Index · Standard · VW erwägt einen Teil der Produktion nach Mexiko zu bewegen

VW erwägt einen Teil der Produktion nach Mexiko zu bewegen

2006-05-15 0
   
Advertisement
FortsetzenEin weiteres Indiz für die Komplexität der globalisierten Automobilindustrie kam Montag mit der Nachricht, dass Volkswagen erwägt Passat-Produktion für den nordamerikanischen Markt zu seinem Werk in Mexiko zu bewegen. Der Grund für den Umzug ist Währ
Advertisement

VW erwägt einen Teil der Produktion nach Mexiko zu bewegen
Ein weiteres Indiz für die Komplexität der globalisierten Automobilindustrie kam Montag mit der Nachricht, dass Volkswagen erwägt Passat-Produktion für den nordamerikanischen Markt zu seinem Werk in Mexiko zu bewegen.
Der Grund für den Umzug ist Währungsfragen, insbesondere eine sinkende US-Dollar und ein starker Euro. Gekoppelt mit Ineffizienzen in den deutschen Werken, darunter der Passat-Montagewerk, Wechselkursprobleme haben VW finanzielle Erholung in den nordamerikanischen Markt behindert.

Wenn es passiert, wird die Verschiebung nicht über Nacht geschehen - der Plan bis 2009 produziert Passats in Mexiko zu starten wäre die Reaktion der deutschen Gewerkschaften wird interessant sein, und der zynische unter uns könnte dieses Gerücht bezeichnen als Unternehmen bewegen zu stärken sein Angebot für dramatische Umstrukturierung seiner Geld zu verlieren Pflanzen in West-Deutschland, eine Bewegung, die stark von den Gewerkschaften entgegengesetzt ist.

[Quelle: Reuters]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated