Index · Kunsthandwerk · Wie baue ich eine Nudel-Car

Wie baue ich eine Nudel-Car

2013-03-30 1
   
Advertisement
FortsetzenFirmen eine Gruppe von kleinen Kindern ist keine einfache Aufgabe, vor allem, wenn einige der Kinder sind energisch oder altklug. Eine Lösung ist, sie mit ein paar skurrilen, hands-on zu bieten Kunsthandwerk, die sowohl kreativ als auch leicht zu bew
Advertisement

Wie baue ich eine Nudel-Car


Firmen eine Gruppe von kleinen Kindern ist keine einfache Aufgabe, vor allem, wenn einige der Kinder sind energisch oder altklug. Eine Lösung ist, sie mit ein paar skurrilen, hands-on zu bieten Kunsthandwerk, die sowohl kreativ als auch leicht zu bewerkstelligen sind. Zum Beispiel können Sie die Kinder, wie man eine Nudel Auto aus unterschiedlich geformten Teigwarenstücke und Bastelkleber zeigen. Sobald Sie fertig sind, können sie die Nudel Auto anpassen, indem Sie es mit waschbaren Temperafarben zu malen.

Was Sie brauchen

Große Rohr Pasta

Rad-Pasta

Farfalle

Bastelkleber

Temperafarbe

Pinsel

Anleitung

Platzieren Sie einen großen Pasta Rohr horizontal auf einer ebenen Fläche, wie einen Tisch oder Theke.

Kleben Sie vier Pasta Räder auf die Teigware Rohr. Ordnen Sie die Pasta Räder so, dass es zwei Räder pro Seite, platziert 1 bis 2 Zoll auseinander.

Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen.

Kleben Sie ein Pasta-Fliege auf die Vorder- und Rückseite des Pasta-Röhre. Die Fliege wird berühren nur die Kanten der Vorder- und Rückseite des Rohres. Halten Sie die Fliege an Ort und Stelle, bis der Leim genug trocknet sie unabhängig zu halten. Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen.

Malen Sie die Pasta Nudel Auto mit waschbaren Temperafarben. Lassen Sie die Farbe vollständig zu trocknen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated