Index · Standard · Toyota, Honda Top-Lieferant Umfrage mit niedrigeren Ergebnisse, GM und Chrysler verbessern

Toyota, Honda Top-Lieferant Umfrage mit niedrigeren Ergebnisse, GM und Chrysler verbessern

2012-05-15 1
   
Advertisement
FortsetzenVor dem Finanz Sternentor im September 2008 eröffnet und transportiert uns auf eine völlig neue wirtschaftliche Dimension, es war oh so häufig über inländische Auto zu lesen Tier-One-Zulieferer hämmern ihre Preise zu senken. Natürlich werden gebeten,
Advertisement

Toyota, Honda Top-Lieferant Umfrage mit niedrigeren Ergebnisse, GM und Chrysler verbessern
Vor dem Finanz Sternentor im September 2008 eröffnet und transportiert uns auf eine völlig neue wirtschaftliche Dimension, es war oh so häufig über inländische Auto zu lesen Tier-One-Zulieferer hämmern ihre Preise zu senken. Natürlich werden gebeten, Lieferanten noch Effizienzen zu finden, aber vor 2008, schien es eine Lieferanten Füße zum Feuer einen Ehrenpunkt zu halten. Nicht mehr: in der aktuellen Arbeitsbeziehungen Index Umfrage Lieferanten von Detroit Büro Planung Perspektiven Inc., General Motors und Chrysler die Höhe geschossen sind die Diagramme, die die Bündel viel näher zusammen zu bringen.

Zwar sind die beiden Unternehmen noch auf dem letzten Platz, mit GM knapp vor Chrysler und Toyota und Honda bis oben noch. Aber Perspektive und Verbesserung ist das Problem hier: 2005 Toyota erzielte 415 und GM erzielte 114 In der diesjährigen Umfrage, erzielte Toyota 296 und Chrysler erzielte 248. Es ist das erste Mal in den 12 Jahren der Studie, dass die sechs Autohersteller abgedeckt wurden von weniger als 50 Punkten getrennt. Chrysler Sprung wurde durch die Bemühungen des späten Dan Knott führte, whle Verbesserung von GM wurde von Bob Socia geleitet.

Und ja, das ist auch eine Frage der mehrjährigen Führer ist, Toyota und Honda, ein Bad leiden: 2010 Toyota erzielte 327 und Honda 309, zwei Jahre später, hat sich Toyota 31 Punkte gesunken. Jeder Autohersteller, von oben nach unten jedoch eingeräumt, dass sie nach wie vor die Arbeit mit Lieferanten-Beziehungen zu tun haben. Die Vorteile der guten Gefühle sind, dass die Anbieter neigen dazu, ihre neuesten Tech, zu präsentieren und bessere Teile für, die Autohersteller machen, mit denen sie die besten Beziehungen haben. Selbstverständlich ist es gefunden worden, dass die umgekehrte als auch wahr ist.

Nissan und Ford machen die mittleren zwei Punkte, wo sie seit Jahren waren. BMW, Mercedes-Benz, Volkswagen und Hyundai sind nicht auf der Liste noch; PPI fühlt es sich nicht genügend Daten über den Deutschen muss noch offiziell, sie zu schließen, und es hat nicht genug Daten über Hyundai es überhaupt zu ordnen. Wenn die Daten auf den Deutschen gesammelt enthalten war, obwohl, so würden sie sandwichartig den Rest des Feldes: BMW und Mercedes an der Spitze, Volkswagen an der Unterseite einen Punkt hinter Chrysler.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated