Index · Cars · Wie Klimaanlage mit Freon in einem Mitsubishi Eclipse aufladen

Wie Klimaanlage mit Freon in einem Mitsubishi Eclipse aufladen

2013-03-11 3
   
Advertisement
FortsetzenWenn Ihr Mitsubishi Eclipse R134 kompatibel ist, können Sie in der Regel die Klimaanlage selbst aufladen. Beachten Sie, dass Sie müssen in oder vor 1995 Modelle nachgerüstet werden können, weil diese noch R12 Kältemittel verwenden. Es ist auch wichti
Advertisement

Wenn Ihr Mitsubishi Eclipse R134 kompatibel ist, können Sie in der Regel die Klimaanlage selbst aufladen. Beachten Sie, dass Sie müssen in oder vor 1995 Modelle nachgerüstet werden können, weil diese noch R12 Kältemittel verwenden. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass in einigen Bereichen nur lizenzierten Profis so Kältemittel kaufen können, in diesen Bereichen eine professionelle haben die Klimaanlage wieder aufzuladen.

Was Sie brauchen

Handschuhe

Schutzbrille

Druckanzeige

R134 Refill-Kit

Anleitung

  • 1

Schauen Sie sich die Klimaanlage auf Beschädigungen. Beheben Sie alle beschädigten oder undichten Bereiche. Während Sie dies tun, ein Auge für die Niederdruckseite (LPS) Service-Port offen zu halten. Dies wird auf die größere Linie aus dem Kompressor kommt. Es wird eine schwarze Kappe auf sie. Entfernen Sie den Deckel und legen Sie sie beiseite.

2

Ermitteln Sie, ob das System R134 Kältemittel kompatibel. Wenn Sie eine Schnellverbindungs-Anschluss an der LPS zu sehen, ist das System R134 kompatibel und Sie können mit dem Nachladen fortgesetzt werden. R12-Systeme haben Anschlüsse Schraubentyp. Wenn Sie das sehen, Nachrüstung des Systems, bevor Sie fortfahren. R12 und R134 sind inkompatibel. Mischen sie die Klimaanlage beschädigen.

3

Überprüfen Sie den Druck eine automatische Klimaanlage Manometer. Sie werden die Klimaanlage an einem kalten genug Einstellung für den Kompressor, um einzuschalten haben müssen, um eine genaue Messung zu erhalten. Wenn das Lesen mindestens 25 psi ist, gibt es genügend Kältemittel im System, und Sie sollten Ihre Eclipse Profi für den Service.

4

Bringen Sie die Refill-Kit Schlauch nach den Anweisungen des Herstellers. Lassen Sie die Kältemittel in das System. Es kann so lange wie 10 Minuten dauern, bis vollständig leer die Dose Kältemittel.

5

Wissen Sie, dass Ihr Auto sicher 26,7 Unzen halten kann. Kältemittel, so müssen Sie möglicherweise mehr als eine Dose Kältemittel hinzuzufügen. Beachten Sie, dass der Druck sollte unter 45 psi bleiben, so müssen Sie häufig den Druck zu überprüfen.

6

Nehmen Sie die Refill-Kit Schlauch aus nach den Kit Anweisungen. Reinigen Sie den Anschluss mit einem sauberen Papiertuch. Setzen Sie die Kappe auf der LPS. Kältemittel kann aus dem Hafen auslaufen, wenn Sie vergessen, die Kappe zu ersetzen.

7

Zirkulieren des Kältemittels durch Verlassen des Mitsubishi Eclipse mit der Luftlaufanlage auf vollen Touren für 15 Minuten gehen.

Tipps und Warnungen

Tragen Sie Handschuhe und eine Schutzbrille, wenn Sie die Klimaanlage in Ihrem Mitsubishi Eclipse aufzuladen.

Die Klimaanlage wird unter Druck gesetzt. Sie sollten nicht zu überfüllen das System vorsichtig sein. Ein System mit zu viel Druck kann die Dose Kältemittel explodieren oder explodieren. Dies kann zu Sachschäden, Verletzungen oder zum Tod führen.

verwenden, um ein Leck-Nachweis-Kit auf Ihrem Mitsubishi Eclipse Sie nicht an einen autorisierten Mitsubishi-Service-Center ohne Beratung. Diese Kits können Schäden an einigen Systemen verursachen.

Denken Sie daran, dass, wenn die Klimaanlage undicht ist, können Sie die Lecks vor dem Laden des Systems beheben müssen. Es ist illegal, jede Kältemittel in die Luft zu entladen. Dazu gehört Aufladen über eine Klimaanlage Sie wissen, ist Kältemittel austritt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated