Index · Kunsthandwerk · Wie man einen Pop-Up-Zelt für eine Puppe oder Haustier

Wie man einen Pop-Up-Zelt für eine Puppe oder Haustier

2014-02-01 0
   
Advertisement
FortsetzenWenn Sie Camping lieben, oder finden gerade das Konzept spannend an sich, können Sie Ihre Lieblings-Haustier oder Kind Puppe in der Erfahrung enthalten. Mit ein paar einfachen Materialien, können Sie einen Pop-up-Zelt für eine Puppe oder Haustier. Di
Advertisement

Wie man einen Pop-Up-Zelt für eine Puppe oder Haustier


Wenn Sie Camping lieben, oder finden gerade das Konzept spannend an sich, können Sie Ihre Lieblings-Haustier oder Kind Puppe in der Erfahrung enthalten. Mit ein paar einfachen Materialien, können Sie einen Pop-up-Zelt für eine Puppe oder Haustier. Dieses Zelt ist groß, nicht nur für Erholung im Freien oder zu spielen, aber für sonnige Tage am Strand als auch.

Was Sie brauchen

Flexible Kunststoff oder Glasfaserstäbe

Flexible Kunststoffschlauch

Stoff

Nähmaschine

Stecknadeln

Stark im Gewinde

Heiß-Klebepistole und Klebstoff

Schere

Maßband

Anleitung

  • 1

Schneiden zwei Stoffstücke 2 Fuß mal 3 Fuß und zwei Stücke von 2- bis 2-foot Stoff. Auch schneiden Sie zwei Stücke, die 3 Fuß durch 18 Zoll breit, sowie einen 18-Zoll-Quadrat sind. Falten Sie diesen Platz Ecke zu Ecke, und schneiden sie in zwei gleiche Dreiecke mit rechten Winkeln. Der Stoff kann man traditionelles Zelt Nylon, Leinwand sein wählen oder jede andere Sie mögen. Eine hübsche Baumwollgewebe ist ideal für Puppen Zelte oder Schatten Zelte für Haustiere.

2

Fädeln Sie die Nähmaschine mit starken Faden, der den Stoff passt. Setzt man die rechten Seiten des Gewebes zusammen, nähen die beiden 18-Zoll-Stücke zusammen an der langen Kante. Positionieren Sie die dreieckigen Stoffstücke so der breite Punkt an der Nahtstelle der beiden langen Stücke ist einfach genäht. Pin es an Ort und Stelle, wenn gewünscht. Nähen Sie das Dreieck auf beide Seiten eine lange, dreieckige Prismenform zu schaffen. Dadurch wird das Pop-up-Zeltdach bilden.

3

Nähen Sie die 2-Fuß-Seiten der vier großen, rechteckigen Stücke von Reststoff zusammen mit den guten Seiten des Gewebes einander zugewandt sind. Das Ergebnis sollte ein Rechteck aus Stoff sein. Messen Sie in die Mitte einer der längeren Seiten und geschnitten, um eine gerade Linie etwa 3/4 des Weges nach oben von unten eine Klappe Tür zu bilden.

4

Hem die Türöffnung und den ganzen Weg um die Unterseite des Gewebes Rechteck, das eine saubere Kante zu machen. Falls gewünscht, Stich Bänder in den Rand der Tür Klappe, ein Stück auf jeder Seite, wie Verbindungen zu verwenden, um die Puppe oder Tier Pop-up-Zelt zu schließen. Pin das untere Rechteck aus Stoff auf dem Zeltdach Gewebestück und nähen sicher zusammen. Drehen Sie das gesamte Gewebe Zelt Montage auf rechts, Clipping alle internen Ecken, falls erforderlich.

5

Schneiden Sie 15 Stück Kunststoffrohr etwa 3 Zoll lang. Schneiden Sie fünf von ihnen in zwei Hälften. Mit einer Heißklebepistole und Klebestifte, fügen Sie eine halbe Stück der Kunststoffschlauch bis in die Mitte der restlichen 10 Schlauchstücke. Sie sollten T-förmigen Baugruppen aus Kunststoff Rohr bilden. Stellen Sie diese beiseite und kühl zu trocknen.

6

Schneiden Sie die Holzdübel (oder starren Kunststoff oder Glasfaserstäbe) in den folgenden Längen: fünf 3-Fuß-Längen, vier 2-Fuß-Längen und vier 18-Zoll-Längen. Die Breite der Stäbe müssen sicher in den Kunststoffschlauch passen Sie verwenden. Diese werden den Rahmen Ihres Pop-up-Zelt für ein Haustier oder eine Puppe bilden. Sand die Enden, wenn nötig.

7

Schieben Sie die entsprechenden Dübel oder Stangen in die Enden der Kunststoffrohrstücke, die die Struktur für die Puppe oder Haustier Zelt zu bauen. Die Schläuche können Sie den Rahmen in die richtige Form zu biegen. Legen Sie den Stoff Zelt Abdeckung über dem Rahmen und ziehen Sie sie fest nach unten, so dass die Oberseite und die Seiten glatt sind. Ihre Puppe oder Haustier Zelt ist jetzt einsatzbereit.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated