Index · Standard · Virgin Atlantic schließt erste Fluggesellschaft Biokraftstoff Flug von London nach Amsterdam

Virgin Atlantic schließt erste Fluggesellschaft Biokraftstoff Flug von London nach Amsterdam

2008-02-24 1
   
Advertisement
FortsetzenMit einer nicht modifizierten Boeing 747, haben die Piloten für Richard Bransons Virgin Atlantic erfolgreich geflogen mit einem Biokraftstoff aus einer Mischung aus Kokosöl und Babassuöl vom Londoner Flughafen Heathrow nach Amsterdam. Dies ist die er
Advertisement

Virgin Atlantic schließt erste Fluggesellschaft Biokraftstoff Flug von London nach Amsterdam
Mit einer nicht modifizierten Boeing 747, haben die Piloten für Richard Bransons Virgin Atlantic erfolgreich geflogen mit einem Biokraftstoff aus einer Mischung aus Kokosöl und Babassuöl vom Londoner Flughafen Heathrow nach Amsterdam. Dies ist die erste biofueled-Airline-Flug, aber nicht das erste Mal ein Flugzeug auf Biokraftstoff abgehoben hat. Recall BioJet I, zum Beispiel.
Virgin Atlantic Partner bei dieser Veranstaltung sind Boeing, GE Aviation und Imperium Renewables. Die gemeinsame Pressemitteilung ist nach dem Sprung. Berater auf der Ebene wurden die Überwachung der ein Motor, der die Biokraftstoff wurde mit (die anderen drei wurden unter Verwendung von Standard-Kraftstoff als Sicherheitsmaßnahme) und andere Systeme zu lernen, wie das Wissen, um künftige Flüge zu beantragen.

Greenpeace rief offenbar den Testflug ein "großer Höhe greenwash" aber ich bin sehr gespannt, wie Porsche auf diese Nachricht reagiert.

Pressemitteilung:

Virgin Atlantic Wird weltweit erste Airline ein Flugzeug auf Biofuel to Fly

- Virgin Atlantic 747 fliegt von London Heathrow Biokraftstoff
- Flugpartner sind Boeing, GE Aviation und Imperium Renewables
- Biokraftstoff enthält Mischung aus Kokosöl und Babassuöl
- Pionierflug markiert Durchbruch in der Entwicklung von Biokraftstoffen

South Norwalk, Connecticut, und LONDON, 24. Februar / PRNewswire / -. Virgin Atlantic, einer der weltweit führenden Fluggesellschaften Langstrecken, wird heute eine ihrer Jumbo-Jets Boeing 747 auf Biokraftstoff von London Heathrow nach Amsterdam fliegen - immer die erste Fluggesellschaft der Welt auf erneuerbare Treibstoff zu fliegen. Gemeinsam mit Partnern Boeing, GE Aviation und Imperium Renewables, Virgin Atlantic hilft erneuerbare Energiequellen für die Luftfahrt, Pionier.

Die Virgin Atlantic Flugzeuge, Flugnummer VS811P und Anmeldung GV-WOW, fliegt ein Biokraftstoff mit der Babassuöl und Kokosnussöl zusammengesetzt ist. Diese Öle sind ökologisch und sozial nachhaltig. Sie können sowohl in der alltäglichen Kosmetik-Produkten gefunden werden, wie Lippenbalsam und Rasierschaum, und nicht in Konkurrenz mit Grundnahrungsquellen. Darüber hinaus wurden die Babassu Nüsse und Kokosnüsse von den bestehenden, reifen Plantagen geerntet. Keine Änderungen wurden entweder mit dem Flugzeug oder seine Motoren machte den Flug zu ermöglichen, stattfinden soll.

Der Demonstrationsflug, gesteuert von Kapitän Geoff Andreasen, Virgin Atlantic Chief Boeing Pilot, ist aufgrund von London-Heathrow um 11.30 Uhr zu starten und in Amsterdam um 13.30 Uhr Ortszeit ankommen. Während des Fluges werden technische Berater an Bord nehmen Lesungen und Flugdaten für eine spätere Analyse der Aufnahme.

Kommentierte die erste Fluggesellschaft Flug mit Biokraftstoff, Sir Richard Branson, der Präsident von Virgin Atlantic, sagte:

"Der heutige Tag ist ein Biokraftstoff Durchbruch für die gesamte Luftfahrtindustrie. Virgin Atlantic und seine Partner, beweisen, dass Sie eine Alternative zu herkömmlichen Jet-Fuel finden und ein Flugzeug auf einer neuen Technologie, wie nachhaltige Biokraftstoff fliegen. Diese Pionierflug werden diejenigen ermöglichen von uns, die ernsthaft über unsere Kohlenstoff-Emissionen auf die Entwicklung der Kraftstoffe der Zukunft zu gehen, zu reduzieren, Kraftstoffe, die unsere Flugzeuge in den kommenden Jahren durch eine nachhaltige "next-Generation-Öle, wie zum Beispiel Algen antreiben wird.

In Vorbereitung für den Flug von heute, Boeing, GE Aviation und Imperium führte umfangreiche Labor- und statisch-Motorentests auf dem Boden, die Energie- und Leistungseigenschaften des Biokraftstoff in den jeweiligen Flug zu bewerten. Die Virgin Atlantic Flug ist der erste Schritt in einem weiteren branchenweiten Initiative alternative Brennstoffquellen für die Kommerzialisierung der Luftfahrt und Virgin Atlantic werden die Ergebnisse mit denen auch bestrebt sein, den Austausch, um ihre Kohlenstoff-Emissionen in den Rest der Industrie schneiden.

Marlin Dailey, Boeing Commercial Airplanes Vice President Sales, Europa, Russland und Zentralasien, fügte hinzu:

"Der heutige Flug ist eine Fortsetzung einer Reise, die wir im vergangenen Jahr in Angriff genommen mit Sir Richard und Virgin Atlantic nachhaltigere Formen der Kraftstoff für die Luftfahrt zu identifizieren. Änderung mit einer Vision beginnt. Im Anschluss daran, Innovation und Technologien wesentlich sind, um die Machbarkeit zu beweisen erneuerbare, alternative Energiequellen für eine umwelt fortschrittliche Zukunft der Luftfahrt. empfehlen wir Virgin Atlantic für ihre Bemühungen, diese Vision nach vorn für die Verbesserung der alle von uns zu bewegen. "

Dr. Tim Held, Geschäftsführer von Advanced Combustion Engineering bei GE Aviation, für GE Aviation, kommentierte:

"Die Partnerschaft zwischen Virgin Atlantic, Boeing, GE und Imperium Renewables hat unser Verständnis von Biokraftstoffen für die Luftfahrt-Anwendungen vorangetrieben. Vor diesem historischen Flug, der Motor Bodentests durchgeführt, die von GE und CFM International zum Motor keine Hardware-Änderungen erforderlich, und die Kraftstoffe wie erwartet durchgeführt werden. Die Eingabe des Team historischen Flug Demonstration von heute mit großer Zuversicht. "

John Plaza, President und CEO von Imperium Renewables kommentiert:

"Wir sind sehr stolz darauf, die heute für diesen historischen Flug verwendet, um Kraftstoff produziert haben. Ein erfolgreicher Flug wird nicht nur die Verwendung von Biokraftstoffen in der Luftfahrt zu validieren, sondern auch einen Blick in die Zukunft aller Kraftstoffe liefern. Die heutige BioJet Kraftstoff bietet höher- Qualitätsstandards und ein nachhaltiger Brennstoff als herkömmliche Düsentreibstoff. Außerdem zeigt es das Potenzial für die "zweite Generation" BioJet Kraftstoff noch mehr rentabel in den kommenden Jahren sein. Wir sind auf die Luftfahrtgemeinschaft verpflichtet und Innovation neue und umweltfreundliche alternative Kraftstoffe."

Die Ergebnisse der heutigen Biokraftstoff Flug wird von Virgin Atlantic, Boeing, GE Aviation und Imperium Renewables und verwendet für die Forschung und Entwicklung von Biokraftstoffen der nächsten Generation untersucht werden, die Kohlenstoff-Emissionen zu reduzieren helfen. Boeing wird die Ergebnisse aus diesem Flug in einem anderen Demonstrationsflug in diesem Jahr später verwenden.

Babassu Öl stammt aus den Nüssen des Babassuöl Baum, der nach Brasilien heimisch ist. Die Frucht des Babassuöl ist in Produkten wie Medikamenten und Kosmetika verwendet, und werden seine Blätter verwendet, um Dächer und Papier zu machen, die wiederum verwendet wird, Ordner, Taschen und Seifenkisten zu erstellen. Kokosöl wird für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich Öl für Biodiesel verwendet. Die meisten Kokosnußplantagen sind ausgereift und tragen nicht zur Abholzung.

[Quelle: Virgin Atlantic Airways Ltd, ABC.net.au ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated