Index · Cars · Wie Größe an einem Helm

Wie Größe an einem Helm

2012-06-20 1
   
Advertisement
FortsetzenMotorradhelme sind so konzipiert, Ihren Kopf gegen traumatische Auswirkungen und Schmutz zu schützen. Allerdings muss der Helm richtig, um ein Höchstmaß an Schutz zu bieten ausgestattet werden. Mit der unglaublichen Menge von Helmen bei Ihrem lokalen
Advertisement

Wie Größe an einem Helm

Motorradhelme sind so konzipiert, Ihren Kopf gegen traumatische Auswirkungen und Schmutz zu schützen. Allerdings muss der Helm richtig, um ein Höchstmaß an Schutz zu bieten ausgestattet werden. Mit der unglaublichen Menge von Helmen bei Ihrem lokalen Händler, einen Helm zu finden, die Ihren Kopf passt, ist richtig schwierig sein, da die Hersteller Helme bauen eine größere Vielfalt an Kopfformen zu passen. Zum Glück gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihnen den richtigen Helm zu finden helfen.

Was Sie brauchen

Maßband

Anleitung

Messen Sie Ihren Kopf mit einem Maßband. Positionieren Sie das Band einen Zoll über den Augenbrauen messen und wickeln Sie es um den Kopf, bis er in der Mitte der Stirn trifft. Motorradhelme werden von Zoll und Zentimeter Größe, so nehmen Sie zur Kenntnis beider Messungen.

Querverweis Kopfgröße gegen den Helm Größentabelle erhältlich bei den meisten Motorrad-Händler. Wenn ein Größentabelle nicht verfügbar ist, sind Helme in der Regel ihre Dimensionierung auf die Plastikfolie auf dem Gesichtsschutz oder genäht in der Innenverkleidung befestigt Etiketten. Wählen Sie den Helm, Kopfgröße passt so genau wie möglich. Wenn Ihre Kopfgröße zwischen zwei verschiedenen Helmgrößen ist, mit dem kleineren Helm zum ersten Mal starten.

Versuchen Sie, den Helm auf. Halten Sie den Helm durch seine Kinnriemen und sie sanft nach außen ziehen die Seiten des Helms leicht zu verbreiten. Setzen Sie den Helm auf dem Kopf und nach unten ziehen. Der Helm sollte eng anliegen, aber nicht schmerzhaft dicht sein.

Überprüfen Sie, ob Ihre Tempel sitzen gegen die Innenverkleidung des Helms. Wenn Sie einen Vollvisierhelm versuchen, achten Sie darauf, dass die Kinn Helm nicht die Nase berührt.

Befestigen Sie den Kinnriemen und schütteln den Kopf von Seite zu Seite. Der Helm sollte eng genug passen, dass Sie das Gefühl, Ihre Wangen leicht zu bewegen. Wenn der Helm über die Haut gleitet, wie Sie Ihren Kopf schütteln, ist der Helm zu locker und leicht durch den Wind gebeutelt werden.

Entfernen Sie den Helm und beachten Sie bitte die Druckpunkte im Helm. Wenn es irgendeinen Schmerz oder rote Flecken auf dem Kopf oder Gesicht ist, wählen Sie einen anderen Helm, der eine Nummer größer ist oder eine andere Schalenform.

Versuchen Sie, auf mehrere verschiedene Helme, bis Sie einen finden, sicher und bequem ist. Tragen Sie den Helm um den Laden oder Händler für ein paar Minuten. Wenn Sie immer noch bequem sind, nachdem es für eine Weile tragen, haben Sie den richtigen Helm gefunden.

Tipps und Warnungen

Tragen Sie Ihren Helm zu allen Zeiten, auch wenn Ihr Zustand nicht zwingend Helm erfordert. Sie haben nur einen Kopf: sie schützen.

Verwenden Sie keinen Helm basiert einfach auf Hut oder Kopfgröße kaufen. Jeder Helm ist für eine bestimmte Kopfform ausgelegt und müssen nicht unbedingt den Kopf passen.

Vermeiden Sie Helme, die eine Verkehrsministerium keine Zertifizierung Etikett. Diese Helme wurden nicht getestet oder haben Sicherheitsprüfung gescheitert und kann bieten keine Form von Schutz im Falle eines Unfalls.

Vermeiden Sie gebrauchte oder Second-Hand-Helme. Der Vorbesitzer wurde möglicherweise in einen Unfall verwickelt, die geschwächt haben könnte oder den Helm des Integrität beschädigt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated