Index · Standard · Utah State University experimentieren mit in den Straßenverkehr Elektrofahrzeug-Ladesystem

Utah State University experimentieren mit in den Straßenverkehr Elektrofahrzeug-Ladesystem

2011-07-29 0
   
Advertisement
FortsetzenLaura Marlino, stellvertretender Direktor an der Leistungselektronik und elektrische Energiesysteme Forschungszentrum am Oak Ridge National Laboratory, sagt: "Wir glauben, es ist nicht eine Frage des ob, sondern wann drahtlose Aufladen wird in allen
Advertisement

Utah State University experimentieren mit in den Straßenverkehr Elektrofahrzeug-Ladesystem
Laura Marlino, stellvertretender Direktor an der Leistungselektronik und elektrische Energiesysteme Forschungszentrum am Oak Ridge National Laboratory, sagt: "Wir glauben, es ist nicht eine Frage des ob, sondern wann drahtlose Aufladen wird in allen [Plug-In] Fahrzeuge sein. " Nun, wenn das der Fall ist, dann ist es Zeit, Rissbildung zu erhalten.

Ein technischer Durchbruch an der Utah State University (USU) konnte in den Straßenverkehr drahtlose Realität Laden machen. Forscher an der USU haben es geschafft, fünf Kilowatt Strom bekommen einen Luftspalt von bis zu zehn Zoll bei 90 Prozent Wirkungsgrad zu springen. Um das Konzept zu demonstrieren, stellen USU Forscher eine elektrische Spule auf dem Boden, gebrauchte Kunststoffzylinder als Abstandshalter die Zehn-Zoll-Lücke und schoss Strom über den Spalt zu einem Empfänger-Pad zu erstellen.

Das Prinzip ist seit Jahrzehnten im Einsatz, aber die Forscher USU sagen, dass 90 Prozent Wirkungsgrad ist die höchste jemals gemessen. Paul Israelsen, stellvertretender Direktor bei der USU Energy Dynamics Laboratory, behauptet: "Wir Effizienz erhalten, dass auf der gleichen Effizienz vergleichbar sind, würden Sie mit einem Plug-in-Elektro Ladegerät zu bekommen." In diesem Sommer wird USU einen Empfänger-Pad auf dem Fahrgestell eines elektrischen Fahrzeughalterung und das System testen, indem über einen stationären Ladepad fahren. Der nächste Schritt - und die wirklich spannend - ist es, die Technologie zu testen, während ein Fahrzeug in Bewegung ist. HaloIPT tut bereits diese Art von Arbeit, und wir können nicht erwarten zu sehen, wo es uns nimmt.

[Quelle: Deseret News ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated