Index · Standard · VW bestätigt Audi-Emissionsprüfung Getriebe Anomalien

VW bestätigt Audi-Emissionsprüfung Getriebe Anomalien

2017-12-02 1
   
Advertisement
FortsetzenNur eine Woche nach Berichten, dass die California Air Resources Board (CARB) einen Emissions-Cheat in einigen Audi automatischen Getriebe-Software-Programme gefunden hat, ist die Muttergesellschaft Volkswagen sauber gekommen. Wie von berichtete Reut
Advertisement

VW bestätigt Audi-Emissionsprüfung Getriebe Anomalien
Nur eine Woche nach Berichten, dass die California Air Resources Board (CARB) einen Emissions-Cheat in einigen Audi automatischen Getriebe-Software-Programme gefunden hat, ist die Muttergesellschaft Volkswagen sauber gekommen. Wie von berichtete Reuters , erklärte VW-Antwort auf einen Artikel von der Münchner Süddeutschen Zeitung , dass die adaptive Schalt Funktionalität "falsche und nicht reproduzierbaren Ergebnissen führen." Kann

Adaptive Schaltprogramme verändern die Eigenschaften eines Fahrzeugs für verschiedene Fahrstile. Sanftes Fahren führt zu früheren Verschiebungen und niedrigeren Motordrehzahlen, während harte Belastung auf den Pedalen und Lenkung wird das Getriebe mehr ansprechen und halten Zahnräder länger.

Diese Anpassung kann sich im Laufe der Zeit ändern oder sogar kurzfristig. Und es kann Kraftstoff sparen. Der Unterschied in diesem Fall ist, dass scheint, dass die Audi-Getriebe wurden speziell programmiert, um Emissionen Testbedingungen zu erkennen. Wie wir in einem früheren Artikel erklärt haben, ist einer dieser Testbedingungen das Rad gerade halten. Wenn Sie mehr als 15 Grad drehen, wird der Testmodus ausgeschaltet.

Laut Reuters, versucht die US - Regierung , um zu bestimmen , ob diese klassifiziert als sionen Gerät betrügen, obwohl VW, Audi, und der EPA haben sich auf die Aufzeichnung nicht kommentiert. Diese letzte Anklage ist von dem größeren VW-Diesel-Emissionsskandal getrennt.

Ähnliches Video:

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated