Index · Rechts- · Wie man ein Verkehrsticket in Court-Kampf

Wie man ein Verkehrsticket in Court-Kampf

2012-05-09 0
   
Advertisement
FortsetzenObwohl es nicht immer, wie es scheint, ist es möglich, ein Verkehrsticket erfolgreich zu bekämpfen. Das Problem ist natürlich, dass das gesamte System eingerichtet ist, die Menschen ihre Verkehrstickets, Einspruch zu entmutigen. Aber mit den richtige
Advertisement

Wie man ein Verkehrsticket in Court-Kampf


Obwohl es nicht immer, wie es scheint, ist es möglich, ein Verkehrsticket erfolgreich zu bekämpfen. Das Problem ist natürlich, dass das gesamte System eingerichtet ist, die Menschen ihre Verkehrstickets, Einspruch zu entmutigen. Aber mit den richtigen Bewegungen, ein wenig Glück und einige Vorleistungen, können Sie oft einen Verkehrs Ticket in Schwere herabgestuft oder ganz ausgelöscht.

Was Sie brauchen

Know-how Rechtsanwalt (optional) Korrekte Kleidung

Anleitung

Beachten Sie Ihr Gerichtstermin und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre erste Anhörung teilnehmen. In nahezu allen Ländern der Gerichtstermin, die auf dem Verkehrsticket aufgeführt wird, ist das Datum der Vorverhandlung. Sie sollten diese Anhörung teilnehmen, wenn Sie hoffen, um erfolgreich Ihren Traffic Ticket kämpfen.

Zeigen Sie bis zu Ihrem Vorverhandlung früh und gekleidet angemessen. Sie sollten auf ein absolutes Minimum, in einem Business-beiläufige Art und Weise kleiden. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Gericht schön ankommen und früh, mindestens eine halbe Stunde oder so vor dem verbindlichen Zeit auf Ihren Traffic Ticket aufgeführt.

Finden Sie die für Ihren Fall zugewiesen Anwalt und sprechen mit ihm darüber. Seien Sie höflich und höflich, aber erklären mildernde Faktoren oder Verteidigungen Sie haben in Bezug auf Ihren Traffic Ticket. Fragen Sie den Staatsanwalt, ob es eine Möglichkeit, dass Sie ein Geschäft machen könnte, bevor Sie Gericht geben, Ihr Ticket zu plädieren nach unten zu einem geringeren Vergehen (vorzugsweise eine, die keine Punkte enthält tragen).

Seien Sie in den Hof, sitzend, vor Ihrem Fall genannt wird. Wenn Sie nicht in der Lage waren, mit der Staatsanwaltschaft zu einer Einigung zu kommen, machen sie ihre Argumente in Bezug auf Ihren Traffic Ticket an den Richter und behaupten Sie sich und Ihre Beweggründe. stark Argumentieren, aber auf jeden Fall unterlassen, den Richter oder Staatsanwalt in irgendeiner Art und Weise von antagonisieren.

Beschwerde Ihrem Fall, wenn die Verkehrsticket durch den Richter in Ihrem Vorverhandlung stattgegeben wird. Viele Menschen wissen nicht, dass sie berechtigt, ihren Fall ansprechen, kommen wieder vor Gericht und haben eine förmliche Anhörung in Bezug auf ihre Verkehrsticket. informieren Sie einfach den Richter oder Staatsanwalt, die Sie möchten eine formelle Anhörung zu diesem Thema anzufordern und sicher sein, die gleichen Schritte bei Ihrem Appell, um optimale Ergebnisse zu folgen.

Tipps und Warnungen

Denken Sie daran, Höflichkeit und höfliche Verhalten sind viel eher geneigt, die Herzen und Köpfe der Richter zu gewinnen und Ankläger als wütend oder übermäßig emotionales Verhalten. Endear sich beide Zahlen so viel wie möglich, das optimale Ergebnis zu gewährleisten.

Auch mit perfekter Strategie ist es manchmal unmöglich, erfolgreich ein Verkehrsticket vor Gericht kämpfen. Trotzdem Sie jedoch eine faire Chance, wenn Sie alles richtig machen und die Kosten unter Berücksichtigung, die von einer schlechten Verkehrsticket zur Folge haben kann, die Mühe einer der Kampf ist sicherlich wert, die möglichen Einsparungen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated