Index · Cars · Wie man die Jets Ändern auf einem 660 Yamaha Raptor

Wie man die Jets Ändern auf einem 660 Yamaha Raptor

2012-01-23 4
   
Advertisement
FortsetzenDer Raptor 660 ist ein Sport-orientierte All-Terrain-Fahrzeug von Yamaha von 2001 bis 2006. Der Einzylindermotor Raptor produziert wurde durch ein Paar von 33 mm Mikuni BSR mit konstanter Geschwindigkeit Vergasern gespeist 660 ccm, wie zu einem einzi
Advertisement

Der Raptor 660 ist ein Sport-orientierte All-Terrain-Fahrzeug von Yamaha von 2001 bis 2006. Der Einzylindermotor Raptor produziert wurde durch ein Paar von 33 mm Mikuni BSR mit konstanter Geschwindigkeit Vergasern gespeist 660 ccm, wie zu einem einzigen Vergaser Setup gegen üblicherweise auf ähnlichen Maschinen gefunden. Jeder Vergaser wurde mit unterschiedlichen Kraftstoffstrahl Größen ausgestattet, eine breitere Streuung der Leistung. Diese Strahlen können entfernt und ersetzt werden, um Höhenänderungen aufnehmen oder Kraftstoff-Ausgabe mit dem Zusatz eines Leistungsauspuff und Ansaugsystem verändern. Um jedoch eine geeignete Kombination von Düsen der Auswahl Ihre Bedürfnisse zu erfüllen ist eine zeitaufwendige Aufgabe, die eine beträchtliche Menge von Versuch und Irrtum erfordert.

Was Sie brauchen

5 mm Inbusschlüssel

Phillips-Schraubendreher

10-mm-Buchse

Steckschlüssel

Zange

12 mm Gabelschlüssel

Trichter

Gas kann

Schraubenzieher

135, 137,5, 140, 142 und 147,5 Hauptdüsen

17.5, 20 und 25 Pilot jets

Anleitung

  • 1

Entfernen Sie den Sitz aus dem ATV durch den Entriegelungshebel an der Rückseite des Sitzes verwendet wird.

2

Entfernen Sie den Kühlergrill aus dem vorderen Kotflügel durch einen 5 mm Inbusschlüssel. Schrauben Sie den Tankdeckel, entfernen Sie die Kunststoffnieten aus dem Kraftstofftankabdeckung durch die Spitze eines Kreuzschlitzschraubendreher. Heben Sie den Kraftstofftank des ATV Abdeckung ab. Schrauben Sie den Tankdeckel auf dem Kraftstofftank zu verschütten Benzin zu vermeiden.

3

Ziehen Sie die Scheinwerfer-Anschlüsse von beiden Seiten des vorderen Kotflügels. Entfernen Sie die Scheinwerfer durch einen 10-mm-Buchse und einem Steckschlüssel verwenden. Entfernen Sie die vorderen Kotflügel durch einen 10-mm-Buchse verwendet wird.

4

Drehen Sie den Kraftstofftank Ventil in die Stellung "Aus", dann ziehen Sie den Kraftstoffschlauch aus dem Kraftstoffventilausgang durch Zange. Schrauben Sie den Kraftstofftank mit einem 10-mm-Buchse verwendet wird. Heben Sie den Kraftstofftank aus dem ATV. Abschnallen die Gummiabdeckung, unter dem Kraftstofftank befindet, dann den Deckel abnehmen.

5

Ziehen Sie die Luftentlüftungsschläuche aus der Spitze von beiden Vergasern und der Schwimmerkammer-Entlüftungsschlauch vom T-Stück zwischen beiden Vergasern. Entfernen Sie die Drosselklappe Abdeckung von der linken Seite der Vergaser mit einem Kreuzschlitzschraubendreher. Ziehen Sie den Gaszug aus der Drosselklappe endet. Schrauben Sie den Choke-Kabel von der Unterseite des linken Vergaser passend durch einen 12 mm Maulschlüssel. Lösen Sie die Motoreinlass und Airbox Kanalklemmen, an der Vorder- und Rückseite der Vergasern befindet, von einem Kreuzschlitzschraubendreher. Ziehen Sie die Vergaser vom ATV weg.

6

Halten Sie die Vergaser über einen Trichter in einem Gas kann eingesetzt. Lösen Sie die Schwimmerkammer Ablassschrauben, befindet sich auf der linken unteren Seite jeder Kammer schweben, indem Sie einen flachen Schraubendreher. Lassen Sie den Kraftstoff in den Schwimmerkammern in das Gas zurückbleibt, kann, dann die Ablassschrauben anziehen.

7

Drehen Sie die Vergasern über und entfernen Sie die beiden Schwimmerkammern durch einen Kreuzschlitzschraubendreher. Lösen Sie die kleineren Hauptdüsen aus dem Turm in der Mitte der Vergasergehäuse mit einem flachen Schraubendreher. Stellen Sie die Düsen zur Seite in der Reihenfolge, wie sie entfernt wurden, da die Hauptdüsengrößen von jedem Vergaser anders sein wird. Der linke Vergaser Hauptdüse wird "140" auf seinem Gesicht eingeschrieben, während der rechte Hauptstrahl wird "145." gekennzeichnet werden

8

Wählen Sie einen neuen Hauptstrahl für jeden Vergaser. Legen Sie eine "137,5" Hauptdüse im linken Vergaser und einem "140" Hauptstrahl im rechten Vergaser, wenn Sie planen, in Höhenlagen zu reiten von mehr als 3.000 Meter und bis zu 6.000 Meter. Für Erhöhungen von mehr als 6.000 Fuß, installieren Sie eine "135" und einen "137,5" Hauptstrahl in den entsprechenden Vergasern. Abgas- und Ansaugsystem für eine höhere Leistung auf Höhe des Meeresspiegels Alternativ installieren Sie eine "142" und einen "147,5" Hauptdüse eine After-Markt unterzubringen.

9

Lösen Sie die Pilotdüsen, befindet sich auf der Seite des Hauptdüsenturm, von einem flachen Schraubendreher. Beide Piloten Jets werden mit "22.5." Installieren Sie ein Paar "20" Pilotdüsen Erhebungen von 3000 Meter bis 6000 Meter aufzunehmen oder "17.5" Pilotdüsen für Erhöhungen von mehr als 6.000 Fuß. Alternativ dazu ein Paar "25" Pilotdüsen installieren Sie eine After-Market-Abgas- und Ansaugsystem aufzunehmen.

10

Setzen Sie die Schwimmerkammern auf den Vergasern. Schieben Sie die Vergaser in den Motor-Einlassrohre. Schieben Sie die Airbox Kanäle über den Vergaser Einlässe. Ziehen Sie die Airbox Kanal und Motoreinlassklemmen. Stellen Sie den Choke Kabel in den linken Vergaser und schrauben Sie das Kabel passend einrastet. Befestigen der Gaszug endet mit der Drosselklappe, setzen Sie die Drosselklappe Abdeckung.

11

Setzen Sie den Kraftstofftank und drücken Sie den Kraftstoffschlauch auf den Kraftstoffventilausgang. Setzen Sie die vorderen Kotflügel, Scheinwerfer, Tankdeckel und Kühlergrill. Starten Sie den Motor des Raptor und ließ es drei Minuten lang aufwärmen.

12

Nehmen Sie die Raptor für eine Probefahrt und zur Kenntnis nehmen zu zögern, während sie von einem vollständigen Stillstand zu beschleunigen. Wenn die ATV zögert, die Kraftstoff-Gemisch Schrauben drehen, unter den Vergaser Steckdosen in der Nähe der Schwimmerkammer befindet, eine halbe Drehung gegen den Uhrzeigersinn um einen flachen Schraubendreher. Beschleunigen Sie wieder von einem völligen Stillstand. Wenn das Zögern verbessert weiterhin die Mischung Schraube eine halbe Drehung zu einer Zeit, zu drehen, um nicht mehr als vier Umdrehungen, bis das Zögern hält. Wenn Zögern verschlechtert, drehen Sie die Mischung Schraube im Uhrzeigersinn eine halbe Drehung zu einer Zeit, bis das ATV reibungslos beschleunigen kann.

13

Beschleunigen auf eine konstante Geschwindigkeit, öffnen Sie dann vollständig die Drosselklappe. Beachten Sie zu zögern beim Beschleunigen. Entfernen Sie die Vergasern und versuchen, eine kleinere Gruppe von Hauptdüsen, wenn das ATV zögert.

Tipps und Warnungen

die richtige Kombination von Pilot- und Hauptdüsen zu finden, sowie Mischung Schraubeneinstellungen, ist eine zeitraubende und oft schwierige Aufgabe. Aus diesem Grund kann es besser sein, eine After-Market-Jet-Set zu verwenden, die für die meisten Leistungen oder Höhenbezogene Anwendungen alle notwendigen Düsen zur Verfügung stellt.

Einige After-Market-Jet-Kits proprietäre Sizing Methoden verwenden, um die Pilot- und Hauptdüsen zu beschreiben. Diese Methoden unterscheiden sich stark von Mikuni Jet-Markierungsverfahren. Mit Hilfe eines After-Market-Jet Größe eines Mikuni Jet auszuwählen führt in der Regel in einer Strahlgröße größer als nötig.

Nicht in der Nähe einer offenen Flamme oder Funken rauchen oder arbeiten, während das Entfernen und die Vergaserdüsen ersetzen. Die Kraftstoffdämpfe aus den Vergasern freigesetzt wird, kann zu schweren Verletzungen und Sachschäden entzünden und führen.

  • Wie man die Jets Ändern auf einem 660 Yamaha Raptor

    Der Raptor 660 ist ein Sport-orientierte All-Terrain-Fahrzeug von Yamaha von 2001 bis 2006. Der Einzylindermotor Raptor produziert wurde durch ein Paar von 33 mm Mikuni BSR mit konstanter Geschwindigkeit Vergasern gespeist 660 ccm, wie zu einem einzi
    2012-01-23
  • Wie die 2001 660 Yamaha Raptor Starter Kupplung zu ändern

    Yamaha 2001 YFM660R Raptor stützt sich auf einen Elektromotor seinen Motor zu starten. Dies wird durch einen Satz von Zahnrädern durchgeführt, und eine Einweg Anfahrkupplung auf der linken Seite der Kurbelwelle angebracht ist. Wenn der Startermotor i
    2013-07-13
  • Wie Sie das Öl auf einem 2002 Yamaha Raptor 660 zu ändern

    Wie Sie das Öl auf einem 2002 Yamaha Raptor 660 zu ändern
    Sie sollten alle 160 Stunden Gebrauch das Öl Ihrer 2002 Yamaha Raptor 660 ATV ändern, alle 6 Monate oder alle 1.600 Meilen, entsprechend der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs. Sie werden keine speziellen Werkzeuge so lange brauchen, da Sie nicht Ölfi
    2013-09-02
  • Der Unterschied zwischen einem Yamaha Raptor 660 & 700

    Der Unterschied zwischen einem Yamaha Raptor 660 & 700
    Yamaha ist ein internationaler Hersteller von einer Vielzahl von Produkten, einschließlich elektronischer, musikalische und Fahrzeug-Hardware. Yamaha Katalog umfasst die Raptor-Serie von ATVs. Die 2011 Yamaha Raptor 660R und 2005 Raptor 700R verfügen
    2012-08-20
  • So ändern Sie eine 2008 Yamaha V-Star Auspuff

    So ändern Sie eine 2008 Yamaha V-Star Auspuff
    Der beste Weg, um die bestehende Abgasanlage auf Lager Yamaha V-Star zu ändern ist, um die Schikanen aus dem schalldämmenden Schalldämpfer zu schneiden. die Abgasanlage ersetzen kann unerschwinglich teuer sein, vor allem wenn man bedenkt, dass das Sc
    2013-12-14
  • So ändern Zündkerzen in einer Yamaha 1100 V Star

    So ändern Zündkerzen in einer Yamaha 1100 V Star
    Ändern der Zündkerzen auf jedem Fahrzeug oder Motorrad ist Teil der regelmäßigen Wartung. Dies wird helfen, Ihren Motor reibungslos am Laufen zu halten. Der Ausbau und Austausch Verfahren für Ihre Yamaha 1100 V Star ist ein straight forward Prozess,
    2014-02-09
  • Wie eine EBC Kupplung in einem Yamaha Raptor 660 installieren

    Raptor 660 von Yamaha war ein Sport-Schwerpunkt, All-Terrain-Fahrzeug in erster Linie für Offroad-Rennen entwickelt. Während Utility-Typ ATVs ein automatisches Getriebe verwendet, stützte sich die Raptor auf einem manuell betätigten Getriebe für maxi
    2015-03-07
  • Wie kann ich ändern Öl auf einer Yamaha 225?

    Seit seiner Einführung im Jahr 1994, XT225 Yamaha-Motorrad Dual-Sport hat sich bewährt als Allround-Bike-fähig. dessen Fahrer mit einem kompetenten On- und Off-Road-Performance Bereitstellung und einen stressfreien 223 ccm Einzylinder-Motor hat die X
    2014-12-20
  • So ändern Gabelsimmerringe auf einer Yamaha V Star 1100

    Halten Sie Ihre V Star 1100 in seiner Spitze Betriebszustand erfordert viel mehr als ein Ölwechsel hin und wieder. Ein wachsames Auge muss auf dem Motorrad der Gabel gehalten werden, was auf eine Öl-Dämpfungssystem stützt sich auf Änderungen in der S
    2015-05-14
  • So ändern Edelbrock Vergaser Jets

    So ändern Edelbrock Vergaser Jets
    Edelbrock Vergasern werden am häufigsten mit Hochleistungsmotoren verbunden sind, aber sie können für den täglichen Fahrbetrieb genutzt werden. Ein Edelbrock Vergaser enthält vier Düsen. Diese Strahlen zu ermitteln, wie viel Kraftstoff in den Vergase
    2012-10-21
  • Yamaha Blaster Jetting Specs

    Der Yamaha Blaster ist ein All-Terrain-Fahrzeug von 1988 bis 2006 von Yamaha Motors aus Japan hergestellt. Wenn eingeführt, wurde es zu einem sehr beliebten ATV wegen seiner Erschwinglichkeit. Bike-Enthusiasten waren auch begeistert, dass der Motor w
    2013-05-20
  • Wie ein Yamaha 660 Grizzly Problembehandlung

    Wie ein Yamaha 660 Grizzly Problembehandlung
    Nach einer "ATV Rider" 2009 Artikel "Wenn der Grizzly im Jahr 1998 als 600-ccm-Maschine eingeführt wurde, wurde das oben rechts aus der Verschiebung Kriege der Zeit geblasen." Es wurde 2002 mit Yamaha Grizzly 660, einen noch größeren M
    2013-08-12
  • Wie man einen Yamaha Jet Ski Fehlerbehebung

    Wie man einen Yamaha Jet Ski Fehlerbehebung
    Neben seiner umfangreichen Palette von landgestützten Freizeitfahrzeugen hat Yamaha auch stetig baut seine Auswahl an Jet-Ski-Modelle sind. Yamaha bot ein Dutzend verschiedene Modelle der Wave Runner Linie Ende 2010 allein in Design von sportlichen E
    2012-07-19
  • Wie die Kompression eines Yamaha 660 Raptor zu prüfen

    Wie die Kompression eines Yamaha 660 Raptor zu prüfen
    Wenn Ihr Yamaha Raptor 660 eine merkliche Menge an Energie verloren hat, kann es von einem Kompressionsverlust leiden. Normalerweise zieht der Kolben in Ihrem Raptor Motor in einer frischen Ladung von Luft und Kraftstoff, komprimiert und in eine hoch
    2014-05-11
  • Wie der Parkbremse Sensor auf einem Raptor 660 zu deaktivieren

    Yamaha Raptor 660 Sport vor 2005 gebaut wurden ATVs mit einer Feststellbremse Sensorschalter ausgestattet, der den Motor auf maximal 2000 Umdrehungen pro Minute begrenzt, während die Feststellbremse aktiviert ist. Obwohl der Sensorschalter eine wertv
    2014-10-31
  • Wie Flush Kühlmittel auf einer Yamaha Raptor

    Yamaha Raptor 660 Sport ATV stützt sich auf ein Flüssigkeitskühlsystem Motortemperaturen auf ein Minimum zu halten, ein höheres Maß an Leistung Gewährung, die einen Raptor Fahrer einen Vorsprung im Wettbewerb zu geben. Im Rahmen der Wartungsplan Rapt
    2013-06-26
  • Yamaha Rhino 700 Specs

    Yamaha Rhino 700 Specs
    Das Yamaha Rhino 700 ist ein Erholungs-Nutzfahrzeug oder RUV. Diese Art von Fahrzeugen werden oft von Jägern und Outdoor-Enthusiasten genutzt, die Off-Road-Gelände bevorzugen und kann in Zeiten, müssen Abschleppen Fähigkeit. Im Jahr 2008 führte Yamah
    2015-01-11
  • Wie ein Polaris Sportsman Jet zu ändern

    Der Polaris Sportsman ist ein ATV, die mit vielen verschiedenen Motortypen kommt. Die Düsen am Vergaser sind die Gold-Pins um das Gesicht des Vergasers, der die Luft Gasstrom in den Motor zu steuern. Ändern der die Düsen korrekt der Sportler eine Lei
    2012-03-24
  • Wie ein Volkswagen Jetta Starter zu ändern

    Der Zweck des Starters nach Samarins ist "über den Motor zu drehen zu beginnen." Gelegentlich wird der Anlasser nicht umdrehen und der Motor nicht anspringt. Wenn dies Ihr Volkswagen Jetta passiert, können Sie es selbst beheben. Mit dem richtige
    2012-11-26
  • Wie Sie das Getriebeöl von einem 2002 VW Jetta zu ändern

    Das Getriebeöl ist das Schmiermittel für jedes der beweglichen Teile innerhalb Ihres Fahrzeugs Übertragung. Saubere Übertragungsflüssigkeit ist wichtig, um zu verhindern Rutschen und auf die Langlebigkeit Ihres 2002 Jetta Übertragung hinzuzufügen; üb
    2013-01-11

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated