Index · Rechts- · Was sind die Gesetze in Virginia Bezüglich eines Gläubigers ein Bankkonto Einfrieren?

Was sind die Gesetze in Virginia Bezüglich eines Gläubigers ein Bankkonto Einfrieren?

2012-06-23 1
   
Advertisement
FortsetzenVirginia Gesetz erlaubt Gläubiger Urteil des Schuldners Bankkonto durch Pfändung einzufrieren. Diese rechtliche Taktik erfordert, dass die Bank das Geld auf dem Konto des Schuldners einzufrieren und sie schließlich an den Gläubiger zu senden. Ein Glä
Advertisement

Virginia Gesetz erlaubt Gläubiger Urteil des Schuldners Bankkonto durch Pfändung einzufrieren. Diese rechtliche Taktik erfordert, dass die Bank das Geld auf dem Konto des Schuldners einzufrieren und sie schließlich an den Gläubiger zu senden. Ein Gläubiger muss mit den gesetzlichen Vorschriften strikt einhalten, aber, und möglicherweise nicht alle Einnahmequellen nehmen können.

Der Pfändungs ​​Prozess

Als das Gericht ein Gläubiger ein Urteil gegen einen Schuldner gibt, macht der Gerichtsschreiber eine offizielle Aufzeichnung davon. Der Gläubiger kann dann das Gericht bitten, Pfändung des Schuldners Bankkonto zu bestellen, indem Sie einen Exekutionstitel oder einen Vorschlag von Pfändungs ​​Form der Einreichung, je nach den Regeln des Gerichts, das die Entscheidung erlassen. Der Gläubiger muss dann dem Schuldner dienen und die Bank des Schuldners mit einer Vorladung, die die Pfändung und gibt ihnen die Bank Anweisungen, wie die entsprechenden Gelder einzubehalten beschreibt. Die Ladung enthält auch ein Rückgabedatum aus, das heißt, wenn das Gericht eine Anhörung abhalten wird, so dass die Schuldner die Pfändung widersprechen kann, wenn kein Geld auf dem Konto befreit ist. Die Bank stellt eine vorübergehende Einfrieren auf dem Konto, bis das Rückgabedatum, wenn der Schuldner Papierkram Datei nicht einen Anspruch zu machen, dass bestimmte Gelder von Pfändung ausgenommen sind. Wenn der Schuldner dies nicht tut, kann die Pfändung für 30, 60, 90 oder 120 Tage fortgesetzt werden .

Maximale Pfändungs

Obwohl Virginia Gesetz die Pfändung bestimmter Geldquellen verbietet, schränkt das Gesetz nicht die maximale Menge an Geld ein Gläubiger zu nehmen. Ein Gläubiger kann nur 25 Prozent der Einweg - Löhne des Schuldners Garnieren oder 30 - fache des Bundesebene geltende Mindestlohn, je nachdem , was geringer ist , aber nach Löhne auf ein Bankkonto eingezahlt werden, kann der Gläubiger nehmen den gesamten Betrag in Höhe des Urteils dar , plus Kosten und Gebühren.

Befreite Fonds

Einige Fonds sind von der Pfändung durch Bundesgesetz, nach der Federal Trade Commission. Befreite Mittel umfassen:

Leistungen der sozialen Sicherheit

Zusätzliche Sicherheit Einkommen Vorteile

Veteransâ € ™ Vorteile

Military Renten und Survivorsâ € ™ Vorteile

Schülerhilfe

Railroad Retirement Vorteile

Federal Emergency Management Agency Bundes Katastrophenhilfe.

Darüber hinaus befreit Virginia Landesrecht die folgenden Vorteile und Erträge aus Forderungspfändung:

Arbeitslosenunterstützung

Arbeiter Entschädigung

Sozialhilfe

Industriekrankengeldversicherung

Opfer von Straftaten Vorteile

Bestimmte Altersleistungen

Unterhaltszahlungen

Nicht alle diese Mittel befreit sind für alle Schulden, aber. Zum Beispiel, um die Regierung zu verdanken Schulden oder Kindergeld Aufträge haben in der Regel weniger Ausnahmen erlaubt.

Look-Back Pflicht

Virginia Banken sind verpflichtet , für Einlagen von befreiten Leistungen auf ein Konto von zwei Monaten zurückblicken, es sei denn , die Pfändung der Reihenfolge von der Regierung der Vereinigten Staaten kommt oder ein Kind Unterstützung Inkassobüro Zustand. Wenn die Bank feststellt , dass das Konto befreit Geld innerhalb dieses Zeitrahmens hält, muss er den Schuldner Zugriff auf die tatsächliche Höhe des freigestellten Erträge oder Leistungen direkt hinterlegt auf seinem Konto während dieser Look-Back - Periode oder der Kontostand als des Tages erlauben die Bank hat die Überprüfung, je nachdem, was geringer ist.

Befreiung Ansprüche

Ein Schuldner kann einen Anspruch auf Freistellung Form einreichen seine befreit Einkommen garniert zu vermeiden müssen. Diese Form ermöglicht es dem Schuldner zu erklären, warum ein Teil seines Kontos nicht eingefroren werden sollten und unter Pfändung. Es enthält auch einen Antrag auf Anhörung vor Gericht innerhalb von sieben Tagen nach Einreichung der Form so der Schuldner erklären kann , warum seine Einkünfte aus Pfändung befreit. Wenn der Schuldner diesen Schritt zu gehen ausfällt, kann er seine Rechte verlieren und sie von der Geltendmachung später ausgeschlossen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated