Index · Cars · Wie Beheben von Mazda Miata Scheinwerfer

Wie Beheben von Mazda Miata Scheinwerfer

2012-12-20 1
   
Advertisement
FortsetzenDie Scheinwerfer in einem Mazda Miata sind in der Regel von zwei Typen. Einige Miatas verwenden, um die Fabrik "Flip-up" -Stil-Scheinwerfer, in dem ein Motor hebt und senkt den Scheinwerfereinheiten aus dem vorderen Stoßfänger. Wenn dieser Motor
Advertisement

Wie Beheben von Mazda Miata Scheinwerfer

Die Scheinwerfer in einem Mazda Miata sind in der Regel von zwei Typen. Einige Miatas verwenden, um die Fabrik "Flip-up" -Stil-Scheinwerfer, in dem ein Motor hebt und senkt den Scheinwerfereinheiten aus dem vorderen Stoßfänger. Wenn dieser Motor ausfällt oder wenn die Scheinwerfer nicht richtig funktionieren, müssen Sie die fehlerhafte Komponente zu ersetzen. Ersatz-Scheinwerfer sind in der Regel die von Mazda oder von den meisten Auto-Teile speichert, wenn Sie die gesamte Baugruppe ersetzen müssen. Doch bevor Sie etwas zu ersetzen, müssen Sie das Problem zu beheben.

Anleitung

Öffnen Sie die Sicherungstafel unter der Lenksäule durch Ziehen der Sicherungstafel Abdeckung nach unten.

Suchen Sie die Sicherung für die Scheinwerfer. Verwenden Sie das Sicherungsplan auf der Unterseite des Sicherungskastens Abdeckung, um die Sicherung für die Scheinwerfer zu lokalisieren. Ziehen Sie die Sicherung des Sicherungszieher im Sicherungskasten verwendet wird.

Prüfen Sie die Sicherung. Das Metallband innerhalb der Sicherung sollte nicht in irgendeiner Weise verbrannt oder beschädigt werden. Wenn es ist, ersetzen Sie die Sicherung mit einer Arbeits Sicherung gleichen Stromstärke.

Schalten Sie die Scheinwerfer durch Drehen des Scheinwerferschalter weg von Ihnen auf dem Scheinwerfer Stiel auf der linken Seite des Lenkrads. Wenn die Scheinwerfer Flip-up nicht (mit einem Flip-up-Stil-Scheinwerfer), überprüfen Sie die Scheinwerferbereich für jede Ablagerungen, die auf dem Weg des Scheinwerfers stecken könnte. Wenn es keine sichtbaren Ablagerungen ist, kann der Scheinwerfer Motor ausgebrannt werden. Dies kann leicht durch Drehen der Scheinwerfer überprüft werden ein- und ausgeschaltet und das Hören für den Motor. Wenn Sie nichts hören, dann hat der Motor starb und muss ersetzt werden.

Überprüfen Sie den Lampenbeleuchtung. Wenn die Sicherung für die Scheinwerfer ist gut, und die Scheinwerfer beleuchten nicht, wenn Sie sie einschalten, die Motorhaube öffnen und am Scheinwerfer Kabelbaum für jede ausgefranste Kabel überprüfen. Wenn es keine Verdrahtung ist, kann man eine schlechte Glühbirne haben, die ersetzt werden müssen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated