Index · Standard · Volkswagen fügt neue 7-Gang-DSG zum Euro Golf Plus

Volkswagen fügt neue 7-Gang-DSG zum Euro Golf Plus

2007-12-21 3
   
Advertisement
FortsetzenVolkswagen hat eine neue 7-Gang-DSG-Getriebe auf den europäischen Markt Golf und Golf Plus Modelle hinzugefügt. DSG oder Direkt-Umschalt-Getriebe ist Branding VW für Doppelkupplungsgetriebe. Die neue 7-Gang-Einheit wird das erste DSG-Einheit von VW m
Advertisement

Volkswagen fügt neue 7-Gang-DSG zum Euro Golf Plus
Volkswagen fügt neue 7-Gang-DSG zum Euro Golf Plus

Volkswagen hat eine neue 7-Gang-DSG-Getriebe auf den europäischen Markt Golf und Golf Plus Modelle hinzugefügt. DSG oder Direkt-Umschalt-Getriebe ist Branding VW für Doppelkupplungsgetriebe. Die neue 7-Gang-Einheit wird das erste DSG-Einheit von VW mit trockenen Kupplungen verwendet werden, anstatt nassen Platten. Die Trockenkupplung hilft durch 0,7L / 100km reduzierte Effizienz mit den Kraftstoffverbrauch zu verbessern. Diese neue DSG hat eine Drehmomentkapazität von 184 lb-ft und wird mit 1,4 l TSI und 1.9L TDI-Motoren werden gepaart. Das € 1.750 Optionspreis für die 7-Gang bringt auch andere Funktionen wie Berg unterstützen. Wenn das Fahrzeug erkennt, dass das Fahrzeug an einer Steigung ist, die Bremsen nach dem Entfernen des Fußes vom Pedal angelegt bleiben, bis das Gaspedal gedrückt wird. Wie aktuelle VW DSG-Einheiten ist auch dieses von Borg-Warner gemacht.

[Quelle: Volkswagen]

Volkswagen das erste 7-Gang-DSG für Golf und Golf Plus

Wolfsburg, den 20. Dezember 2007 - Der Bestseller verschiebt einen Gang hoch. Nach einem Umsatz von rund 1 Million Einheiten, Volkswagen intelligente Automatik DSG ist jetzt nicht nur mit sechs zur Verfügung, aber auch mit sieben Gängen. Die erste 7-Gang-DSG ist ab sofort verfügbar für den Golf und Golf Plus mit dem 1.4 TSI und 1.9 TDI-Motoren. Dies stellt einen Meilenstein in der Getriebestrategie des Volkswagen Konzerns.

Es sind die Werte der Effizienz, Temperament und Sportlichkeit, die das DSG so nachhaltig Erfolg zu machen. Noch heute ist die Installation Rate der intelligenten automatischen 25 Prozent im Touran. Volkswagen wird die 7-Gang-DSG anbieten zunächst im Golf und Golf Plus, mit Preisen bei 1.750 Euro an.

Der neue 7-Gang-Automatikgetriebe ist auf zwei Premieren zugrunde: Zum einen ist es das erste DSG für Fronttraverse Installation. Zum anderen ist es das erste mit Kupplungen, die nicht in Öl eingetaucht sind, die aber "trocken" laufen. Dies ermöglicht es dem neuesten Volkswagen DSG ein noch höheres Maß an Effizienz zu erreichen. Das maximale Drehmoment, das übertragen werden kann, beträgt bis zu 250 Newtonmeter.

Die neue Einheit wird zunächst die Serienproduktion im Golf und Golf Plus starten und ist für den 1.4 TSI-Motor (90 kW) zur Verfügung, die bisher nur mit einem manuellen Getriebe und für den 1.9 TDI-Motor (77 kW). Ein Berganfahrhilfe-System ist im Preis mit diesen beiden Motoren enthalten. Dies hält das Fahrzeug noch vorübergehend durch "Einfrieren" des Bremsdruckes, wenn die Fußbremse gelöst wird. Und der effizienten Kraftstoffverbrauch eines Dieselmotors bedeutet, dass die neue 7-Gang-DSG können Sie echtes Geld sparen. Die Verbrauchswerte für den Golf / Golf Plus 1.9 TDI sind 0,7 Liter pro 100 km niedriger, als sie mit dem 6-Gang-DSG sind.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated