Index · Standard · Vergleichstest: 2012 Audi A6 3.0 Quattro vs. 2013 Lexus GS350 F-Sport

Vergleichstest: 2012 Audi A6 3.0 Quattro vs. 2013 Lexus GS350 F-Sport

2012-05-03 1
   
Advertisement
Fortsetzen(Foto: Chris Amos ) -Ypsilanti, Michigan Nehmen Sie einen guten langen Blick auf die Fotos in diesem Artikel begleiten. Gehen Sie weiter, werden diese Worte immer noch hier sein, wenn Sie wieder zu bekommen. Es gibt eine Menge in zu nehmen, visuell,
Advertisement

Vergleichstest: 2012 Audi A6 3.0 Quattro vs. 2013 Lexus GS350 F-Sport


(Foto: Chris Amos )

-Ypsilanti, Michigan

Nehmen Sie einen guten langen Blick auf die Fotos in diesem Artikel begleiten. Gehen Sie weiter, werden diese Worte immer noch hier sein, wenn Sie wieder zu bekommen. Es gibt eine Menge in zu nehmen, visuell, wenn die 2012 Audi A6 zu sehen und 2013 Lexus GS gepaart miteinander auf. Es ist sofort klar, dass diese nicht langweilig Autos, Götter gelobt werden. Dies sind außergewöhnliche Limousinen. Du kannst es sehen.

Diese beiden Autos sind Welten in Bezug auf Aussehen. Der Audi ist atemberaubend. Die GS sieht gut aus, auch, aber wo die A6 anmutig, glatt ist, und einfach, der Lexus schaut konzentriert, hart und ernst. Der Deutsche ist mehr von einem traditionellen Publikumsmagnet, während das japanische Angebot einen Fahrer zu gewinnen geht, die Unternehmen bedeutet, und will das Teil zu suchen. Wir lassen Sie entscheiden, welche günstiger ist, weist aber darauf hin, dass wir nicht eines dieser Babys aus dem Bett treten würde.

Im Inneren sind die Autos sowohl Klaps von sportlichen Luxus, aber auf sehr unterschiedliche Weise. Der Audi fühlt sich eher traditionell, mit einem grauen und braunen Interieur, mit der Nutzung der Holzmaserung auf dem Armaturenbrett, Türen und Tunnel. Es verfügt über ein Land Lounge zu fühlen und ist ein ganz entspannt und gemütlich Platz. Unsere Tester kennzeichnete das Touchpad neben dem Wählhebel, wo wir tatsächlich Briefe mit den Fingern schreiben könnte unser Ziel in das Navigationssystem zu formulieren. Das Multimedia-Bildschirm aus dem Armaturenbrett steigen, wenn wir das Auto, zusammen mit den zwei Bang & Olufsen Lautsprecher vorne, fühlte sich besonders spezielle gestartet.

Das Innere der GS war meist schwarz, mit gebürstetem Metall trim, wo der A6 Holz hatte. Es fühlt sich ein bisschen mehr Sport, vor allem mit dem Glanz der Metallpedale. Statt eines Touchscreen bot der Lexus eine Version der Marke Computer-Maus-ähnliche Oberfläche, Feedback und widerstandslos dem entspricht, was die Anzeige zeigte und wie es war geteilt. Insgesamt erfordert es weniger physische Tasten, die Sie versehentlich mit dem Ellenbogen als der Audi treffen kann, mit den meisten dieser Kontrollen hinter dem Schalthebel. Wirklich, zu entscheiden, welche überlegen ist, ist eine subjektive Angelegenheit; wir nur sagen, dass der Audi eine reichere Schnittstelle bietet, während die der Lexus schlankere fühlt. Onward zum guten Teil.

[Klicken Sie hier, um unseren Vergleich zwischen dem 2012 Audi A8L 4.2 und 2012 BMW 750Li xDrive zu lesen]

Die GS bietet scharfe Antwort, und zumindest beim Einlenken in, dauert es eifrig an der Spitze einer Ecke zielen. Das Problem, obwohl, kommt danach, als sie sich gegen sein eigenes Gewicht ein wenig zu kämpfen scheint, als es um den Rest der wiederum befasst sich (trotz weniger mit einem Gewicht als die Audi-ergeben Wir Kreide es bis zum Heckantrieb). Gedrückt hart, ist Stabilitätskontrolle schnell in zu läuten und regeln den Spaß (und die Geschwindigkeit, die man durch die Kurve getragen haben könnte). Bei hohen Geschwindigkeiten kann die Lenkung ein wenig nervös, fühlen sich die Stabilität ein wenig weh tut. Schließlich fühlt sich das Gewicht der Deichsel ein bisschen künstlich, und man kann es Ihre Bewegungen fühlen versuchen, vorherzusagen, und das Rad entsprechend steigern.

Der Audi A6 hat nicht die Schärfe bei der Steuerung als der Lexus, aber es fühlt sich ein bisschen mehr bereit, beim Einlenken in drehen. Progression durch das Lenkrad ist glatt und leicht zu verarbeiten, und das Auto kämpfen nicht, wenn in eine Kurve geschoben. Für mot praktisch und begeistert Anwendungen, würden wir die GS synaptischen on-Zentrum Antwort für die telepathische Lenkan-one insgesamt natürlicher, Audi handeln, die von Schloss gut zu sperren, und nicht nur in bestimmten Winkeln der Eingabe.

Die Gasannahme im Audi ist sehr scharf, und die Beschleunigung ist unmittelbar, besonders niedriger im gesamten Drehzahlbereich. Tippen Sie auf das rechte Pedal, und der Motor zum Leben erweckt, Bewohner zurück in ihre Sitze gedrückt wird. Es ist auf jeden Fall eine viszerale Moment fühlt man sich, wenn man durch einen Gang zu beschleunigen. Wenn es Zeit wird, nach unten, das Auto zu verlangsamen, sind die Bremsen auch sehr reaktionsschnell, macht es einfach, schnell und sicher zu vergießen Geschwindigkeit.

Der Klang des Motors A6 ist ein wenig gedämpft, und es ist schwer, es in der Kabine zu hören, wenn Sie es gut und heiß zu halten sind. Was klingt durch do kommen, sind sehr angenehm, aufregend und technisch klingen. Sie hören mehr von dem Motor als der Auspuff, und seine Stimme spricht mit Präzision. Hören Sie genau, und der Klang des Kompressors wird das Haar machen sich auf Ihre Arme aufstehen. In Kombination mit dem steigenden physischen Eile es im unteren Teil des Drehzahlband bietet, kommt die Erfahrung wirklich zusammen als lohnend ist, wenn auch nicht ganz so klanglich reich wie es sein könnte.

Die GS, auf der anderen Seite, klingt kehlig und muskulös. Es ist ein bisschen kühner über seine Stimme Gehör zu verschaffen, und es dröhnt herzlich, wenn sie durch die Drehzahlen laufen. Der Sound ist gut für die Führung der Fahrer beschäftigt, und für ihn wissen lassen, was unter der Haube vor sich geht, vor allem beim Schalten von Hand. Dieser Motor hat Präsenz, und andere dazu bringen, ihre Köpfe zu drehen, wenn sie hören, es kommen.

Die Art der Leistungsabgabe des Lexus scheint wie eine natürliche Passform mit dem Rauschen erzeugt sie. Es ist nicht so schnell vorwärts von einem Anschlag oder einem Schleichen zu springen, aber es hat die Ausdauer jedes PS hoch in den Leistungsbereich auswringen. High-Speed-Manöver sind mühelos und auf der Autobahn langsamer Fahrer vorbei geschieht in wenigen kostbaren, sehr unterhaltsame Momente. Der Trick bei der Fahrt die GS schnell hält die Drehzahl hoch. Es kann sehr durchschnittlich fühlen niedriger im Bereich, und erst dann beginnt, wirklich schnell zu spüren, wenn der Motor sehr hart arbeitet. Die sechs Gänge des Auto fühlte sich für alle Arten von Fahrweise aber Verschiebungen waren nur ein smidge langsamer. Auch nach einer Verschiebung, dauert es nur einen Moment, die Drehzahl in diese Spitzenleistung Bereich zu klettern (dies ist jedoch besser, die verwirrt Antwort, die Lexus Acht-Gang-Getriebe in andere Autos von dieser Marke produziert).

Die GS bietet sehr unterschiedliche Fahrstile, durch den Knopf unter dem Schalthebel angewählt. Im Sport + das Gefühl, durch die Suspension ändert sich dramatisch, und ein großer Teil der auf der Mitte Geschwätz, die im Normal- und Eco stumm geschaltet wurde, wird deutlich durch die Dielen und das Lenkrad telegrafiert. Wir sind sicher, dass die neunzehn-Zoll-F-Sporträder auf unsere Tester mit ihm viel zu tun hatte, aber egal, wie Sie es drehen, werden Sie uns nicht hören Aufruf dieser Lexus isoliert, zumindest nicht, wenn es in seiner sportlichsten gewählt Rahmen.

Der Audi, unabhängig davon, welche Antriebsmodus gewählt wird, ist einfach nicht so gesprächig am Lexus. Sie erhalten ein Gefühl von dem, was zwischen Reifen und Asphalt durch die Suspension los ist, aber es dauert ein wenig Konzentration, es zu erkennen. Die Lenkung bleibt ruhig und still, aber man kann die subtilen Bewegungen durch das Chassis, wenn die Straßenoberfläche ändert hören.

Das mag nicht viel in die allgemeine Systematik der Dinge Materie, wie die A6 auf der Straße mehr gepflanzt fühlt. Während die Lexus Haltung und mehr künstliche Gefühl Lenkung fühlt sich nur ein bisschen wobblier. Dies gilt vor allem in den Ecken, wo der Audi fühlt sich ein bisschen mehr verklebt, und immer Punkte, an denen ausgerichtet.

Die Audi-Getriebe Griffe Verschiebung sehr schnell und einfach. Es ist einfach ein oder zwei Gänge über die Lenkradmontierten Schaltwippen zu ändern. Es verfügt über acht Gänge insgesamt, die für den Kraftstoffverbrauch hilft (obwohl die beiden Autos bei 19/28 Meilen pro Gallone, Autobahn / Stadt angepasst wurden), fühlt sich aber nicht notwendig für die Leistung, wie so viel Macht tief unten zur Verfügung steht. Warten Sie es aus, dann verschieben, und die Tachonadel landet ziemlich hoch im gesamten Drehzahlbereich. Es klingt einfach nur super, wenn diese unter temperamentvolles Fahren geschieht, aber es raubt uns einige der Spaß in den niedrigen Drehzahlen angeboten. Naja. Dies bedeutet auch, können Sie kurz verschieben, und nicht Wind stecken zu saugen.

In jedem Auto, im manuellen Modus, wenn Sie ein wenig nachlässig, wird das Auto-Steuerung für Sie wieder aufnehmen, selbst bei Redline Verschiebung unabhängig von Übertragungsmodus. Während der Übertragung Idiot Schutz wird weniger erfahrene Fahrer heroische fühlen sich mehr, wenn die tach Nadel die Redline nicht abprallen, bevorzugen wir ein Auto, das nur tut, was wir sagen, wenn wir es sagen. Sie werden nicht mit einem dieser Angebote finden.

Weder der Audi A6 noch der Lexus GS sind, was würden wir Enthusiasten Autos nennen. Beide machen einen guten Job, aber von viel, dass Sportlichkeit mit ihnen zu bringen, wie sie die Lücke zwischen Sport-Limousine und Luxus-Lastkähne überbrücken. Sie dienen als große Möglichkeiten, von Ort zu bekommen schnell zu platzieren, und in einer Weise, die sich wohl fühlt, edel und glatt. Beide Autos dienen diesem Zweck besonders gut.

Aber da, wer wir diktiert sind, die wir für ein Auto suchen, das unterhaltsamste ist, fühlen wir uns gezwungen, den Audi A6 die überlegene Art und Weise zu nennen, von einem Ort zum anderen zu gelangen sehr schnell. Ein Kompressor und Allradantrieb wird das tun. Ein Allradantrieb Version des GS ist verfügbar, aber der Audi-Kontrollen einfach natürlicher fühlen und reagieren, wenn gegen ihre Grenzen gestoßen. Wir wissen, dass diejenigen, die es gibt, die anders fühlen; wir glauben, dass eine Menge Leute wirklich lieben werden dieses GS, und das macht uns froh, denn es ist auch viel Anerkennung verdient.

Jedes Auto fühlt sich sehr besondere auf seine eigene Weise. Bestaunen auf sie noch einmal. Wir können nicht versprechen, dass Sie, lieber Leser, eine mehr als der andere mögen, dass Sie unser Geschmack in Fahrstil teilen werde, Unterkünfte, Aussehen oder schätzen unsere versessen Favorisierung der Beteiligung (die letzte dort gerade genug, bis auf die Waage in Richtung des A6 kippen, so weit es uns betrifft).

Wir können Ihnen versprechen aber, dass beide Fahrzeuge mit Persönlichkeit voller. Holen Sie sich hinter das Steuer entweder ein, und nehmen Sie für eine Fahrt auf Ihre Lieblings-Straßen, seien sie kurvig, weit offenen, steil, landschaftlich, frisch oder zerfallen. Entweder Auto werden Sie mit einem einzigartigen Fahrerlebnis bieten Sie nicht so schnell vergessen werden.

