Index · Standard · Toyota drängt Lieferanten die Preise zu senken oder zurückgelassen werden

Toyota drängt Lieferanten die Preise zu senken oder zurückgelassen werden

2011-10-10 0
   
Advertisement
FortsetzenSeit Jahren Detroit-Autohersteller würden argumentieren, dass der japanische Yen künstlich abgewertet wurde, und dass der Wert der Währung war ein großer Wettbewerbsvorteil, die gerne von Toyota und Honda. Um diese Lücke zu löschen, unter Druck Die D
Advertisement

Toyota drängt Lieferanten die Preise zu senken oder zurückgelassen werden
Seit Jahren Detroit-Autohersteller würden argumentieren, dass der japanische Yen künstlich abgewertet wurde, und dass der Wert der Währung war ein großer Wettbewerbsvorteil, die gerne von Toyota und Honda. Um diese Lücke zu löschen, unter Druck Die Detroit Drei Lieferanten Kosten in jeder möglichen Weise zu senken, die im Rahmen ihrer Versorgungsbasen bösem Willen verursacht. In der Tat hat die japanischen Autoroutinemäßig höher bei Lieferanten Beziehung Studien, während General Motors, Ford und Chrysler am Ende der Liste schwebte.

Eine massive globale Rezession und eine schnell steigende Yen später, scheint es , dass der Schuh auf dem anderen Fuß ist. Automotive News berichtet , dass Toyota hat deutlich gemacht , seinen 219 größten inländischen Lieferanten , die Kosten zu senken werden müssen oder Geschäft in Länder verloren mit billigeren Arbeitskräften.

Toyota verliert angeblich $ 343.000.000 in der Gewinn für jeden ¥ 1 die Währung gegenüber dem Dollar steigt. In Anbetracht, dass die japanische Währung um 13 gegenüber dem Dollar im vergangenen Jahr gestiegen ist, konnte Toyota mit einer atemberaubenden $ 4500000000 in Verluste suchen. Für Perspektive, das ist mehr als die Hälfte der Toyotas gesamten Forschungs- und Entwicklungsausgaben in einem bestimmten Jahr. Autsch.

Und Toyota ist nicht allein nach Wegen suchen, um die steigenden Yen zu bekämpfen. Honda hat vor kurzem angekündigt, dass es würde mehr Fahrzeuge außerhalb Japans zu bauen. Nissan CEO Carlos Ghosn vor kurzem gefragt, die japanische Regierung die Frage der steigenden Yen anzupassen, oder das Risiko sehr viel der industriellen Basis des Landes zu verlieren.

Aufgrund seiner Währung conundrum, können wir die Schuld Toyota nicht für die Suche nach kostengünstiger Weise zu Fahrzeuge bauen. Aber wenn GM, Ford und Chrysler in der gleichen Situation waren, wurden Ecken schneiden und viele Fahrzeuge waren weniger wettbewerbsfähig als sie konnten und hätte sein sollen. Als Ergebnis hatte die Detroit Three nur schwer Anreize zur Produkt- und ihren Ruf gelitten zu bewegen. Hier hofft, dass die Geschichte sich nicht wiederholt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated