Index · Standard · Toyota geht Ford auf den Fortune Global 500

Toyota geht Ford auf den Fortune Global 500

2005-07-25 0
   
Advertisement
FortsetzenDas Fortune-Magazin seine Global-500-Liste veröffentlicht und während Autohersteller immer noch in der Nähe der oberen Rang in jährlichen Einnahmen (Grundlage für die Rangliste), gibt es einige Umschichtung in den Reihen gewesen. GM unterhält immer n
Advertisement



Das Fortune-Magazin seine Global-500-Liste veröffentlicht und während Autohersteller immer noch in der Nähe der oberen Rang in jährlichen Einnahmen (Grundlage für die Rangliste), gibt es einige Umschichtung in den Reihen gewesen. GM unterhält immer noch 5., hinter Wal-Mart und die Big-3-Öl-Unternehmen und ist der einzige Autohersteller in der Nähe der Spitze der Liste einen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr zu sehen. Am wichtigsten ist Ford Sturz von zwei Orten, vom 6. bis 8.. Daimlerchrysler nahm den sechsten Stelle, während Toyota einen Punkt bis 7. bewegt sich nach oben. Der große Kletterer in der Auto-Welt war in diesem Jahr Renault, bewegt sich 9 Punkte auf 80. auf die Stärke von 19,2% Umsatzwachstum (outpacing sogar Hyundai). Sie können sehen , wie all die eingeschlossener Autofirmen platziert hier . Die gute Nachricht ist, dass, während keiner der Autohersteller die meisten profitable Liste gemacht, keiner von ihnen die schlimmsten Verluste zerbrach, auch nicht. Wenn Sie sich für die Rentabilität, suchen Sie nicht weiter als die Ölgesellschaften suchen. 3. Platzierte Exxon Mobil einen neuen Rekord mit $ 25B in Gewinn im vergangenen Jahr.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated