Index · Standard · Überarbeitete Mercedes-Benz G-Klasse SUV enthüllt

Überarbeitete Mercedes-Benz G-Klasse SUV enthüllt

2012-04-10 1
   
Advertisement
FortsetzenDas Innere des 2013 Mercedes-Benz G-Klasse umfasst Elemente aus der M-Klasse SUV. Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Nach einem frühen peek im Hintergrund eines Fotos der neu gestalteten GLK zeigt, hat Mercedes-Benz nun den Schleier gelüftet auf ei
Advertisement

Überarbeitete Mercedes-Benz G-Klasse SUV enthüllt

Das Innere des 2013 Mercedes-Benz G-Klasse umfasst Elemente aus der M-Klasse SUV.

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

Nach einem frühen peek im Hintergrund eines Fotos der neu gestalteten GLK zeigt, hat Mercedes-Benz nun den Schleier gelüftet auf einer leicht Facelift G-Klasse, das Militär-Grade-Offroader, der seine 33. Jahr der Produktion eingetreten ist.

Auf seinen ersten öffentlichen Auftritt auf der Beijing Motor Show später in diesem Monat machen, wird die überarbeitete G-Klasse festgelegt auf den Verkauf in Nordamerika Ende dieses Jahres mit einer Reihe von subtilen Außenstyling Änderungen zu gehen, eine neue Reihe von Motoren mit einem aktualisierten verpaart Getriebe, eine innere und eine Klammer der neuen elektronischen Fahrhilfen leicht verändert.

Zu den Änderungen an der G-Klasse des klassischen quadratischen Äußere ist ein neu gestaltete Kühlergrill, mit Standardmodellen Aufnahme von drei prominenten Lamellen anstelle des älteren Modell sieben Lamellen, neue Scheinwerfer-Einsätze mit horizontal angebrachten LED-Positionslampen, neu gestaltete Spiegelgehäuse, verändert Schwanz- Lampe Grafiken und eine neue Linie von Leichtmetallrädern.

Neben Standard-G500 und G350 Diesel Bluetec-Modelle von Mercedes-Benz führte auch eine G55 AMG den G63 AMG und eine schnelle G65 AMG Performance Flaggschiff ersetzen. Alle sind bei Mercedes-Benz Partner Magna-Werk in Graz, Österreich montiert.

Die beiden neuen AMG-Modelle sind optisch unterscheiden sich von ihren Standard Geschwister durch einen zweiLamellenGitter, eine tiefere Frontschürze mit größeren Luftkanälen, rote Bremssättel und einzigartige 20-Zoll-Räder. Wie bei dem scheidenden G55 AMG erhält der G63 AMG seitlich montierten Auspuffrohre, dass Ausfahrt von der Unterseite der hinteren Türen auf beiden Seiten.

Sowohl der Standardmotoren G-Klasse sind für das Modelljahr 2013 beibehalten, einschließlich der 383-PS-Saugmotor 5,5-Liter-V8 in der G500 und dem 208-PS, 3,0-Liter-V6-Common-Rail-Diesel im G350 Bluetec.

Weiter oben im Lineup, schließlich die 12-jährige G55 AMG lang anhaltendem 500-PS mit Kompressor 5.4-Liter-V8-Weg für eine 544-PS-Version von Mercedes-Benz Performance Division AMG neueste Motor 5,5-Liter, ein Zwilling-turbocharged macht V8, in dem neuen G63 AMG.

Überarbeitete Mercedes-Benz G-Klasse SUV enthüllt

Das Innere des 2013 Mercedes-Benz G-Klasse umfasst Elemente aus der M-Klasse SUV.

Die große Neuigkeit ist jedoch die Zugabe des G65 AMG Topmodell für die G-Klasse-Formation. Es läuft eine frühere Entwicklung des Zwilling-turbocharged 6.0-Liter-V12-Motor vor kurzem für die SL65 AMG bestätigt. Mit 612 PS, wird es als die stärkste Serien-Allradantrieb auf den Verkauf beschrieben.

Der G65 AMG ist das erste G-Klasse-Modell jemals V12 Macht erhalten, aber es ist unwahrscheinlich, offiziell in Nordamerika verkauft werden.

Alle neuen G-Klasse Modelle ausschließlich aus einem Standard-automatische Stopp / Start auch mit dem Gerät auf dem G63 AMG 7G-Tronic-Getriebe erhalten Siebengang, Mercedes-Benz-Funktion zusammen mit Bremsenergie-Rekuperation Systemen profitieren, die kombinierten Durchschnittsverbrauch beitragen von 17,1 mpg, eine 2,5-mpg Verbesserung gegenüber dem scheidenden G55 14,8 mpg auf dem europäischen Zyklus AMG. Der Antrieb wird permanent auf alle vier Räder mit einem Trio von Differentialsperren bieten zusätzliche Traktion im rauen kanalisiert.

Weitere Upgrades brachte in die G-Klasse, die die internen Codenamen W463 tragen weiter, sind eine überarbeitete Instrumentenpaket aus dem M-Klasse der dritten Generation zusammen mit einem Farbmonitor und Mercedes-Benz neueste COMAND-System, das beinhaltet, haben über Internet-basierte Funktionen.

Weitere neue Optionen sind Mercedes-Benz High-Tech-Distronic Plus-Radar Tempomat, blind vor Ort unterstützen und die Einparkhilfe Partktronic, die nun eine Rückfahrkamera integriert. Die Standard-ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm) wurde überarbeitet und enthält nun Anhängerstabilisierung und eine Hill-Hold-Funktion.

Das Facelift des G-Klasse wird weiterhin mit der Wahl zwischen zwei Radständen, 94,5 cm in der Standard-Gestalt und 112,2 cm in der langen Radstand Form angeboten werden. Die schrulligen Cabrio ist auch mit dem Standard-383-PS, 5,5-Liter-V8 als G500 Cabrio fortsetzen, aber nur in Verbindung gesetzt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Einstufen der Detroit Auto Show: Honda

    Einstufen der Detroit Auto Show: Honda
    DT: Honda schoss ihre ganze Ladung auf einem Lastwagen. Ein LKW! Und nicht eine gut aussehende man entweder. Es gab keine anderen Honda Fahrzeuge auf dieser Messe, nur das neue Ridgeline LKW (zumindest während der Pressetage). Das zeigt die Marke auf
  • Legendary MINI sieht gleich bleiben

    Überhaupt sich wundern, warum ein 1960s- Ära Porsche das gleiche wie ein 1990er-Ära sieht Porsche das gleiche wie ein 2005 Porsche aussieht? Weil der Blick immer noch verkauft, das ist der Grund. BMW-Marke MINI nimmt eine Seite aus Porsche-Buch (und
  • Das volle Programm: Jaguar C-XF-Konzept

    Das volle Programm: Jaguar C-XF-Konzept
    Bereits heute Morgen wurden ein paar Bilder auf diese durchgesickert, unsere große Datenautobahn, der Jaguar C-XF-Konzept. Ein paar Seiten nahm die Presse Schüsse und dann auf Wunsch von Jaguar später entfernt sie. Es scheint , dass die Leute bei Ins
  • Fast Five Filmplakat sieht Furious

    Fast Five Filmplakat sieht Furious
    Gebunden zu sein , schneller und wütender als je zuvor, ist der fünfte Teil der Fast and Furious Franchise setzen in Ihrer Nähe in einem Theater zu öffnen am 29. April 2011 statt . Einmal mit wieder Paul Walker, Vin Diesel, Jordana Brewster, Tyrese G
  • Wie eine CSV-Datei zu einem Blackberry zu importieren

    Wie eine CSV-Datei zu einem Blackberry zu importieren
    Importieren von Kontakten aus Ihrem Microsoft Outlook-Konto in Ihrem Blackberry-Gerät benötigt die Hilfe eines Blackberry Desktop Manager. Der Desktop Manager fungiert als Bindeglied, das umwandelt und trennt die verschiedenen Felder, so dass sie von
  • Wie ein Mikrofonkabel an Draht

    Wie ein Mikrofonkabel an Draht
    Wenn Sie ein Mikrofon an eine Soundkarte anschließen, müssen Sie richtig es System zur Aufzeichnung zu verdrahten. Dies erfordert in der Regel Sie überall zu verwenden von einem auf zwei Kabel. Die meisten Mikrofone haben ein XLR-Kabel-Anschluss an d
  • Sebastian Vettel bekommt überraschend technische David Letterman

    Sebastian Vettel bekommt überraschend technische David Letterman
    Der zweifache Verteidigung der Formel Eins - Weltmeister Sebastian Vettel erschien auf CBS "The Late Show with David Letterman am Montagabend im Rahmen eines F1 Medienkampagne. Vettel, 24, sprach über die Rennkarts als Kind Letterman, sowie einige üb
  • Die Geschichte von Diesel-LKW-Motoren

    Die Geschichte von Diesel-LKW-Motoren
    Die Geschichte des Diesellastwagenmotor begann im späten 19. Jahrhundert mit Rudolf Diesel, der eine Nahtoderfahrung in seiner Engineering-Aufwand überlebte eine funktionierende Verbrennungsmotor zu entwickeln, die ohne einen Funken betrieben, um den
  • Wie ein Air Horn zu installieren

    Ein Lufthorn ist ein Hilfs Horn, das einen Luftkompressor verwendet einen Ton zu erzeugen, die wesentlich lauter als ein Werk Autohupe ist. Normalerweise Lufthörner sind mit einem Kompressor, Relais, Schläuche und 2 Hörner, die jeweils einen anderen
  • Corvette C7 Z06 Huffs And Puffs Yet Hands This 911 GT2 a Life Line

    Corvette C7 Z06 Huffs And Puffs Yet Hands This 911 GT2 a Life Line
    When racing in a straight line, the thought of a previous generation 911 GT2 (997) beating a Corvette C7 Z06 is a little bit ridiculous. In fact on paper, the Vette should cruise to victory every time. The C7 Z06 is a supercar. It's got 650 HP and a