Index · Standard · Trump sprach mit Bill Ford, aber die Kentucky-Pflanze ging nie nach Mexiko

Trump sprach mit Bill Ford, aber die Kentucky-Pflanze ging nie nach Mexiko

2017-12-13 1
   
Advertisement
FortsetzenPräsidentenwahl Donald J. Trump hat Köpfe mit Ford für eine Weile jetzt gewesen. Eine Menge davon scheint aus Missverständnissen oder falschen Tatsachen, wie die Autohersteller derzeit Geschäfte und ihre Pläne für die Zukunft. Nach einem Sit-down mit
Advertisement

Trump sprach mit Bill Ford, aber die Kentucky-Pflanze ging nie nach Mexiko
Präsidentenwahl Donald J. Trump hat Köpfe mit Ford für eine Weile jetzt gewesen. Eine Menge davon scheint aus Missverständnissen oder falschen Tatsachen, wie die Autohersteller derzeit Geschäfte und ihre Pläne für die Zukunft. Nach einem Sit-down mit Executive Chairman Bill Ford Jr., die Missverständnisse weiter, aber Trump hat offenbar das Unternehmen überzeugt, einige Änderungen vorzunehmen.

Während seiner Kampagne behauptete Trump, dass Ford die US-Arbeiter feuern und die Produktion nach Mexiko verlegen würde. Das war nicht der Fall - ja, Ford plante, Focus und C-Max Produktion von Wayne, Michigan, nach Cuautitlan, Mexiko zu transferieren, aber nein, das würde nicht bedeuten, dass jeder seinen Job verlieren würde. Die Wayne-Anlage wird weiterhin funktionieren, und wahrscheinlich beschäftigter als zuvor, da es die Heimat des neuen Bronco und Ranger sein wird. So Ford CEO Mark Fields reagierte mit den Tatsachen, und dann Vorsitzender Bill Ford Jr. setzte sich mit Trump über den Sommer. Die Dinge waren offenbar nicht auf Trumps Zufriedenheit beschränkt, so dass er und Bill Ford am Telefon gestern sprachen, wie er in diesem Tweet behauptet:

Gerade erhielt einen Anruf von meinem Freund Bill Ford, Vorsitzender von Ford, der mir riet, dass er das Lincoln-Werk in Kentucky - kein Mexiko halten wird

- Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 18. November 2016

Nehmen wir das auseinander. Zuerst von, ist es nicht eine Lincoln-Pflanze, an sich - die Louisville Versammlungsanlage baut gegenwärtig die Ford-Flucht und Lincoln MKC, zwei kleine Übergänge, die eine Plattform teilen. Ford erwägt, die MKC-Produktion aus Kentucky nach Mexiko zu verlagern, aber es hätte nicht zu vielen verlorenen Arbeitsplätzen geführt, wenn überhaupt - die Gewerkschaft habe bereits vereinbart, den MKC im Jahr 2015 zu verhandeln und die Produktion des langsam verkaufenden Lincoln aus der Anlage würde die Kapazität für mehr Fords. Wie dem auch sei, Ford hat sich entschlossen, die MKC-Produktion nicht aus der Fabrik zu verschieben, weder aus politischen Gründen der Plakation, noch weil sie nicht das grösste Geschäft sinnvoller gemacht hat, vielleicht eine Kombination der beiden.

Das bedeutet, Trump ist nicht wirklich retten alle amerikanischen Arbeitsplätze auf kurze Sicht. Wenn überhaupt, könnte diese Bewegung halten Ford Versorgung beschränkt und führen zu reduzierten Umsatz, was wiederum bringt das Unternehmen weniger Geld und wirkt sich auf das Endergebnis und alle Mitarbeiter. Aber das ist Spekulation, so dass wir nicht tweet es. Es besteht natürlich die Möglichkeit, dass Ford überzeugt sein wird, entweder durch bloßen Willen oder durch eine attraktivere Handelssituation in eine verstärkte US-Produktion zu investieren, die später Früchte tragen könnte.

Wir werden von Ford erzählt, dass die beiden Männer tatsächlich gestern gesprochen haben. Ob sie einander gute Freunde betrachten, ist unbekannt. Eine Erklärung von Ford bestätigt, dass die MKC nicht bewegt und dass Ford wird "gefördert" von Trump vorgeschlagenen Politik:

Wir engagieren uns weiterhin für das Team von President-elect Trump und für den neuen Kongress, da sie die politische Agenda für 2017 prägen. Wir haben unser Engagement für die Fortsetzung der Investitionen in die USA und die Schaffung amerikanischer Arbeitsplätze - aufbauend auf den 12 Milliarden Dollar, die wir investiert haben Unsere US-Werke und die fast 28.000 US-Arbeitsplätze Ford hat in den letzten fünf Jahren geschaffen. Ford fährt fort, mehr amerikanische Autowerker zu beschäftigen und mehr amerikanisch hergestellte Fahrzeuge als jeder zu produzieren.

Heute haben wir mit dem gewählten Präsidenten bestätigt, dass unser kleines Lincoln-Nutzfahrzeug, das im Werk Louisville hergestellt wird, in Kentucky bleiben wird. Wir werden ermutigt, dass Präsident-Elect Trump und der neue Kongress eine Politik verfolgen werden, die die Wettbewerbsfähigkeit der USA verbessern und die Produktion dieses Fahrzeugs in den Vereinigten Staaten ermöglichen wird.

Wir werden zu gegebener Zeit weitere Details zu unseren Zukunftsplänen teilen.

Ähnliches Video:

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Valeo Starter-Generator im Inneren neuen Micro-Hybrid Smart-

    Valeo Starter-Generator im Inneren neuen Micro-Hybrid Smart-
    Wir sind ziemlich große Fans der Start / Stopp-Technologie, die in letzter Zeit von einer wachsenden Liste von Autoherstellern umgesetzt wird, da es eine relativ kostengünstige Möglichkeit ist, um einige sinnvolle Kraftstoffverbrauch und Emissionen V
  • Chrysler-Arbeiter nicht sehr glücklich über "obligatorische" Urlaub

    Chrysler-Arbeiter nicht sehr glücklich über "obligatorische" Urlaub
    Die jüngste Entscheidung von Chrysler-Mitarbeiter eine obligatorische, unbezahlte zweiwöchigen Urlaub zu geben, hat Arbeiter peeved, und es ist schwer, sie zu tadeln. Viele Langzeitarbeiter sind bereits geplant und für den Urlaub bezahlt, die 7-21 au
  • Toyota anzukurbeln Heimatmarkt Hybridpreise

    Toyota anzukurbeln Heimatmarkt Hybridpreise
    Offenbar Automobilpreise in Japan ist nicht ganz so flexibel, wie es hier in den USA Im Gegensatz zu den US-Markt ist, wo es nicht ungewöhnlich ist für die Hersteller die Preise in einem einzigen Modell mehrmals im Jahr zu justieren, carmakers in Jap
  • Citron zu starten neue Mikro-Hybrid-Technologie für Diesel C3 Picasso

    Citron zu starten neue Mikro-Hybrid-Technologie für Diesel C3 Picasso
    Klicken Sie oben für weitere Aufnahmen des C3 Picasso Vor vier Jahren begann Citroen die ganze Stopp / Trend zu starten, wenn es die Technologie auf dem C2 und C3 Autos eingeführt. Seitdem haben viele andere Autohersteller auf dem neuen Green-Tech au
  • TTAC nicht zufrieden mit einem 2007 Meilen ZX40S

    TTAC nicht zufrieden mit einem 2007 Meilen ZX40S
    Das letzte Mal, Die Wahrheit über Autos bekam seine Hände auf einer vollelektrischen alternative Fahrzeug, es war weniger als beeindruckt. Nun ist die Website der neuesten Tester die Miles ZX40S. Wird diese praktische Alternative zum Benzinmotor etwa
  • Smart gibt elektrische Antriebsversion grünes Licht

    Smart gibt elektrische Antriebsversion grünes Licht
    smart ed - oben hoch res Bildgalerie Klicken Sie auf Mitsubishi und Subaru waren die ersten, die Produktion zu starten, aber die Liste der großen Automobilhersteller, die elektrische gehen wächst. Wie gemunkelt, fügt der Daimler seinen Namen in der L
  • Exklusiv: Treffen Rod "Torque" Redline von CARS 2

    Exklusiv: Treffen Rod "Torque" Redline von CARS 2
    Rod "Torque" Redline von Pixar CARS 2 - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Wir sind ziemlich große Fans des Films Pixar CARS und wurden verfolgt die Schwangerschaft seiner Fortsetzung, CARS 2 durch in den Kinos am 24. Juni Zu diesem Zweck
  • Size Matters: Alternativen zu Big Family Cars

    Size Matters: Alternativen zu Big Family Cars
    Der 2011 Hyundai Elantra ein großes kleines Auto für famil ist ... Der 2011 Hyundai Elantra ist ein großes kleines Auto für Familien (Hyundai). Frances Hoysradt, die eine 3-jährige Tochter hat, würde so ein Auto, das kleiner ist als der 2004 Buick Pa
  • Wie als Haushaltsvorstand zu Qualifizieren

    Wie als Haushaltsvorstand zu Qualifizieren
    Bestimmte Steuerzahler mit einem abhängigen kann als Leiter des Haushalts für die Einkommensteuer Einreichung Zwecke qualifizieren. Leiter des Haushalts-Filer kann weniger in zahlen, weil sie einen reduzierten Steuersatz und größere Standard-Abzug be
  • Wieviel Gewicht kann ein Chevy Truck Tow?

    Der Chevrolet Silverado Pickup-Truck, zusammen mit seinen Geschwistern der GMC Sierra und kompakte Chevy Colorado, kann von 2.400 lbs schleppen. auf mehr als 10.000 lbs. Motorgröße, Art der Übertragung, Hinterachsübersetzung, Ladebox Größe und die Me