Index · Cars · Wie der Turbo in einem Subaru Impreza zu entfernen

Wie der Turbo in einem Subaru Impreza zu entfernen

2014-02-11 0
   
Advertisement
FortsetzenDer Subaru Impreza WRX wird von einem Turbo-Boxermotor angetrieben. Es gibt zahlreiche Gründe, warum Sie benötigen den Turbo zu entfernen. Vielleicht müssen Sie den Bestand Turbo mit neuen Einbauten wieder aufbauen, oder vielleicht einen neuen Turbo
Advertisement

Der Subaru Impreza WRX wird von einem Turbo-Boxermotor angetrieben. Es gibt zahlreiche Gründe, warum Sie benötigen den Turbo zu entfernen. Vielleicht müssen Sie den Bestand Turbo mit neuen Einbauten wieder aufbauen, oder vielleicht einen neuen Turbo Sie installieren, wird der Motor erlauben, noch mehr Leistung zu machen. Was immer der Grund, die Entfernung eines Impreza Turbo ist nicht so schwierig.

Was Sie brauchen

10 mm, 12 mm und 14-mm-Buchse

Ratschen-Schraubenschlüssel

Erweiterungen

14mm Schraubenschlüssel, 17mm Schraubenschlüssel

Regelmäßige Schlitzschraubendreher

Extra lange Schlitzschraubendreher

Zange

Jack steht

Jack

Ablaufwanne

Eindringende Sprühöl

Anleitung

Bevor Sie den Turbo Entfernung beginnen, sprühen Kriechöl auf alle Schrauben, die, vor allem die, die für den Turbo und das Fallrohr entfernt werden.

Jack auf dem Auto und Ort sicher auf Stützböcke.

Mit dem 12-mm-Buchse, riegeln die beiden Schrauben auf jeder der beiden Ladeluftkühler Klammern.

Entfernen Sie die drei Vakuumleitungen, die an die Rohre gehen zu dem Zwischenkühler verbunden.

Entfernen Sie die Unterdruckleitung und mit einer Buchse unbolt die Schrauben für die wegblasenventil. Als nächstes lösen Sie die Drosselklappenkörper Klemme, die mit dem Ladeluftkühler geht und dann die Klemme auf dem Rohr, das aus dem Ladeluftkühler zum Turbo geht. Entfernen Sie den Ladeluftkühler durch Zurück wackeln und her, um es freizugeben.

Schrauben Sie die linke Seite Kühler Halterung mit einem 12-mm-Buchse.

Entfernen Sie den Hitzeschild für die Turbo. Dies ist mit sechs 10-mm-Schrauben gehalten auf, und einige von ihnen sind nicht ohne weiteres sichtbar.

Von unter dem Auto, riegeln der Pfeife aus dem Katalysator mit einem 14-mm-Buchse.

Entfernen Sie die Pfeife aus der Turbo mit einem 14-mm-Buchse. Es könnte helfen, eine kleine Erweiterung zu nutzen. Es gibt drei Muttern, die Bolzen und zwei angebracht sind, die an Bolzen befestigt sind.

Schieben Sie eine Pfanne oder irgendeine Art von Behälter, der Kühlmittel aufnehmen kann. Entfernen Sie die Wasserleitungen, die mit dem Turbo gehen, sowie die Ölzufuhrrohr mit einem 14-mm-Schraubenschlüssel. Stellen Sie sicher, dass alle Vakuumleitungen mit dem Turbo getrennt sind verbunden.

Die drei 14-mm-Muttern, die den Turbo selbst auf halten. Lösen Sie den Einlassrohr, das an den Turbo und Turbo-Klammer geht. Es gibt auch eine 10-mm Schraube, die die Ölleitung an den turbo hält, die entfernt werden muss. Um den Turbo zu entfernen, wackeln sie herum. Die Ölzufuhrleitung muss sanft aus dem Weg geschoben werden, aber sehr vorsichtig sein, es nicht zu beschädigen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated