Index · Standard · Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

2017-08-31 1
   
Advertisement
FortsetzenUPDATE: Der Beitrag wurde mit zusätzlichen Informationen aus NHTSA aktualisiert. Die Grundlagen: Toyota ruft 337.000 2006-2011 Modelljahr Toyota RAV4 Crossovers zwischen 31. Oktober gebaut, 2005 und 7. September, 2010 sowie Modelljahr 2010 Autos Lexu
Advertisement

UPDATE: Der Beitrag wurde mit zusätzlichen Informationen aus NHTSA aktualisiert.

Die Grundlagen: Toyota ruft 337.000 2006-2011 Modelljahr Toyota RAV4 Crossovers zwischen 31. Oktober gebaut, 2005 und 7. September, 2010 sowie Modelljahr 2010 Autos Lexus HS250h zwischen 6. Juli gebaut, 2009 und 26. August 2010.

Das Problem: Wenn entweder eine betroffene RAV4 oder HS250h eine Ausrichtung gegeben ist und die Stange Einstellmutter Binder an der hinteren Querlenker ist nicht richtig angezogen, können die Fäden auf der Zugstange zu rosten beginnen. Wenn dies geschieht, kann die Mutter abbrechen und die Ausrichtung drastisch und plötzlich abwerfen. Dies ist nicht ein Fall des Auto einfach zu einer Seite zieht, entweder. Dies würde die Balance des Autos ernsthaft verärgert und konnte der Fahrer verursachen Kontrolle und zum Absturz zu verlieren. Dies ist auch das dritte Mal diese Fahrzeuge wurden für die gleiche Frage erklärt.

Verletzungen / Todesfälle:. Es unbekannt ist , ob diese Kontrolle Arm Problem in irgendwelche Verletzungen oder Todesfälle geführt hat Autoblog erreicht , um weitere Informationen zu Toyota, sondern ein Vertreter des Unternehmens sagte uns , dass das Unternehmen nicht in der Lage ist , Verletzungen und Todesfälle durch dieses Problem verursacht zu diskutieren (falls vorhanden) zu diesem Zeitpunkt. Gestützt auf Informationen von NHTSA Dokumente, scheint es nicht, dass alle Stürze, Verletzungen oder Todesfälle auf den Defekt in der aktuellen Rückruf adressiert zugeschrieben worden.

Der Fix: Der Händler wird die hinteren Aufhängungsanordnungen ohne Kosten für den Eigentümer komplett zu ersetzen. Die Zugstangen und Muttern werden auch in Epoxid beschichtet werden , um zukünftige Rosten zu verhindern. Nach Auto und Fahrer , die bisherigen Rückrufe Muttern beteiligt Anziehen Beschichtung anständige Zugstangen in Epoxy und völlig verrostet zu ersetzen. Das Auto-Magazin berichtet, dass weitere Beschwerden eingereicht wurden, und das Unternehmen ersetzt nun alle Komponenten unabhängig von Zustand.

Wenn Sie ein besitzen: Toyota wird Besitzer der betroffenen Fahrzeuge per E - Mail benachrichtigen. Eigentümer können auch überprüfen , ob ihre Autos durch Eingabe der VIN betroffen sind safercar.gov/vin . Besitzer mit Fragen können auch Toyota Kundendienst bei 1-800-331-4331 oder Lexus Kundendienst unter 1-800-255-3987 erreichen.

Ähnliches Video:

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen


Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

Toyota erinnert 337.000 RAV4s und HS250h Modelle für Zuganker Versagen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated