peilstabrohr. Ziehen Sie den Peilstab heraus und stellen Sie sicher, dass der Ölstand in der Nähe von oder leicht über die obere Linie des Ölmeßstabes. Ziehen Sie die Öleinfüllverschluss.

Starten Sie den Motor des Forester und lassen Sie es für ca. 2 Minuten laufen - auf Dichtigkeit prüfen, wie es im Leerlauf - und der Motor abgestellt. Lassen Sie das Öl für etwa 2 Minuten absetzen und den Peilstab aus dem Motor zu entfernen, Stellen Sie sicher, dass der Ölstand innerhalb der oberen und unteren Linien auf dem Peilstab ist. In Öl mehr Motor nach Bedarf.

Setzen Sie einen Trichter in eine leere Ölflasche, und füllen die leere Flasche mit alten Motoröl aus der Auffangwanne. Einmal voll, entfernen Sie den Trichter und ziehen Sie die Kappe auf der Flasche. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis Sie alle alten Öl in die leeren Flaschen übertragen.

Nehmen Sie die Flaschen von alten Öl und dem alten Ölfilter zu einem gebrauchten Kfz-Öl-Recycling-Center. Manche Autoteile Läden nehmen alte Öl und Filter kostenlos.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated