Index · Standard · Verbrauchergruppen wie verlautet Haftungs Warnhinweise auf verwendet Chryslers fragen

Verbrauchergruppen wie verlautet Haftungs Warnhinweise auf verwendet Chryslers fragen

2009-07-08 0
   
Advertisement
FortsetzenWenn Chrysler in Kapitel 11 war, entschied sich die US - Konkursgericht , dass die neue Pentastar frei von jeglicher Haftung für Unfälle sein würde , die vor dem Konkurs verkauft Chrysler-Markenprodukte beinhalten. Automotive News berichtet , dass fü
Advertisement

Verbrauchergruppen wie verlautet Haftungs Warnhinweise auf verwendet Chryslers fragen
Wenn Chrysler in Kapitel 11 war, entschied sich die US - Konkursgericht , dass die neue Pentastar frei von jeglicher Haftung für Unfälle sein würde , die vor dem Konkurs verkauft Chrysler-Markenprodukte beinhalten. Automotive News berichtet , dass fünf Verbrauchergruppen das Wort zu erhalten suchen aus dass gebrauchte Chrysler-Produkte nicht für eine solche Haftungsansprüche, indem Sie einen Warnaufkleber auf jedem verwendeten Ausweichen, Chrysler und Jeep in Betracht, die zum Verkauf steht.

Die Federal Trade Commission ist die Überprüfung der Petition, die besagt, dass Verbraucher, die ein gebrauchtes Chrysler Fahrzeug Risiko kaufen "für Millionen von Dollar in der medizinischen Kosten verantwortlich gemacht zu werden, Hunderttausende von Dollar an entgangenen Einnahmen und sonstige Verluste - ohne die Möglichkeit der Entschädigung - selbst wenn ihre Verletzung war eindeutig Chrysler Schuld. " Nach dem derzeitigen Plan, suchen Kunden Chrysler für defekte Produkt Bedenken zu verklagen wird nach alten Chrysler zu gehen, die pleite, bankrott ist, und zum Scheitern verurteilt.

Chrysler, ist natürlich, gegen die Petition, wie die Warnung eines Händlers Fähigkeit schaden können gebrauchte Chrysler-Marken-Produkte zu verkaufen. In einer E - Mail an Automotive News, Sprecher Chrysler Michael Palese schrieb "In Chrysler Konkurs, die Fähigkeit , ein neues Unternehmen aus der Produkthaftung Belastung der alten Firma war auf die neue Gesellschaft das Überleben wesentlich frei zu bilden." Palese erwähnt auch, dass die Petition auch keine neuen Fehler oder Sicherheitsprobleme aufgedeckt hat.

Automotive News berichtet auch , dass General Motors hat allgemein einen Deal mit Staatsanwälten ausgearbeitet Ansprüche zu betrachten, solange sie nach dem Konkurs des Autoherstellers vorgelegt wurden.

[Quelle: Automotive News - subs erforderl | Bild: Robyn Beck / AFP / Getty]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated