Index · Cars · Warum Diesel kostet mehr als Bleifreies Benzin

Warum Diesel kostet mehr als Bleifreies Benzin

2012-10-04 0
   
Advertisement
FortsetzenDieselkraftstoff kostet häufig mehr als bleifreies Benzin, durch variable Angebot und Nachfrage, saisonale und globalen Marktveränderungen und höhere Steuern. Der Preis, den Sie zahlen, hängt von vielen Kosten auf dem Weg von der Raffinerie zur Pumpe
Advertisement

Warum Diesel kostet mehr als Bleifreies Benzin


Dieselkraftstoff kostet häufig mehr als bleifreies Benzin, durch variable Angebot und Nachfrage, saisonale und globalen Marktveränderungen und höhere Steuern. Der Preis, den Sie zahlen, hängt von vielen Kosten auf dem Weg von der Raffinerie zur Pumpe. Das Gegenteil war der Fall, bis etwa 2004, als die weltweite Nachfrage und höheren Produktionskosten in den Vereinigten Staaten den Preis nach oben, Bundesenergiestatistiken zeigen zu fahren kombiniert.

Diesel Fakten

Trotz der höheren Kosten bei füllen, werden Sie weiter für Ihr Geld mit Dieselkraftstoff als Standard bleifreies Benzin. Diesel bietet bis zu 35 Prozent höhere Kraftstoffeffizienz und Dieselmotoren so schnell verschleißen nicht als Gasmotoren, die Carsdirect Website weist darauf hin. Diesel fällt in die gleiche Kategorie - Destillatbrennstoffe - wie Heizöl und Raffin die beiden zusammen produzieren. Diese verbindet die beiden Preise, die oft mit der Saison Höhen und Tiefen, nach der US Energy Information Administration.

Benzin Fakten



Benzinmotoren kosten weniger als Dieselmotoren und Benzin bietet mehr PS als Diesel. Bleifreies Benzin geht mehr staatliche Emissionsstandards, weil es viel sauberer als Diesel verbrennt, zusammen mit weniger an der Zapfsäule kostet laut Carsdirect.

Marktfaktoren und Steuern

Der Betrag, den Sie für eine Gallone Diesel zahlen, hängt von der Raffinerie & rsquo; s Kosten für Rohöl und für die Verfeinerung es; Vermittler Kosten wie Werbung und Bewegen des Brennstoffes; Tankstelle Kosten und Gewinne; und staatlichen und bundesstaatlichen Steuern stellt die Energy Information Administration. Diese Kosten verschieben mit der Zeit beträchtlich und die Lage im Land. Die Tankstelle & rsquo; s Lage und die Art und Weise der Besitzer Business-Ansätze können auch, wie viel eine Gallone Diesel Kosten auswirken. Die Bundes- und Landesregierungen auch einen Schnitt, mit US-Verbrauchssteuern auf Diesel um 6 Cent höher pro Gallone laufen als auf bleifreies Benzin bis 2010, nach "Consumer Reports".

Angebot und Nachfrage

Angebot und Nachfrage eine wichtige Rolle bei der Dieselpreis spielen, was davon abhängt, wie viel Erdöl wird auf der ganzen Welt produziert und konsumiert. Die Organisation Erdöl exportierender Länder - OPEC - Befehle bedeutende Autorität über den Preis, weil sie eine Produktion Obergrenze festlegen können, die Kontrolle, die über etwa 40 Prozent des gesamten Rohöls in der Welt, entsprechend der Energy Information Administration. Spritpreise sprunghaft angestiegen im Sommer 2008, als die weltweite Rezession begann und liefert wurde eng, "Consumer Reports" Noten.

internationalen Wirkungen

Die Vereinigten Staaten und Europa nehmen verschiedene Ansätze, um ihre Fahrzeuge Betankung, die die Kosten für Dieselkraftstoff wirkt. Andere Länder verwenden mehr Diesel als bleifreies Benzin, nur mit mehr als die Hälfte der neuen Autos und Licht in Europa verkauften LKW-Dieselmotoren mit bis zum Jahr 2010, nach der Energy Information Administration. Dies treibt den Bedarf an Dieselkraftstoff auf, wie auch schwerere Verwendung des Kraftstoffs in China und Südamerika für elektrische Leistung.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated