Index · Standard · Toyota wahrscheinlich zurück zu gewinnen, Consumer Reports "empfehlenswert"

Toyota wahrscheinlich zurück zu gewinnen, Consumer Reports "empfehlenswert"

2010-02-26 2
   
Advertisement
Fortsetzen(Sam Abuelsamid, Autoblog). Toyota Motor Corp hat Flakfeuer von Kongressabgeordneten getroffen, Regler, Sicherheits Befürworter und riled-up Verbraucher, aber das Unternehmen bald eine Vertrauensabstimmung von einer sehr einflussreichen Quelle erhalt
Advertisement

Toyota wahrscheinlich zurück zu gewinnen, Consumer Reports "empfehlenswert"


(Sam Abuelsamid, Autoblog).

Toyota Motor Corp hat Flakfeuer von Kongressabgeordneten getroffen, Regler, Sicherheits Befürworter und riled-up Verbraucher, aber das Unternehmen bald eine Vertrauensabstimmung von einer sehr einflussreichen Quelle erhalten.

Vielleicht schon in der nächsten Woche, Reports Consumer plant, seine "empfehlenswert" zu acht Toyota-Modelle wiederherzustellen, die zu beheben möglicherweise klebrige Gaspedale zurückgerufen wurden.

Am 29. Januar hatte das Magazin seine "empfehlenswert" für den Toyota Avalon, Camry, Corolla, Highlander, Matrix, RAV4, Sequoia, Tundra und der Pontiac Vibe, suspendiert, die eine rebadged Matrix ist.

Die Zeitschrift nahm Aktion nach Toyota 2,3 Millionen Fahrzeuge im Pedal Rückruf betroffen sind.

Toyota wahrscheinlich zurück zu gewinnen, Consumer Reports "empfehlenswert"

Dieser Graph zeigt , wie die großen Automobilhersteller auf ihre durchschnittliche vorhergesagte Reliabilitätswerte Rank. Diese Werte sind die Gesamtzuverlässigkeit als Prozentsatz besser oder schlechter als der Durchschnitt aller Autos. Der Balken zeigt den Bereich von Werten zwischen einem Hersteller schlechtesten und besten Modelle. Die Null - Linie stellt den Durchschnitt aller Autos in unserer Umfrage von 2009 , für die wir berechnet Zuverlässigkeit vorhergesagt. (Consumer Reports)

David Meister, Senior Director of Consumer Reports 'Automobil-Testcenter, sagt er wurde auf die Reparatur von Toyota Fortschritte zu überwachen. "Wir sind auf einer täglichen Basis an den Rückrufe suchen", sagte Meister. "Wir wollen sicher sein, dass die Rückrufe durchgeführt werden."

Wenn die Rückrufe weiterhin reibungslos laufen "wir auf die Wiederherstellung der Autos sehen werden" - vielleicht schon nächste Woche, sagte Meister. Er ließ sich ein Schlupfloch: "Wir wollen sehen, ob etwas von den Senatsanhörungen sprudelt."

Meister sagt, er ist bereit, Maßnahmen zu ergreifen, weil er keine überzeugenden Beweise dafür, dass Verbraucherbeschwerden über plötzliche Beschleunigung gesehen hat, durch elektronische Störungen verursacht wurden.

"Eine Menge Leute auf der Elektronik zeigte", sagte er, "aber ich habe nichts im Moment sehen, die sich auf eine elektronische Ausgabe zeigt."

Meister stellte fest, dass alle neun Modelle der Rückruf betroffen waren erzielte auch in Consumer Reports '2009 Straßentests und Zuverlässigkeit Umfragen. Außerdem Toyota hat auch in den 2010 Zuverlässigkeit Rankings, die das Magazin in seiner April-Ausgabe veröffentlicht.

Consumer Reports veröffentlicht die Platzierungen auf ihrer Website am Dienstag.

Von 33 Marken in den USA verkauft wurde Scion auf Platz Nr 1. Die Toyota-Marke den dritten Platz, direkt hinter Honda. Lexus hat siebte.

Das führt zu einer grundlegenden Frage: Im Lichte der Toyota Rückrufe sind diese Rankings genau? Und sind die Fahrzeuge sicher?

Meister verteidigt Toyota starke Ergebnisse in den 2010 Zuverlässigkeit Rankings, die auf Tausenden von detaillierten Fragebögen werden von der Zeitschrift Abonnenten ausgefüllt.

Zunächst einmal, nur sehr wenige Autofahrer tatsächlich das Problem auftreten, das den Rückruf zu beheben ist so konzipiert, stellt fest, Meister. Zweitens Autofahrer, die einen Rückruf erhalten können ihre Autos an die Händler auf eigene Bequemlichkeit zu bringen. Der Rückruf wurde sie von der Seite der Straße gestrandet nicht verlassen.

Was ist mit den ungeklärten Fälle von plötzlichen Beschleunigung? Mehr als zwei Drittel dieser gemeldeten Vorfälle ereigneten sich in Fahrzeugen, die nicht durch die Rückrufe abgedeckt.

Meister warnt davor, dass Toyota - oder seine Kritiker - schließlich neue Mängel feststellen, dass einige der Unfälle verursacht. Andere Fälle von plötzlichen Beschleunigung kann nie erklärt werden.

Aber jeder Massenmarkt Auto solche Beschwerden bekommt, sagt Meister. Und er wird nicht ein "empfehlenswert" einzubehalten, wenn einige dieser Beschwerden ungelöst bleiben.

Allerdings ist Meister nicht bereit, Toyota einen freien Pass zu geben. Er glaubt, dass das Unternehmen langsam auf einigen seiner Rückrufe bewegt, und dass das Unternehmen Kundenbeschwerden mehr ernst genommen haben sollte.

Er sagt auch, die Qualität von Toyota-Fahrzeugen meßbar in den letzten Jahren zurückgegangen ist.

Im Jahr 2007 bemerkte das Magazin eine Verschlechterung der Sitz und das Ende einiger Toyotas. Die Karosserieteile ausrichten nicht perfekt, die Qualität einiger Materialien gefallen war, und die Gesamtfahrzeugqualität gelitten.

Im Jahr 2008 beschlossen die Verbraucher Berichte wäre es nicht mehr automatisch verleihen "empfehlenswert" Bewertungen für alle Toyota-Modelle.

Was schief gelaufen ist? Als Toyota Marktanteile gewonnen, fügte es zu viele neue Modelle zu schnell. Kommt zu dem Schluss Champion: "Ich denke, Toyota zu schnell wuchs und nahm ihre Augen auf den Ball."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated