Index · Rechts- · Wie ein Gerichtsurteil zu Klärungs

Wie ein Gerichtsurteil zu Klärungs

2012-06-16 1
   
Advertisement
FortsetzenEine rechtliche Beurteilung durch ein Gericht gegeben ist nie ganz in Stein gemeißelt. Es gibt verschiedene rechtliche Möglichkeiten eine Person arbeiten durch ihre Gerichtsurteil bestritten zu haben. Oft als der Prozess der ansprechenden bekannt, an
Advertisement

Wie ein Gerichtsurteil zu Klärungs


Eine rechtliche Beurteilung durch ein Gericht gegeben ist nie ganz in Stein gemeißelt. Es gibt verschiedene rechtliche Möglichkeiten eine Person arbeiten durch ihre Gerichtsurteil bestritten zu haben. Oft als der Prozess der ansprechenden bekannt, ansprechend ist eine zentrale Aufsicht Werkzeug für Gerichtsverfahren. Die Beschwerde kann jede Handlung, Erklärung oder Entscheidung eines Richters in Zivil- oder Strafsachen begangen herauszufordern. Das Berufungsverfahren wird von allen Ebenen eines Gerichtssystem behandelt, die für ihre Handlungen Gericht Systeme zur Rechenschaft zu halten hilft.

Anleitung

Sammeln Sie Ihre Beweise gegen eine gerichtliche Entscheidung. Sie höchstwahrscheinlich, dass Ihr Anwalt zu konsultieren, um herauszufinden, was Aspekt der juristischen Prozess, den Sie und Ihr Anwalt strittig gefunden.

Bauen Sie Ihren Fall für eine Beschwerde. Mit Hilfe von Ihrem Anwalt Struktur, wie Sie die Entscheidung des Gerichts Berufung und welche Gründe Sie für die Anziehungskraft haben.

Die Datei die Beschwerde zurück. Rechtsmittel werden durch spezifische Gerichtsebenen verarbeitet. Mit anderen Worten, je nach Art des Gerichtsurteils, Datei, die Sie Ihre Berufung auf die Ebene über das Gericht, das regiert. wenn ein Amtsgericht in New York zum Beispiel erklärt Ihnen eines Verbrechens schuldig, werden Sie einen Appell an die New York State Supreme Court einreichen, die Autorität über County Courts hat.

Warten auf eine Entscheidung der übergeordneten Ebene Gericht. Ein überlegenes Niveau Gericht stellt fest, ob der Fall die Beschwerde wert, was der Fall allein die Entscheidung des Vorgesetzten Richter ist gegeben. Der Richter kann entscheiden, den Fall nicht zu hören.

Rechtsbehelf gegen die Entscheidung, bis sie durch ein höheres Gericht zu hören ist. Es gibt keine Begrenzung von Rechts Sie machen können. Das einzige Problem ist, dass die spezifische höhere Gericht nur für den Fall zu hören. Nur in Sachen gedacht, um Verfassungs kann ein Fall alle Ebenen der Reiz an sich reißen und entweder auf dem Circuit Court of Appeals oder an den US Supreme Court gehen.

Geben Sie Ihrem Fall an die übergeordnete Ebene Gericht. Sobald der übergeordneten Ebene Gericht Ihre Beschwerde annimmt, Sie und Ihr Anwalt präsentiert die Beweise, die Sie haben in Bezug auf die untere frühere Entscheidung des Gerichts.

Warten auf die Entscheidung des Oberlandesgerichts. Wenn die Entscheidung des Obergerichts des unteren Gerichtsentscheidung bestätigt, können Sie auf die nächsthöhere Ebene Gericht appellieren. Wenn das höhere Gericht zu Ihren Gunsten regiert, ist Ihr Streit, wenn die ursprüngliche Anklage oder Regierung aufgelöst Körper die überlegene Gericht Entscheidung Berufung einlegen will.

Tipps und Warnungen

Kammerentscheidungen sind für jede gesetzliche Regelung. Alle Ebenen der rechtlichen Entscheidungen, ob sie zivil- oder strafrechtliche sind, sind für Beschwerden in Betracht.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated