Index · Standard · Trump sprach mit Bill Ford, aber die Kentucky-Pflanze ging nie nach Mexiko

Trump sprach mit Bill Ford, aber die Kentucky-Pflanze ging nie nach Mexiko

2017-12-13 1
   
Advertisement
FortsetzenPräsidentenwahl Donald J. Trump hat Köpfe mit Ford für eine Weile jetzt gewesen. Eine Menge davon scheint aus Missverständnissen oder falschen Tatsachen, wie die Autohersteller derzeit Geschäfte und ihre Pläne für die Zukunft. Nach einem Sit-down mit
Advertisement

Trump sprach mit Bill Ford, aber die Kentucky-Pflanze ging nie nach Mexiko
Präsidentenwahl Donald J. Trump hat Köpfe mit Ford für eine Weile jetzt gewesen. Eine Menge davon scheint aus Missverständnissen oder falschen Tatsachen, wie die Autohersteller derzeit Geschäfte und ihre Pläne für die Zukunft. Nach einem Sit-down mit Executive Chairman Bill Ford Jr., die Missverständnisse weiter, aber Trump hat offenbar das Unternehmen überzeugt, einige Änderungen vorzunehmen.

Während seiner Kampagne behauptete Trump, dass Ford die US-Arbeiter feuern und die Produktion nach Mexiko verlegen würde. Das war nicht der Fall - ja, Ford plante, Focus und C-Max Produktion von Wayne, Michigan, nach Cuautitlan, Mexiko zu transferieren, aber nein, das würde nicht bedeuten, dass jeder seinen Job verlieren würde. Die Wayne-Anlage wird weiterhin funktionieren, und wahrscheinlich beschäftigter als zuvor, da es die Heimat des neuen Bronco und Ranger sein wird. So Ford CEO Mark Fields reagierte mit den Tatsachen, und dann Vorsitzender Bill Ford Jr. setzte sich mit Trump über den Sommer. Die Dinge waren offenbar nicht auf Trumps Zufriedenheit beschränkt, so dass er und Bill Ford am Telefon gestern sprachen, wie er in diesem Tweet behauptet:

Gerade erhielt einen Anruf von meinem Freund Bill Ford, Vorsitzender von Ford, der mir riet, dass er das Lincoln-Werk in Kentucky - kein Mexiko halten wird

- Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 18. November 2016

Nehmen wir das auseinander. Zuerst von, ist es nicht eine Lincoln-Pflanze, an sich - die Louisville Versammlungsanlage baut gegenwärtig die Ford-Flucht und Lincoln MKC, zwei kleine Übergänge, die eine Plattform teilen. Ford erwägt, die MKC-Produktion aus Kentucky nach Mexiko zu verlagern, aber es hätte nicht zu vielen verlorenen Arbeitsplätzen geführt, wenn überhaupt - die Gewerkschaft habe bereits vereinbart, den MKC im Jahr 2015 zu verhandeln und die Produktion des langsam verkaufenden Lincoln aus der Anlage würde die Kapazität für mehr Fords. Wie dem auch sei, Ford hat sich entschlossen, die MKC-Produktion nicht aus der Fabrik zu verschieben, weder aus politischen Gründen der Plakation, noch weil sie nicht das grösste Geschäft sinnvoller gemacht hat, vielleicht eine Kombination der beiden.

Das bedeutet, Trump ist nicht wirklich retten alle amerikanischen Arbeitsplätze auf kurze Sicht. Wenn überhaupt, könnte diese Bewegung halten Ford Versorgung beschränkt und führen zu reduzierten Umsatz, was wiederum bringt das Unternehmen weniger Geld und wirkt sich auf das Endergebnis und alle Mitarbeiter. Aber das ist Spekulation, so dass wir nicht tweet es. Es besteht natürlich die Möglichkeit, dass Ford überzeugt sein wird, entweder durch bloßen Willen oder durch eine attraktivere Handelssituation in eine verstärkte US-Produktion zu investieren, die später Früchte tragen könnte.

Wir werden von Ford erzählt, dass die beiden Männer tatsächlich gestern gesprochen haben. Ob sie einander gute Freunde betrachten, ist unbekannt. Eine Erklärung von Ford bestätigt, dass die MKC nicht bewegt und dass Ford wird "gefördert" von Trump vorgeschlagenen Politik:

Wir engagieren uns weiterhin für das Team von President-elect Trump und für den neuen Kongress, da sie die politische Agenda für 2017 prägen. Wir haben unser Engagement für die Fortsetzung der Investitionen in die USA und die Schaffung amerikanischer Arbeitsplätze - aufbauend auf den 12 Milliarden Dollar, die wir investiert haben Unsere US-Werke und die fast 28.000 US-Arbeitsplätze Ford hat in den letzten fünf Jahren geschaffen. Ford fährt fort, mehr amerikanische Autowerker zu beschäftigen und mehr amerikanisch hergestellte Fahrzeuge als jeder zu produzieren.

Heute haben wir mit dem gewählten Präsidenten bestätigt, dass unser kleines Lincoln-Nutzfahrzeug, das im Werk Louisville hergestellt wird, in Kentucky bleiben wird. Wir werden ermutigt, dass Präsident-Elect Trump und der neue Kongress eine Politik verfolgen werden, die die Wettbewerbsfähigkeit der USA verbessern und die Produktion dieses Fahrzeugs in den Vereinigten Staaten ermöglichen wird.

Wir werden zu gegebener Zeit weitere Details zu unseren Zukunftsplänen teilen.

Ähnliches Video:

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Jaguar bekommen Version von Free AWD-System für SUV

    Wir vermuten, Ford nicht das "Land Rover baut Lkw und Jaguar baut Autos" halten könnte Mantra zu lang, während Jag den Umsatzeinbruch. Die Jaguar-Anlage, die die aktuelle X-Type baut ist geplant, die nächste Freelander zu errichten zu beginnen,
  • Möchtest du auch einen Mini gewinnen für $ 50,43? Versuchen Limbo

    Möchtest du auch einen Mini gewinnen für $ 50,43?  Versuchen Limbo
    Machen eBay scheinen lahm und so drei-Tage-vor in der Auto-Auktion Spiel, Emporkömmling Limbo bietet Bieter eine neue Wendung auf Gebote für ein neues Auto. Tatsächlich gibt es einige Einzelteile bis zum Gebot zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vor
  • RR vom Tag: 1988 Mazda RX-7 Turbo

    RR vom Tag: 1988 Mazda RX-7 Turbo
    Der FC-Chassis RX-7 ist seit jeher ein Fahrzeug auf unsere Automotive "wollen Liste" und obwohl es war nie so hardcore wie die dritte Generation. Modell, das danach kam, es ist immer ein kompetenter Darsteller gewesen. Dieses spezielle Beispiel
  • Smash 'em Kunst portends den Mord an amerikanischen Muscle

    Smash 'em Kunst portends den Mord an amerikanischen Muscle
    Sie haben moderne Künstler zu lieben - es ist nicht nur, dass die Kunst ist schwer zu begreifen, ist es, dass die Motive unergründlich sind. Jonathon Schipper ist das neueste ein Auto-Themen-Stück zu schaffen, die uns fragen, macht "Uh, warum?"
  • Old School: Alabama grad spendet Millionen-Dollar-Ferrari

    Old School: Alabama grad spendet Millionen-Dollar-Ferrari
    Es ist sicherlich kein Mangel an außergewöhnlichen Geschichten über Ferraris sind aus jemandes Scheune nach Jahrzehnten der Vernachlässigung gegraben, aber nur wenige sind ganz so faszinierend wie dieser. Als Student an der University of Alabama in 1
  • Report: BMW und Volkswagen evakuieren Mitarbeiter aus Japan

    Report: BMW und Volkswagen evakuieren Mitarbeiter aus Japan
    Die Situation in Japan ist nach wie vor sehr angespannt und sich entwickelnde auf einen Moment-zu-Moment-Basis, und es wird Jahre dauern, bis die Nation vor dem Erdbeben und Tsunami vollständig zu erholen. Als Reaktion auf die immer noch gefährliche
  • 2013 Ford Escape to Soccer Moms, Nicht Home Depot Dads Geared

    2013 Ford Escape to Soccer Moms, Nicht Home Depot Dads Geared
    Der 2013 Ford-Flucht. Klicken Sie auf das obere Bild, m ... Der 2013 Ford Escape zu sehen. Klicken Sie auf das obere Bild, um weitere Fotos (Ford) zu sehen. Es ist keine Überraschung Ford wird in dieser Woche die neue 2013 Ford-Flucht auf der Los Ang
  • Wie kann man auf Nebelscheinwerfer?

    Wie kann man auf Nebelscheinwerfer?
    In Situationen, in denen Nebel, regen oder Schnee schwierig machen das Fahren kann Nebelscheinwerfer der beste Freund des Fahrers, wenn richtig eingesetzt. Nebelscheinwerfer ein breites Lichtstrahl über die Straße werfen eine bessere Sicht auf den Be
  • Wie der Sound Equalizer auf einem Zune zu justieren

    Das Hören von Musik mit einem ungleichen Gleichgewicht kann zu Ihrem Hörvergnügen sehr störend sein und die meisten lösen dies durch den Ausgleich Ausgleich so der Klang von besserer Qualität ist. Wenn Sie neu zu Zune oder noch nie den Equalizer verw
  • Wie man eine Klage wegen Urheberrechtsverletzung zu Datei

    Eine Urheberrechtsverletzung tritt auf, wenn jemand stört Ihre exklusiven Rechte Ihre eigene Arbeit zu reproduzieren, davon abgeleitete Werke zu erstellen, Kopien Ihrer Arbeit zu verteilen oder Ihre Arbeit öffentlich anzuzeigen oder auszuführen. Urhe