Index · Rechts- · Wie lange bleibt ein DUI auf Ihren Eintrag in New York?

Wie lange bleibt ein DUI auf Ihren Eintrag in New York?

2012-10-10 1
   
Advertisement
FortsetzenEine Verurteilung wegen Trunkenheit (DWI, manchmal bekannt als unter dem Einfluss (DUI) Fahren) in New York sich negativ auf Ihre treibende Aufzeichnung beeinflussen können, verhindern, dass Sie von der Beschäftigung zu erhalten und Ihre Versicherung
Advertisement

Eine Verurteilung wegen Trunkenheit (DWI, manchmal bekannt als unter dem Einfluss (DUI) Fahren) in New York sich negativ auf Ihre treibende Aufzeichnung beeinflussen können, verhindern, dass Sie von der Beschäftigung zu erhalten und Ihre Versicherung Preise unter anderem negativ erhöhen.

Alkoholdelikten in New York

New Yorker Recht erlaubt es dem Staat einen Angeklagten für drei verschiedene alkoholbedingten Verkehrsdelikte zu berechnen: Trunkenheit; Fahren mit einem Blutalkoholkonzentration (BAK) über .08; Fahren, während Fähigkeit von Alkohol beeinträchtigt.

New York Fahren Privilegien

Bei der Verhaftung wegen einer Straftat alkoholbedingten Fahr in New York Ihre Lizenz wird automatisch ausgesetzt. Ihre Lizenz wird ausgesetzt bleiben, bis der Fall angeordnet ist. Im Falle einer Verurteilung ist die Mindestlizenz Aussetzung 6 Monate rückwirkend auf den geplanten Verhaftung.

Treiber Bilanz

Eine Verurteilung wegen einer alkoholbedingten Fahr Vergehen wird seit 10 Jahren auf dem New Yorker Fahrt aufnehmen bleiben.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated