Index · Standard · Was für eine Verschwendung! - Kommt am 25. Juli auf BBC

Was für eine Verschwendung! - Kommt am 25. Juli auf BBC

2008-07-15 0
   
Advertisement
FortsetzenAGB Leser "Garry" kontaktiert uns uns über eine neue BBC-Serie zu sagen, genannt "Was für eine Verschwendung!" , in dem sie sehen, wie die Welt, wie die Nachfrage nach Energie zu bewältigen wird und Energie wächst und wächst. Dazu gehö
Advertisement

Was für eine Verschwendung!  - Kommt am 25. Juli auf BBC


AGB Leser "Garry" kontaktiert uns uns über eine neue BBC-Serie zu sagen, genannt "Was für eine Verschwendung!" , in dem sie sehen, wie die Welt, wie die Nachfrage nach Energie zu bewältigen wird und Energie wächst und wächst. Dazu gehört auch die Suche der grünste Auto möglich zu finden. Laut der Pressemitteilung (die Sie nach dem Sprung zu finden), enthält die Dokumentation Felix Kramer's100 + mpg Plug-in-Hybrid, der Tesla Roadster, ein Interview zu Amory Lovins über seine eigenen Vorstellungen über die Zukunft des Autos und Colorado Xcel Energie. Und last, but not least die sprechen zu GM über den Chevy Volt. Interessiert? Überprüfen Sie, ob Sie BBC zur Verfügung haben und prüfen Sie Pläne für weitere Einzelheiten.

[Quelle: BBC ]

Pressemitteilung

"" Was für eine Verschwendung! "Ist eine brandneue World-Serie BBC schauen, wie die Welt, wie die Nachfrage nach Strom und Energie wird wächst zu bewältigen und wächst. Was die grünste Auto? Wie können wir energieeffiziente Wohnungen und Büros bauen? und wie können wir die Kraft der Sonne und Wind effektiv nutzen?

Zur Beantwortung all dieser Fragen "Was für eine Verschwendung!" geht nach China, nach Südamerika und in Europa auf der Suche nach den besten Strategien zur Energieeinsparung und zu den weltweit besten Experten in den USA, zu sprechen. Die fünfteilige Serie befasst sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Bogota, grüne Autos in Amerika, Solar-Panel-Produktion in China und der Stadt Freiburg in Deutschland - möglich die umwelt-Community der Welt.

Die Ölvorräte der Welt sind auf der Suche angespannt, und die Kraftstoffpreise schießen in die Höhe. Die Zukunft des bescheidenen Auto, mit ihm auf Öl für Kraftstoff lähmende Abhängigkeit ist, beginnt sich bedroht zu suchen. Aber die Menschen brauchen Transport. Unsere gesamte Wirtschaft basiert auf einer soliden Transportbasis, und niemand will ihre Autos hinter sich zu lassen. Es muss einen anderen Weg geben.

Überall auf der Welt, ist das Rennen auf einen neuen Weg, um das Auto zu bewegen zu finden, eine neue Kraftstoff unserer täglichen Fahrten zu versorgen. Wir fahren nach San Francisco, wo Felix Kramer und das Team von GreenGears auf Plug-In Hybrid-Technologie arbeiten, die innovative Toyota Prius zu einer Maschine umgewandelt werden, die über Nacht in der Garage Gebühren, und mehr als 100 Meilen pro Gallone bekommt. Wir treffen das Team von Tesla, dessen Roadster-Modell verspricht die weltweit erste vollelektrische Hochleistungs-Sportwagen zu sein. Inzwischen im Rocky Mountain Institute in Colorado, hat Amory Lovins seine eigenen Vorstellungen über die Zukunft des Autos und der internationalen Abhängigkeit von Öl, das sie verursacht. Und haben Xcel Energy Unternehmen Colorado Designs darauf, die gesamte Stromnetz freundlich für Elektrofahrzeuge. Wir sehen, wie Innovation von neuen Start-ups aus den unwahrscheinlichsten Viertel kommen, und kann die Automobilindustrie für immer verändern. Aber was ist mit den großen Spielern? Wir sprechen auch mit GM über ihre eigenen Schiefer von Fahrzeugen, die auf Benzin nicht ausgeführt werden, einschließlich der schwer fassbaren Chevy Volt, und fragen Sie einfach, die diese drängenden Rennen in die Zukunft zu gewinnen.

Was für eine Verschwendung! World TV-Debüts auf BBC am 25. Juli. BBC World ist verfügbar in Europa und Asien, und jetzt in vielen Teilen der Vereinigten Staaten. Bitte überprüfen Sie Zeitpläne für Details, Übertragungszeiten Standort variieren je nach. "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated