Index · Kunsthandwerk · Wie man eine Wanduhr Run rückwärts und Keep Time

Wie man eine Wanduhr Run rückwärts und Keep Time

2012-10-13 1
   
Advertisement
FortsetzenDies ist ein großes Projekt für diejenigen, die in der Zeit zurück gehen wollen. In wenigen einfachen Schritten können Sie eine Uhr rückwärts laufen zu lassen, zwingt die Hände, um die Minuten und Stunden von rechts nach abhaken nach links oder gegen
Advertisement

Dies ist ein großes Projekt für diejenigen, die in der Zeit zurück gehen wollen. In wenigen einfachen Schritten können Sie eine Uhr rückwärts laufen zu lassen, zwingt die Hände, um die Minuten und Stunden von rechts nach abhaken nach links oder gegen den Uhrzeigersinn.

Was Sie brauchen

Kleine Schere

Uhr

Anleitung

  • 1

Verwenden Sie eine kleine Schere die Uhr Welle aus dem Weg zu bewegen, so dass er drückt nicht gegen die Gänge.

2

Entfernen Sie die Rückseite der Uhr die Gänge zu belichten. Entfernen Sie alle Knöpfe oder andere Verstelleinrichtungen von der Rückseite der Uhr, bevor die Abdeckung auszuziehen. Sie werden die Rückseite der Uhr springt ab, wenn nicht vorher entfernt.

3

Ziehen Sie die Gänge nach oben und aus der Uhr, das Setzen von ihnen nach unten um. Der linke Gang zählt Minuten, die mittleren Gang zählt Sekunden und das Recht und die kleine Zahnrad bewegt den Stundenzeiger.

4

Schieben Sie die Platte durch Aufarbeitung und von den Stiften, die es innerhalb des Kupfer-Wunde Elektromagneten halten. Achten Sie darauf, nicht auf der Kupfer-Wunde Gerät zu ziehen.

5

Drehen Sie die Platte über und setzte sie unter dem Kupfer-Wunde Gerät zurück. Wenn es nicht passt, können Sie über 3/32 davon in einem 45-Grad-Winkel abgeschnitten, und dann umdrehen und steckte es in seine ursprüngliche Position zurück.

6

Ersetzen Sie alle Zahnräder in umgekehrter Reihenfolge, um sicherzustellen, das kleinste oben zeigt mit der hinteren Abdeckung ausrichten.

7

Bringen Sie die hintere Abdeckung und bringen Sie all die Einstellräder.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated