Index · Cars · Wie ein Reifen von einer Harley-Davidson Ultra Classic zu entfernen

Wie ein Reifen von einer Harley-Davidson Ultra Classic zu entfernen

2012-03-29 2
   
Advertisement
FortsetzenEin platter Reifen müssen möglicherweise einen Patch oder Ersatzreifen kann sich die Installation benötigen, oder ein Radlager müssen möglicherweise Reparatur: ein Rad von einem Harley-Davidson Ultra Classic Tourer Entfernen kann aus einer Reihe von
Advertisement

Wie ein Reifen von einer Harley-Davidson Ultra Classic zu entfernen


Ein platter Reifen müssen möglicherweise einen Patch oder Ersatzreifen kann sich die Installation benötigen, oder ein Radlager müssen möglicherweise Reparatur: ein Rad von einem Harley-Davidson Ultra Classic Tourer Entfernen kann aus einer Reihe von Gründen erforderlich sein. Was immer der Grund, wobei das Hinterrad eines Harley-Davidson Ultra Classic off wird erforderlich machen Aufbocken Ihre Ultra Classic. Sicherheit sollte das Ziel für dieses Projekt sein. Nehmen Sie sich Zeit und erwarten, dass mindestens 30 bis 60 Minuten zu verbringen, diese Aufgabe abzuschließen.

Was Sie brauchen

Motorrad-Buchse

Sechskantschlüssel-Set

SAE Ratschenschlüssel-Satz

Gummihammer

Entfernen Sie das Vorderrad

  • 1

Jack the Ultra Classic mit einem Motorrad Lift, so dass die Vorderreifen aus dem Boden ist.

2

Lösen Sie die beiden Befestigungselemente an der Frontbremssattel mit einem Inbusschlüssel. Nehmen Sie diese Verschlüsse aus und ziehen Sie den Sattel nach oben und weg von der Bremsscheibe. Lassen Sie den Sattel durch seine hydraulische Schlauchleitung sorgfältig hängen.

3

Lösen und entfernen Sie die Vorderachse Mutter mit einem großen SAE Ratschenschlüssel. Tippen Sie, um die Achse mit einem Gummihammer und setzen Sie die Achse in einem sauberen, trockenen Ort.

4

Entfernen Sie das Rad zwischen den Vordergabeln. Möglicherweise müssen Sie die Luft aus dem Reifen lassen, um dies zu erreichen.

Entfernen Sie das Hinterrad

1

Jack das hintere Ende des Ultra Classic mit einem Motorrad anheben. Loslassen und das Recht saddlebag entfernen, indem das innere bail Drehverschlüsse eine Vierteldrehung gegen den Uhrzeigersinn. Verschieben Sie diese saddlebag weg vom Arbeitsbereich.

2

Lösen und die Hinterachse Mutter mit einem Ratschenschlüssel entfernen. Tippen Sie, um die Hinterachse mit einem Gummihammer. Setzen Sie die Achse in einem sauberen, trockenen Ort.

3

Ziehen Sie das Rad, um es von der hinteren Bremssattel zu befreien. Lassen Sie das Rad nach vorne in der Hinterradschwinge in Richtung der Vorderseite des Motorrades zu fallen. Schieben Sie den Antriebsriemen aus seiner Scheibe.

4

Entfernen Sie das Rad aus dem Inneren des Schwenkarms.

Tipps und Warnungen

Betrachten Sie einen Freund einladen über mit dieser Aufgabe zu helfen.

Stellen Sie sicher, dass das Motorrad nach dem Aufbocken die vorderen oder hinteren Ende stabil ist.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated