Index · Standard · Vancouver genehmigt Pläne für die obligatorische Stecker in neuen Parkplätzen

Vancouver genehmigt Pläne für die obligatorische Stecker in neuen Parkplätzen

2009-07-10 0
   
Advertisement
FortsetzenWir haben Sie vor ein paar Tagen, dass die Stadt von Vancouver, British Columbia, die Installation von elektrischen Fahrzeugladeanschlüsse in neuen Parkhäusern Mandatierung erwäge. Der Stadtrat hat gestimmt nun einstimmig den Plan zu genehmigen. In Z
Advertisement

Vancouver genehmigt Pläne für die obligatorische Stecker in neuen Parkplätzen
Vancouver genehmigt Pläne für die obligatorische Stecker in neuen Parkplätzen
Wir haben Sie vor ein paar Tagen, dass die Stadt von Vancouver, British Columbia, die Installation von elektrischen Fahrzeugladeanschlüsse in neuen Parkhäusern Mandatierung erwäge. Der Stadtrat hat gestimmt nun einstimmig den Plan zu genehmigen. In Zukunft werden alle Bauträger Parkmöglichkeiten für Wohnungen oder Eigentumswohnungen haben in mindestens 20 Prozent der Stände Ladeanschlüsse zu installieren. Ladehäfen werden auch in städtischem Besitz befindlichen Parkplätzen installiert werden.

Dies wird sicherlich dazu beitragen, die Bedürfnisse der zukünftigen Elektroautobesitzer ansprechen, die mit einer Garage in einem Haus leben nicht. Der 20-Prozent-Plan war das Doppelte der 10 Prozent Installationsrate des ursprünglichen Vorschlags. Die Entwickler werden 18 Monate haben, bevor sie die Ladestationen zu beginnen bei der Installation, die jede $ 500- $ 2000 kosten. Das Problem der Lade bleibt noch für die in bestehenden Gebäuden leben. Diese Menschen können entscheiden, sie sind besser dran an einen neuen Ort zu bewegen, und wenn der Trend groß genug wird, kann es Verwaltungsgesellschaften auffordern, bestehende Anlagen nachgerüstet werden.

[Quelle: CBC ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated