Index · Standard · Wagon, whoa !: Der Motor im Audi den neuen A4 Avant ist Preisträger

Wagon, whoa !: Der Motor im Audi den neuen A4 Avant ist Preisträger

2008-06-01 1
   
Advertisement
FortsetzenAktie Facebook Tweet Pinterest Email Der 2009 Audi A4 Avant ist sehr einfach zu mögen. Es ist kompakt, aber komfortabel, vielseitig und erhältlich mit nahezu jedem Gizmo Sie sich unterhalten können müssen. Es ist befriedigend zu fahren, Wagen rooflin
Advertisement

Wagon, whoa !: Der Motor im Audi den neuen A4 Avant ist Preisträger

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

Der 2009 Audi A4 Avant ist sehr einfach zu mögen. Es ist kompakt, aber komfortabel, vielseitig und erhältlich mit nahezu jedem Gizmo Sie sich unterhalten können müssen. Es ist befriedigend zu fahren, Wagen roofline verdammt sein, und es ist gut aussehend zu booten.

Darüber hinaus ist es nicht unser Ziel, die innere Rationalität guter Kombis zu fördern. Vielmehr kommen wir mit der Nachricht von dem kleinen Juwel unter der Haube des A4 Avant. Es ist ein einfacher Motor zu mögen - regelmäßig verschiedene "Best Engine" Listen in vorherigen Iterationen und jetzt besser als je zuvor gesehen auf.

Während die völlig neue A4 Limousine mehrere Antriebsvarianten bietet, hat das kleinvolumige Wagen nur eins: Sechsgang-Automatikgetriebe von ZF, quattro Allradantrieb und die neueste Entwicklung von 2,0-Liter-Turbo-Audi mit Benzindirekteinspritzung. Wir werden mehr von dieser inline-vier in anderen Audis und Volkswagens bald sehen, mit der lang erwartete 2009 Audi TTS starten.

Audi nennt seine Turbo / Direkteinspritztechnik TFSI - ein Konzept erstmals im Jahr 2001 auf dem Le Mans-Sieger R8 Prototyp für seine Kombination aus Leistung und Kraftstoffeffizienz angewendet. Das Unternehmen ist das Original 2.0 TFSI war das erste Serienmotor in Nordamerika angeboten, ein Jahrhundert lang Quest abgeschlossen den Punkt zu bewegen, wo Kraftstoff in einen Motor speist näher an dem Punkt, wo es brennt. Im Vergleich mit bekannten Kanaleinspritzung, spuckt Benzin-Direkteinspritzung Kraftstoff direkt in den Brennraum unter starkem Druck - etwa 2200 psi in der 2.0 TFSI - und verstärkt die Verwirbelung, der Verdunstungseffekt.

Die Direkteinspritzung wird oft für seine Kraftstoffeffizienz angekündigt, weil es ermöglicht, einen Motor magerer zu laufen als herkömmliche Einspritzung, aber das ist nicht der einzige Punkt, in dem 2.0 TFSI. Die Direkteinspritzung brennt Kühler, was der Hauptgrund ist, kann es laufen schlanker, und das erlaubt einen aufgeladenen Ottomotor mit viel höhere Kompression als wir in der Vergangenheit gesehen haben - 10.5: 1 in der 2.0 TFSI. Das Verdichtungsverhältnis weiter verbessert thermodynamischen Wirkungsgrad und erhöht die Ausgangs / Kraftstoff-Verbrauchsverhältnis. Eine höhere Komprimierung ermöglicht auch eine bessere Antwort, bevor Auftrieb baut und erzeugt Druck Auspuff schneller volle Schub fraktioniert früher zu erreichen.

Verbesserungen an den neuen 2.0 TFSI beginnen mit dem wassergekühlten Turbolader. Die Turbinen- und Kompressorräder wurden verfeinert Reaktionszeit zu verbessern. Ein "blow-off" Ventil hält die Verstärkungskammer und Ansaugrohr unter Druck gesetzt, wenn der Fahrer Aufzüge und abbremst, so gibt es keine um für den Turbo wartet bis zu spulen, wenn es Zeit ist, wieder auf dem Gas zu bekommen. Der Ladeluftkühler ist kleiner und leichter, mit dem gleichen Ladungskühlungswirkungsgrad wie in der vorherigen Generation.

Wagon, whoa !: Der Motor im Audi den neuen A4 Avant ist Preisträger

Doch die prominentesten Veränderung dieser neuen 2,0 TFSI ist die Zugabe eines variablen Auftriebskomponente Audi variabler Ventilzeitsteuerungssystem. Es regelt die abgas Ventilhub in zwei Stufen, den Ladevorgang zu optimieren, unabhängig von der Motordrehzahl. Das Ergebnis ist eine 25-prozentige Steigerung des Drehmoments über den gesamten Drehzahlbereich.

Fazit: Der neue 2.0 TFSI liefert beeindruckende spezifische Leistung, noch besser spezifische Drehmoment und eine 15-prozentige Verringerung des spezifischen Kraftstoffverbrauchs, laut Audi.

Im A4 erzeugt der 2,0 211 PS (6 Prozent mehr als 2008, für 105,5 PS pro Liter oder 1,75 pro Kubikzoll) und 258 lb-ft Drehmoment. Darüber hinaus kommt ein maximales Drehmoment bei 1.500 Umdrehungen pro Minute und wühlt ohne Dip den ganzen Weg bis 4200 Umdrehungen pro Minute. Das Fett Mitteltöner hat Audi erlaubt die A4 die Übersetzungsverhältnisse leicht zu erhöhen, was zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch beitragen soll. Und die A4 des 2.0 ist nicht vollständig die PS Potenzial des Motors zu nutzen. Im sportlichen TTS, mit leichter, stärker Hin- und Komponenten wird der 2.0 TFSI erwartet 272 PS zu liefern oder 2,2 PS pro Kubikzoll.

Der neue Motor geht in Längsrichtung in eine neue A4-Unibody, die von fünf, sechs und zwei Zoll, jeweils in der Länge, Radstand und Breite zunimmt. Die A4 wächst aus einem der kleinsten Autos in seiner Klasse zu einem der größten, im Vergleich zu Konkurrenten wie der Mercedes-Benz C-Klasse und der BMW 3er Reihe. Die meisten der erhöhten Dimensionen übersetzen in mehr Platz im Innenraum und Audi behauptet, dass Rücksitzraum in der Klasse jetzt am besten ist.

Wagon, whoa !: Der Motor im Audi den neuen A4 Avant ist Preisträger

Innerhalb der längeren Radstand des A4 hat Audi verschiedene mechanische Komponenten verschoben, einschließlich des Motors, das vordere Differential und der Zahnstange, Gewicht gleichmäßiger zu verteilen und den Schwerpunkt zu senken. Wie bedeutsam hat Audi Split Standard Drehmoment des quattro auf 40 Prozent vorn / 60 Prozent verschoben Rück weg von ihrer traditionellen Front Tendenz zu etwas mehr wie ein Porsche.

Der Motor ist glatt, stark und süßer als je zuvor und in gewissem Sinne, nicht im geringsten turbolike. Die Gasannahme ist unmittelbar. Big Drehmoment kommt im Leistungsbereich niedrig und erweichen nicht für die Dauer. Im Vergleich zu anderen kleinen Hubraum, 100-hp-pro-Liter-Motoren, die wir wissen, ist der 2.0 TFSI die am wenigsten peaky und verfügt über die breiteste Drehmomentkurve. In der 3500-Pfund-A4 Avant (genaue zügeln hat Gewicht nicht bekannt gegeben), es fühlt sich, als ob es mehr als zwei Liter Hubraum ist. Wir würden bei etwa 6,5 ​​Sekunden von 0 auf 60 mph-mal peg.

In Nordamerika werden wir das Handbuch in der Avant nicht zu bekommen, und wenn Audi die 2009 für eine Probefahrt angeboten, hatte es keine US-Spec Autos gebaut (Audi sagt, wir werden diejenigen im Oktober fahren). Auch sind Laufleistung Bewertungen verfügbar. Die Europäische Zertifizierung von 6,8 Liter pro 100 Kilo-Meter (mit Anleitung) übersetzt fast 35 mpg. Rechnet man aus dem Jahr 2008 EPA-Klassen mit Audi den Anspruch von 15 Prozent geringeren Kraftstoffverbrauch (es sagt auch, dass die 2009 A4 ist leichter), könnten wir 31 oder 32 mpg Autobahn zu sehen.

Wagon, whoa !: Der Motor im Audi den neuen A4 Avant ist Preisträger

Jenseits der 2.0 TFSI ist der A4 Avant ein sehr dynamisches Auto, mit viel Liebe und nichts zu hassen. Die neue Variable-Verhältnis Lenkung hat eine gewisse Vertrautheit erfordern zu genießen. Es ist sehr leicht bei niedrigen Drehzahlen, und während es bei hohen Geschwindigkeiten strafft, will Mitte ein wenig, mit einem Hauch von Zucken zu wandern aus. Sitz Zeit und Audi den neuen Audi drive select Programm (ADS) könnten beide Empfindlichkeiten und Lenkverhalten neu kalibriert werden.

Als der letzte Schrei ist, enthält ADS verschiedene elektronische Steuerungen - einschließlich dynamischer Lenkung, Gas-Mapping, Federung und Dämpfung Übertragungsverhalten - in einem einzigen Management-Paket. Und ADS könnte die umfassendste noch sein. Neben der Standardeinstellungen, die alles zusammen passen (comfort, dynamic und automatisch), kann ein Fahrer ein Profil zu personalisieren mit bis zu 24 Permutationen von Audi Multimedia Interface (MMI) Kontrolle.

Vergessen Sie alles, was mag das A4 Wagen von einer ähnlich spezifizierten Limousine, über die vielseitigere Unterkünfte zu unterscheiden. Mit seinen muskulösen Proportionen, kurze Überhänge und anmutig Lichtbogendach, ist der Wagen wohl dynamischer aussehen. Der Avant bietet 17,3 Kubikfuß hinter dem Rücksitz, der den Kofferraum in voller Größe Limousinen wie der BMW 7er Reihe nähert. Mit dem Rücksitz gefaltet, die 50,5 Kubikfuß Avant nähert sich dem Raum in kleinen SUVs oder Crossover wie der Ford Escape und dem Nissan Murano.

Zusammen mit der Limousine geht der 2009 A4 Avant auf den Verkauf im September. Grundpreis nicht wesentlich von 2008 zu erhöhen (was $ 33.300 war), und der neue A4 wird mit fast alles, was auf dem teureren A6 oder A8, einschließlich Bang & Olufsen Audio- und verschiedene Sicherheitsoptionen wie Adaptive Cruise Control angeboten werden, Parkassistent und Spurverlassenswarnung.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Mercedes Mega-SUV kommt im Januar

    Autoweek berichtet heute, dass die Mercedes GL-Klasse, bei der Detroit Auto Show im Januar debütiert, wird die größte von drei Fahrzeugen auf Basis von Mercedes 'Premium-Sportwagenplattform sein. Der Beitritt zur kleineren M-Klasse und die Crossover-
  • Stellen Sie die TiVo: Hammond Crash wird in Show gemacht werden

    Stellen Sie die TiVo: Hammond Crash wird in Show gemacht werden
    Top Gear Moderator Richard Hammond Absturz, der in den Händen eines düsengetriebenen Dragster gehen 300 Stundenmeilen kam kann seinen Weg auf einem tellie in Ihrer Nähe (oder um die halbe Welt, wenn Sie in den USA leben). Die BBC möchte eine besonder
  • Hybrid-Konzept hat nur ein Pferd

    Hybrid-Konzept hat nur ein Pferd
    In der nie endende Streben nach immer mehr Leistung von einigen Autoherstellern ist es erfrischend originell, ökologisch freundliche Ideen für neue Antriebssysteme zu sehen. Ein Unternehmen, insbesondere aber, hätte die Low-PS-Hybrid-Auto auf die Spi
  • Chicago 2008: HUMMER H3T macht unceremonious Debüt

    Chicago 2008: HUMMER H3T macht unceremonious Debüt
    Klicken Sie oben für weitere hochauflösende Aufnahmen von der 2009 HUMMER H3T Sie haben ein wenig schlecht für den HUMMER H3T zu spüren bekam. Während der Rest der Pressekonferenz der Menge an GM ihren Fokus auf die Enthüllung des 2009 Chevy Traverse
  • Spy Shots: Mitsubishi Lancer Sportback Ralliart schleicht aus vor Paris zeigen

    Spy Shots: Mitsubishi Lancer Sportback Ralliart schleicht aus vor Paris zeigen
    Klicken Sie oben für weitere Spionschüsse des Mitsubishi Lancer Ralliart Sportback. Wir sind gespannt auf die Premiere der Antizipation Mitsubishi Lancer Sportback und seine Ralliart - Variante in Paris im September dieses Jahres, und diese jüngsten
  • Paris 2008: Heuliez Freundlich

    Paris 2008: Heuliez Freundlich
    Nun, es sieht ziemlich freundlich. Außerdem angetrieben nur durch Elektronen, wird es auch für unsere Umwelt freundlich. Was ist es? Die Heuliez Friendly, die auf der diesjährigen Paris Motor Show debütierte. Drei scheint hier ein Thema zu sein, mit
  • EVA Track-T800: ein 2WD, Biodiesel betriebene Abenteuer Motorrad

    EVA Track-T800: ein 2WD, Biodiesel betriebene Abenteuer Motorrad
    Adventure-Stil Motorräder sind im Augenblick heiß und wir können sehen, warum. Die Idee, weit und breit auf einem Zweirad unterwegs, die zu überqueren fähig ist, was kommt seinen Weg ist eine faszinierende Aussage, und eine noch so von solchen Maschi
  • Rumormill: Mini Cooper S JCW Diesel auf dem Weg

    Rumormill: Mini Cooper S JCW Diesel auf dem Weg
    Autoexpress setzte sich mit einem leitenden Ingenieur von Mini nach unten und fragte , ob der Autohersteller in Betracht ziehen würden eine hüpfte-up Diesel - Variante des Cooper durch JCW Mini im hauseigenen Tuning - Abteilung anbietet. Die Antwort
  • Wie man pflanzliches Wachs

    Wie man pflanzliches Wachs
    pflanzliches Wachs zu machen ist ideal für Menschen, die organische Substanzen bevorzugen, weil das Wachs ist biologisch abbaubar, ungiftig und von vegtables extrahiert. Sojawachs, das ein weiches pflanzliches Wachs aus dem Öl aus Sojabohnen hergeste
  • Camaro Übertragungsprobleme

    Camaro Übertragungsprobleme
    Alle Chevrolet Camaro-Modelle sind heck, zwei Fahrzeuge mit Allradantrieb. Entweder mit einem V-6 oder V-8-Motoren hat der Camaro im Laufe der Jahre auch eine Vielzahl von verschiedenen Getrieben. Vier-, Fünf- und Sechsgang-Schaltgetriebe oder Vier-