2013 Lexus GS350 F-Sport

Motor: V-6, 3,5 Liter, 24v

Leistung: 306 PS / 277 lb-ft

0-60 Meilen pro Stunde: 5,7 sec

Höchstgeschwindigkeit: 142 Stundenmeilen

Gewicht: 3.795 lb

Basis-Preis: 52.590 $

Preis wie geprüft: $ 55,869

2012 Audi A6 3.0 TFSI Quattro

Motor: V6 mit Kompressor, 3,0 Liter, 24v

Leistung: 310 PS / 325 lb-ft

0-60 Meilen pro Stunde: 5,3 sec

Höchstgeschwindigkeit: 130 Stundenmeilen

Gewicht: 4.045 lb

Basis-Preis: 49.900 $

Preis wie geprüft: $ 67,430

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Ford beschließt, Marketing und Vertrieb zu Konsolidieren

    Ford macht einige Schnitte in ihrer Verkaufs- und Marketinggruppen. Ford plant, speziell auf die Lincoln-Mercury und Ford Vertriebs- und Marketingorganisationen zu kombinieren. Dies ist eine sicherlich Maßnahme Kostensenkung. Die Regionalbüros für di
  • LA Musiker gibt das Geschenk von Grün mit Ethanol-Website

    Musiker John Romano hat seine Ethanol-Webseite debütierte, www.e85-now.com . Laut Romano ", Sporen Awareness Nachfrage und die Nachfrage belebt Innovation. GM bereits vermarktet Autos, die auf E85 laufen kann. Das ist für mich ein echter Fortschritt
  • Live-Blog - 24 Stunden Zitronen: Samstag Wahnsinn beginnt

    Live-Blog - 24 Stunden Zitronen: Samstag Wahnsinn beginnt
    14.34 - Das Rennen ist im Gange, mit allen 80+ Autos auf dem Feld. Machen Sie den Sprung für die ganze Aktion , die fit zu schreiben ist. 14.45 - Die schnellsten Autos auf dem Raster erscheinen die # 82 und # 64 1. Generation zu sein. MR2s, alles mit
  • Spotted in Berlin: Es ist ein Trabi-Safari, Besichtigung der alten Ostseite in einem Trabant

    Spotted in Berlin: Es ist ein Trabi-Safari, Besichtigung der alten Ostseite in einem Trabant
    Ein Trabi-Safari in Berlin - Klicken über für hoch-res Bildgalerie Für alle die High-Tech-Engineering-Zauberei, die die moderne deutsche Automobilindustrie symbolisiert, war der Trabant 601 das absolute Gegenteil von allem. Die langsame, rauchig Trab
  • REPORT: C / D, sagt Lutz bestätigt Cadillac CTS-V Sport Wagon

    REPORT: C / D, sagt Lutz bestätigt Cadillac CTS-V Sport Wagon
    Zwischen dem Buick Regal GS, hat Frontantrieb (und mögliche Hybrid) Chevrolet Impala und das Gerücht Caprice SS, Bob Lutz gelungen, eine scad veröffentlichen offiziell inoffiziellen Angaben auf General Motors zukünftige Produktpläne in den letzten zw
  • Honda skeptisch EV Zukunft nicht "empfehlen, sie"

    Honda skeptisch EV Zukunft nicht "empfehlen, sie"
    Honda EV-N Concept - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Auch wenn der Nissan Leaf mittlerweile weit über 17.000 Vorbestellungen auf dem Weg zu einer behaupteten 25.000 bis Ende des Jahres, Honda Motor Company wird aufgezeichnet hat sich noch n
  • 261 Ladestationen in Portugal installiert; 1350 kommt bald

    261 Ladestationen in Portugal installiert;  1350 kommt bald
    Dank AutoMKGreen Tipster Marcos, wir wissen jetzt, dass mindestens 261 Ladestationen installiert und betriebsbereit sind, in Portugal. Während das sicherlich wie viel scheint, zumal nur 100 oder so Elektrofahrzeuge derzeit Ausrüstung um die Straßen d
  • Weiße Haus Prüfung findet Aufsicht mit DOE benötigt fortschrittliche Fahrzeugkredite

    Weiße Haus Prüfung findet Aufsicht mit DOE benötigt fortschrittliche Fahrzeugkredite
    Wenn Sie befürchten, dass Sie $ $ 10000000000, aber dann nur verlieren 3 Milliarden verlieren könnte, ist, dass ein Erfolg? Das ist die aktuelle Geschäfts Realität der Abteilung für fortschrittliche Energieprojekte Kreditgarantieprogramm der Energie,
  • Wie zu malen ein Motorrad Fender

    Die meisten Motorrad Kotflügel sind in Chrom beim Kauf beschichtet. Ihr Motorrad der Kotflügel Malerei drastisch das Aussehen Ihres Rades zu verändern. Obwohl einfach, erfordert der Prozess viel Fett Ellenbogen. Die Chrom muss entfernt und die Oberfl
  • Die Definition von Migranten ohne Papiere

    Die Definition von Migranten ohne Papiere
    Der Begriff undokumentierte Einwanderer bezieht sich auf Ausländer, die ohne entsprechende Genehmigung in den Vereinigten Staaten vorhanden sind. Die häufigere und genaue Bezeichnung für diese Personen ist illegal alien. Ohne die richtige Genehmigung