Index · Standard · Toyota erinnert sich 2003 Sequoia für stabilitätsSteuerungsProblem

Toyota erinnert sich 2003 Sequoia für stabilitätsSteuerungsProblem

2010-04-27 3
   
Advertisement
FortsetzenToyota ruft 50.000 Einheiten des 2003 Sequoia für eine Stabilitätskontrolle Thema. Foto von Toyota Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Toyota wird Tausende von 2003 Sequoia SUV unter Hinweis auf eine potenzielle Stabilitätskontrolle Problem zu repar
Advertisement

Toyota erinnert sich 2003 Sequoia für stabilitätsSteuerungsProblem

Toyota ruft 50.000 Einheiten des 2003 Sequoia für eine Stabilitätskontrolle Thema. Foto von Toyota

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

Toyota wird Tausende von 2003 Sequoia SUV unter Hinweis auf eine potenzielle Stabilitätskontrolle Problem zu reparieren, das Unternehmen am Mittwoch bekannt gegeben.

Der Rückruf umfasst 50.000 der SUVs in den frühen 2003-er produziert. Das Problem ist der Stabilitätskontrolle bei zu langsam von einer Geschwindigkeit (etwa 9 mph) aktivieren kann, um die Fähigkeit des Sequoia Begrenzung zu beschleunigen.

Keine Verletzungen oder Unfälle wurden gemeldet.

Ein anderer Toyota-SUV, der Lexus GX 460, wurde auch wegen eines Stabilitätskontrolle Problem früher in diesem Monat zurückgerufen; es hat greifen nicht schnell genug. Consumer Reports vorgeschlagen die Öffentlichkeit nicht von der Zeitschrift den SUV, eine seltene Bezeichnung kaufen.

Der Rückruf kommt als ein weiterer Schlag für Toyotas vorher einwandfrei Sicherheitsstandard und wieder wirft Fragen über die Sicherheit in den Augen der Verbraucher.

Toyota wird Mailing bemerkt Anfang Mai Sequoia Kunden beginnen. Wenn Eigentümer der kufen Kontrolle getan vorherigen Arbeitseinheit elektronische Steuerung gehabt haben, werden sie zurückerstattet werden, wenn sie ihre Rechnung zu Toyota senden.

Das Unternehmen hat eine Änderung bei der Produktion im Jahr 2003 das Problem zu beheben und schickte Service Bulletin heraus. Toyota auch seither Bedenken von einzelnen Eigentümern Adressierung. Es wird geschätzt, nur etwa die Hälfte der zurückgerufenen Fahrzeuge benötigen Sie das Update.

Steve St. Angelo, Toyota Chief Quality Officer für Nordamerika, sagte in einer Erklärung: "Toyota engagiert sich für die Untersuchung mehr Kundenbeschwerden aggressiv und reagiert schnell auf Fragen, die wir in unseren Fahrzeugen zu identifizieren. Als Ergebnis starten wir freiwillig diesen Rückruf, dass so viele 2003 Sequoias, um sicherzustellen, wie möglich die volle Zufriedenheit unserer Kunden bedient werden. "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated