Index · Kunsthandwerk · Wie man einen Cherokee Diorama

Wie man einen Cherokee Diorama

2012-05-19 1
   
Advertisement
FortsetzenDioramas sind im Wesentlichen dreidimensionale Darstellungen, die Schüler erstellen zu zeigen, was sie zu einem bestimmten historischen Zeitraum oder Thema wissen. Die Cherokee Menschen sind eine Gruppe von Indianern ursprünglich aus dem Südosten Reg
Advertisement

Wie man einen Cherokee Diorama


Dioramas sind im Wesentlichen dreidimensionale Darstellungen, die Schüler erstellen zu zeigen, was sie zu einem bestimmten historischen Zeitraum oder Thema wissen. Die Cherokee Menschen sind eine Gruppe von Indianern ursprünglich aus dem Südosten Region der Vereinigten Staaten, die so weit westlich wie Oklahoma in der berüchtigten 1838 Migration ausgerenkt wurden bekannt als die "Trail of Tears". Sie können kostengünstig Bastelmaterial verwenden, um einen Schuhkarton Diorama zu schaffen, um darzustellen, wie die Cherokee-Indianer lebten und was sie in historischer Zeit trug.

Was Sie brauchen

Schuhkarton

Modelliermasse

Acrylfarbe

Pinsel

Bastelkleber

Sand

Gefälschte Handwerk Moos

Karton

Herrscher

Schere

Heißklebepistole

Konstruktionspapier

Bleistift

Buntstifte

Anleitung

  • 1

Drehen Sie einen Schuhkarton oder anderen ähnlich großen Kasten auf seiner Seite und drücken dunkelbraun lufttrocken Modelliermasse auf der Innenseite unten um einen Fluss, die sich von einer Seite der Box auf der anderen auf den Boden zu bilden. Die Cherokee typischerweise in der Nähe von Flüssen lebten. Machen Sie den Großteil der Oberfläche flach, mit den Ufern des Flusses schräg nach unten in Richtung der Unterseite der Box. Malen Sie den Karton mit blauen Acrylfarbe für den Fluss und 24 Stunden warten, bis der Ton zu trocknen.

2

Malen Sie ein Hintergrund auf den Rücken und Seitenteile der Innenseite des Kastens mit Acrylfarbe, die Wälder rund um die Lichtung des Cherokee Dorf, mit Hügeln oder Bergen in der Ferne zeigt. Warten Sie acht Stunden die Farbe trocknen.

3

Pinsel Bastelkleber an den Ufern des Flusses und streuen Sand auf den Leim. Dump den überschüssigen Sand aus dem Kasten heraus. Kleben Sie gefälschte grüne Handwerk Moos an verschiedenen Stellen zu vertreten Vegetation. Warten Sie mindestens zwei Stunden für den Leim trocknen.

4

Messen und schneiden hellbeige Karton bis hin zu vier 1-Zoll-Quadrate für die Wände jedes "Lehmbau" Haus. Lehmbau Häuser waren quadratisch, reetgedeckte Häuser aus Holz, Fluss Schlamm und verputzt. Kleben Sie die Böden von jedem Quadrat auf den Boden in der Nähe des Flusses mit einer Heißklebepistole, so dass sie das Haus bilden. Erstellen Sie das Reetdach von hellbraun Schneiden oder gelben Streifen aus Tonpapier, das sind 1 1/2 Zoll lang um ein Viertel Zoll breit. Kleben sie an Ort und Stelle mit Bastelkleber von den oberen Kanten der Wände, wo sie an der Spitze treffen.

5

Zeichnen Sie auf der Karte Lager einen halben Zoll-großer Mann und Frau tragen traditionelle Cherokee Kleidung. Siehe Bilder zu sehen, was die Kleidung sah aus wie (siehe Ressourcen). Zeichnen Sie Mokassins an den Füßen und einen Wickelrock und einen Poncho-Shirt für die Frau. Zeichnen Sie einen Verschluss Tuch auf den Mann mit einem Paar Leggins darunter. Farbe sie in und schneide sie aus. Kleben Sie die Unterkanten der Menschen Ausschnitte an der Unterseite des Dioramas.

6

Zeichnen Sie Bohnen, Mais und Squash-Anlagen auf dem Karton, Farbe sie in und schneiden Sie sie aus. Kleben Sie sie in Linien auf dem Boden des Diorama mit Heißkleber zu repräsentieren die Kulturen der Cherokee wuchs. Warten Sie 20 Minuten, bis der Kleber vor dem Anzeigen des Diorama zu härten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated