Index · Standard · Toyota mit $ 7.7b Verlust im letzten Quartal gehämmert

Toyota mit $ 7.7b Verlust im letzten Quartal gehämmert

2009-05-08 3
   
Advertisement
FortsetzenIm letzten Quartal des Finanznachrichten hat für alle brutal gewesen, über die berichtet, aber der größte Schlag hat von einem der weltweit erfolgreichsten Automobilkraftwerke nur kommen. Toyota hat einen letzten Quartal einen Verlust von $ 770000000
Advertisement

Toyota mit $ 7.7b Verlust im letzten Quartal gehämmert
Im letzten Quartal des Finanznachrichten hat für alle brutal gewesen, über die berichtet, aber der größte Schlag hat von einem der weltweit erfolgreichsten Automobilkraftwerke nur kommen. Toyota hat einen letzten Quartal einen Verlust von $ 7700000000 geschrieben; der schlimmste Verlust der 71-jährigen Geschichte des Unternehmens und schlimmer als auch GM gerade berichtete Verlust von $ 6000000000. Toyota erwartet nun, dass im März 2010 $ 5,5 Mrd. im Jahr zu verlieren, endet und übertraf damit den $ 4400000000 es in der gerade abgeschlossenen Jahr verloren.

Die Gründe für Toyota Umkehrung des Schicksals ist gut dokumentiert. Der weltweite Umsatz sank von 21,9% im letzten Jahr mit den meisten krassen Verluste in den USA und Europa auftreten. Der Yen hat auch starke Fortschritte gegenüber dem US-Dollar, das weiterhin den japanischen Autohersteller zu verletzen. Während der Umsatz im letzten Geschäftsjahr einen großen Tauchgang nahm, erwartet Toyota noch eine Million Absatz weltweit im nächsten Jahr zu verlieren.

Auch bei Toyota enorme Kämpfe erwarten Analysten es mit viel weniger Stress als ihre inländischen Konkurrenz aus der Automobil Abschwung hervorgehen. Jahre von Multi-Milliarden-Dollar-Gewinne haben Toyotas Bilanz, was dem Aishi, Japan-basierte Autohersteller weit festere finanzielle Basis befestigt.

Um den Abschwung Wetter, Toyota hat bereits weltweit Tausende von Leiharbeitern entlassen, und es hat auch Buyouts amerikanischen Arbeiter angeboten. Das Unternehmen verschob auch den Bau auf unbestimmte Zeit auf seiner Mississippi-Montagewerk. Es ist auch abspecken Herstellungskosten weiter und wird diese Bemühungen im kommenden Jahr wahrscheinlich beschleunigen.

[Quelle: Toyota, MSNBC | Foto von Ramin Talaie / Getty]

PRESSEMITTEILUNG

Toyota kündigt Jahresende Finanzergebnisse

Tokio - TOYOTA MOTOR CORPORATION (TMC) hat heute bekannt gegeben Betriebsergebnisse für das Geschäftsjahr zum 31. März 2009 eingetragen.

Auf konsolidierter Basis der Nettoumsatz für das Geschäftsjahr zum 31. März 2009 belief sich ¥ 20530000000000, was einem Rückgang von 21,9 Prozent gegenüber dem letzten Einkommen Geschäfts year.Operating sank von ¥ 2270000000000 zu einem Verlust von 461 Mrd. Yen und und Einkommen vor Steuern, Anteilen anderer Gesellschafter und Erträge aus Beteiligungen an verbundenen Unternehmen einen Verlust von 560,4 Milliarden yen.Net Einkommen von ¥ 1720000000000 zu einem Verlust von ¥ 437.000.000.000 verringert.

von 2730 Milliarden yen.Negative Faktoren für den Rückgang sind ¥ 1480000000000 aufgrund der Auswirkungen von Marketing-Aktivitäten und 760.000.000.000 ¥ im Wesentlichen aus der Aufwertung des japanischen Yen gegenüber dem US-Dollar und dem Euro verringerten Betriebsergebnis.

Kommentar zu den Finanzergebnissen, sagte TMC Präsident Katsuaki Watanabe "Sowohl Umsatz als auch Gewinn in dieser Periode stark zurückgegangen negativen Auswirkungen eine Folge der deutlichen Verschlechterung der Fahrzeugverkäufe war vor allem in den USA und Europa, die rasche Aufwertung des Yen gegenüber der US-Dollar und dem Euro und dem starken Anstieg der Rohstoffe. "

Im Geschäftsjahr 2009 belief sich Toyota-Konzernumsatz 7.570.000 Einheiten, was einem Rückgang von 1,34 Millionen Einheiten aus dem letzten Geschäftsjahr.

In Japan waren Fahrzeugverkäufe 1,95 Millionen Einheiten, was einem Rückgang von 243.000 Einheiten im Vergleich zum letzten Geschäfts year.Operating Erträge aus der japanischen Geschäftsbereichen sank um 1,68 Billionen Yen einen Verlust von ¥ 237.500.000.000.

In Nordamerika beliefen sich Fahrzeugverkäufe 2.210.000 Einheiten, was einem Rückgang von 746.000 units.Operating Einkommen verringerte sich um ¥ 695.500.000.000 zu einem Verlust von 390.200.000.000 ¥ einschließlich ¥ 73900000000 von Bewertungsverluste aus Zins swaps.Operating Einkommen unter Ausschluss der Auswirkungen von Bewertungsverluste aus Zinsswaps von 713.000.000.000 ¥ verringert, nach einem Verlust von ¥ 316.300.000.000, was vor allem in der Produktion und im Fahrzeugverkäufe zu abnimmt.

In Europa waren Fahrzeug Umsatz 1,06 Millionen Einheiten, was einem Rückgang von 222.000 units.As ein Ergebnis, das operative Ergebnis verringerte sich um ¥ 284.800.000.000 zu einem Verlust von ¥ 143.300.000.000.

In Asien waren Fahrzeugverkäufe 905.000 Einheiten, was einem Rückgang von 51.000 units.Operating Einkommen von ¥ 80300000000 verringert, auf ¥ 176.100.000.000.

In Mittel- und Südamerika, Ozeanien, Afrika und im Nahen Osten usw. waren Fahrzeugverkäufe 1.440.000 Einheiten, ein Rückgang von 84.000 units.Operating Einkommen für Mittel- und Südamerika, Ozeanien und Afrika verringerte sich um 56,3 Milliarden Yen ¥ 87600000000 .

Im Segment Finanzdienstleistungen, das operative Ergebnis verringerte sich um ¥ 158.500.000.000, zu einem Verlust von ¥ 72000000000 im Vergleich zum letzten Geschäftsjahr, einschließlich ¥ 80200000000 von Bewertungsverluste aus Zins swaps.Excluding die Bewertungsverluste, das operative Ergebnis verringerte sich um 146,3 Milliarden Yen auf 8,2 Milliarden yen.Higher ausstehenden Darlehensguthaben und eine verbesserte Kreditmargen durch eine Erhöhung der Wertberichtigung für Kredit- und Restwertverluste vor allem in den USA ausgeglichen wurden

TMC schätzt, dass konsolidierte Fahrzeugverkäufe für das Geschäftsjahr zum 31. März 2010 6,5 Millionen Einheiten sein, was einem Rückgang von 1,06 Millionen Einheiten aus dem Geschäftsjahr 2009 ist aufgrund der Fortsetzung der aktuellen schwierigen Bedingungen des jeweiligen Marktes.

Basierend auf dieser Annahme, TMC angekündigt, seine Konzernfinanzprognose für das Geschäftsjahr zum 31. März 2010.Based auf einem Wechselkurs von 95 Yen zum US-Dollar und 125 Yen zum Euro prognostiziert TMC einen konsolidierten Nettoumsatz von ¥ 16500000000000 , operativen Verlust von ¥ 850.000.000.000 und zuzurechnenden Nettoverlust Toyota Motor Corporation * von ¥ 550.000.000.000.
* "Der Nettoverlust zu Toyota Motor Corporation" ist äquivalent zu "Nettoverlust" von bis zu FY2009

TMC Präsident Watanabe kommentierte die Aussichten: "Es scheint, etwas mehr Zeit, bevor die Finanzmärkte in den USA und Europa zu übernehmen normalisieren und die Weltwirtschaft recovers.However, in das Geschäftsjahr 2010 planen wir unsere Gewinnverbesserungsaktivitäten einschließlich der Beschleunigung Ausbau unserer Hybridfahrzeug Line-up wie die nächste Generation des Prius im Mai und die HS250h 'Lexus in July.All betrug planen wir vier Hybrid-Modelle in Japan und drei Modelle in Übersee innerhalb dieses Geschäfts year.Through die Reduktion von variablen zu starten und Fixkosten, schätzen wir unsere Gesamtergebnisverbesserung im Geschäftsjahr 2010 bei rund ¥ 800.000.000.000 sein.

Für die Mittelfristig planen wir gründlich die Bedürfnisse unserer Kunden in jeder Region analysieren und Produktlinie-ups entwickeln, die auf Hybrid- und Kompaktfahrzeuge mit mehr Kosteneinsparungen efforts.We auch mit auf ressourcenreichen konzentrieren und die Entwicklungsländer konzentrieren das Ziel, qualitativ hochwertige, kostengünstige und attraktive Modelle aus der viewpoint.In hinaus Kunden, werden wir der nächsten Generation Kommerzialisierung von Technologien zu beschleunigen in den Bereichen Umwelt, Energie und Sicherheit einschließlich Hybriden, Plug-in-Hybriden, neben weiter -Generation Batterien, Biobrennstoffen und Brennstoffzelle vehicles.We zielen auch flexible und effektive Systeme in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb zu etablieren, um Änderungen in der Geschäftsumgebung zu reagieren. "

TMC auch eine Bardividende für das gesamte Geschäftsjahr von 100 Yen pro Aktie, kündigte ein Rückgang von 40 Yen über das abgelaufene Geschäftsjahr werden auf der Hauptversammlung im Juni vorgeschlagen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated