Index · Cars · Wie Beheben von Überhitzung in einem Grand Am 2.4L

Wie Beheben von Überhitzung in einem Grand Am 2.4L

2012-08-19 0
   
Advertisement
FortsetzenDer Pontiac Grand Am 2,4-Liter-Vierzylinder-Motor ist so konzipiert, in heißem und kaltem Wetter und bleiben in einem normalen Bereich von Motortemperaturen zu laufen. Zu hohe Motortemperaturen kann eine Reihe von verschiedenen großen Motorschäden ve
Advertisement

Wie Beheben von Überhitzung in einem Grand Am 2.4L


Der Pontiac Grand Am 2,4-Liter-Vierzylinder-Motor ist so konzipiert, in heißem und kaltem Wetter und bleiben in einem normalen Bereich von Motortemperaturen zu laufen. Zu hohe Motortemperaturen kann eine Reihe von verschiedenen großen Motorschäden verursachen, so zögern Sie nicht, die Quelle des Überhitzungsproblem zu finden. Das Motorkühlsystem enthält den Kühler, Ausgleichsbehälter, Lüfter, Lüftermotor, Thermostat, Antriebsriemen und Kühlmittel. Prüfen Sie stets das Kühlmittel während der Motor kalt ist Verbrühungen durch heißes Kühlmittel zu verhindern.

Niedrige Kühlmittelstand

Entfernen Sie die Kappe auf dem Kühlmittelausgleichsbehälter und prüfen Sie den Kühlmittelstand im Tank. Der Behälter wird unter Druck die Kappe so langsam loslassen jeden Druck abzulassen innen aufgebaut.

In Kühlmittel zu dem FILL Linie in den Ausgleichsbehälter.

Starten Sie den Motor und lassen Sie ihn laufen, bis es Temperatur normalen Betriebs erreicht und mehr Kühlmittel hinzufügen, falls erforderlich.

Defekte der Antriebsriemen

Überprüfen Sie die Serpentinenantriebsriemen auf Spannung und Verschleiß. Ersetzen Sie den Riemen, wenn sie gebrochen oder verschlissen und justieren Sie die Spannung, wenn es zu locker oder zu fest ist.

Benutzen Sie Ihre Hände, um den Antriebsriemen auf Risse oder Verschleiß zu prüfen. Führen Sie Ihre Hände auf der ganzen Band und das Gefühl, auf Risse, fehlende Rippen und Abschnitten, die glatt getragen haben.

Ersetzen Sie ein defektes Band durch die Spannschraube mit einem Schraubenschlüssel, bis der Riemen Hosen weg zu lockern. Nehmen Sie den Riemen und ersetzen sie durch eine neue. Folgen Sie dem Pfad im Diagramm auf dem Aufkleber durch den Kühler gezeigt.

Drehen Sie den Spanner gegen den Uhrzeigersinn mit einem Schraubenschlüssel der Gürtel passen es zu lassen. Lösen Sie den Riemenspanner und es wird automatisch das Band auf die richtige Spannung eingestellt werden.

Blockierte oder Restricted Kühlerkern

Prüfen Sie den Kühlerkern zu sehen, ob es durch Schmutz oder andere Materialien blockiert ist, oder wenn die Rippen gebogen wurden und auf den Punkt beschädigt, wo sie keine Wärme aus dem Kühlmittel an die Außenluft übertragen.

Kühlerlamellen reinigen, wenn sie eingesteckt sind. Verwenden Sie einen Hochdruckreiniger oder einem Schlauch und einer weichen Bürste.

Bend-Schaden Flossen so sind sie nicht zusammen oder gegen die Metallrohre in den Kern gedrückt. Wenn die Lamellen zu werden schwer beschädigt kann der Kern ersetzt werden.

Andere Überhitzungsprobleme

Untersuchen Sie den oberen Kühlerschlauch durch das Gefühl, wenn der Motor läuft. Immer mit einem kühlen Motor starten. Wenn der Motor heiß läuft, aber der obere Schlauch nicht heiß wird, dann ist der Thermostat in der geschlossenen Position wahrscheinlich stecken. Ersetzen Sie den Thermostat.

Überprüfen Sie den Ventilator. Der Lüfter sitzt direkt hinter dem Kühler und hilft Luft über die Kühllamellen zeichnen. Wenn die Messer gebrochen oder beschädigt ersetzen Sie den Lüfter. Das Gebläse wird von einem eigenen Motor angetrieben und nicht durch den Antriebsriemen. Eine defekte Lüftermotor verursacht chronische Überhitzung des Motors. den Motor Testen beinhaltet eine komplexe Reihe von Schritten und eine spezielle Ausrüstung und kann eine Fachwerkstatt erforderlich.

Prüfen Sie den Kühlmittelausgleichsbehälterdeckel zu sehen, ob es Druck im Kühlsystem hält. Dieser Motor hat keinen Druckdeckel auf dem Kühler selbst. Hören Sie bei laufendem Motor an der Kappe Zischen. Setzen Sie die Kappe, wenn Sie Luft entweicht aus der Kappe zu hören.

Tipps und Warnungen

Öffnen Sie niemals den Ausgleichsbehälterdeckel oder entfernen Sie alle Kühlsystemschläuche, während der Motor heiß ist. Lassen Sie den Motor abkühlen für mindestens vier Stunden vor dem Versuch, die Kappe zu entfernen.

Schutzbrille tragen, wenn Sie den Ausgleichsbehälterdeckel bei Kühlmittelsprays Entfernen aus.

Lassen Sie niemals Kühlmittel in Pfützen herumliegen oder offenen Behältern, wo Kinder, Haustiere oder Wildtiere könnte es sich nehmen. Coolant ist süß schmeckende, aber hochgiftig.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated