Index · Cars · Wie eine Ölpumpe in einem Lincoln Navigator zu ersetzen

Wie eine Ölpumpe in einem Lincoln Navigator zu ersetzen

2012-09-17 1
   
Advertisement
FortsetzenDie Ölpumpe ist ein wesentliches Stück der Ausrüstung, die Ihre Lincoln Navigator am Laufen hält. Es schmiert den Motor durch das Ölumlauf zu halten. Die Pumpe befindet sich typischerweise in der Ölwanne. Um die Ölpumpe ändern und es durch ein neues
Advertisement

Die Ölpumpe ist ein wesentliches Stück der Ausrüstung, die Ihre Lincoln Navigator am Laufen hält. Es schmiert den Motor durch das Ölumlauf zu halten. Die Pumpe befindet sich typischerweise in der Ölwanne. Um die Ölpumpe ändern und es durch ein neues zu ersetzen, müssen Sie einige Schritte in einer bestimmten Reihenfolge.

Was Sie brauchen

Rampe oder Aufzüge

Schlüssel

Ölpumpe

Anleitung

Fahren Sie Ihren Lincoln Navigator nach oben auf Rampen oder Aufzüge. Wenn Sie eine Buchse benutzen, stemmen die Vorderräder, so dass sie nicht rollen. Stellen Sie die Notbremse.

Nehmen Sie die Steuerkette und die Ölwanne aus. Entfernen Sie die drei Schrauben für die Ölpumpe Bildschirm und nehmen Sie den Bildschirm und die Abdeckung ab.

Entfernen Sie die Ölpumpe Bildschirm und decken Spacer. Lösen Sie die vier Ölpumpenbefestigungsschrauben und nehmen Sie die Ölpumpe aus dem Motor.

Ersetzen Sie die alte Ölpumpe. Setzen Sie die vier Ölpumpenbefestigungsschrauben auf lose dann ziehen Sie sie auf 71 bis 106 in-lb.

Setzen Sie die Ölpumpe Bildschirm und Distanz abdecken, um sie zu 15 bis 22 ft-lb anziehen. Setzen Sie auf die Ölpumpensieb und Deckel mit den Schrauben. Ziehen Sie die Schrauben in der Nähe des Bildschirms auf 15 bis 22 ft-lb und Schrauben am anderen Ende des Abnehmers zu 70 bis 106 in-lb.

Setzen Sie die Steuerketten wieder auf und legen Sie die Ölwanne. Starten Sie den Lincoln Navigator Motor und auf undichte Stellen prüfen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated