Index · Standard · The Next Big Debate: Hardware oder Software?

The Next Big Debate: Hardware oder Software?

2010-05-21 0
   
Advertisement
FortsetzenMehr Tech in Ihrem Auto? Oh, das ist unvermeidlich. Aber Autohersteller versuchen, die beste Weg, um herauszufinden, sie umzusetzen. Es gibt zwei Haupt Architekturen derzeit; gefesselte und eingebettet. Ford SYNC ist ein Beispiel für ein tethered Tec
Advertisement

The Next Big Debate: Hardware oder Software?
Mehr Tech in Ihrem Auto? Oh, das ist unvermeidlich. Aber Autohersteller versuchen, die beste Weg, um herauszufinden, sie umzusetzen. Es gibt zwei Haupt Architekturen derzeit; gefesselte und eingebettet. Ford SYNC ist ein Beispiel für ein tethered Tech-Integration-System, das Bluetooth verwendet, um mobile Geräte zum Anschluss der Verbraucher bereits besitzen und mit sich zu führen. General Motors 'OnStar-System ist ein Embedded-Setup, das die Technologie in das Auto baut. In Zukunft, so scheint der Konsens zu sein, dass wir Systeme sehen werden, die von beiden vereinen.

Ein tethered System ist in der Regel weniger kostspielig als eine eingebettete Alternative, und es funktioniert mit Ausrüstung, die Sie bereits besitzen und wissen, wie zu verwenden. Systeme wie Sync können die Funktionalität Ihrer Ausrüstung erweitern und ist eine attraktive Option, um technisch versierte Verbraucher. Die geringeren Kosten ermöglicht es, diese Art von Funktionen in mehr Modelle zu vermehren, anstatt nur ein High-End-Feature zu sein. Allerdings Embedded-Systeme bieten Vorteile der eigenen. Mit Kommunikations-Hardware in das Fahrzeug eingebaut, wird die Leistung zuverlässiger und Sicherheit kann durch das Binden um die Fahrzeugcrashsensoren und Stabilitätskontrolle automatisch um Hilfe rufen verstärkt werden, wenn es einen schweren Unfall erkennt.

Getreu dem Klischee, so scheint es, dass die young'ins sind bequemer mit angebundenen Systeme, während die ältere Generation Embedded-Systeme bevorzugen. OnStar beginnt bereits, dies zu tun, um das System in Chevrolet Volt Anwendungen mit einer mobilen App öffnet sich, dass auch Fahrer eine Verbindung zu ihrem Auto lässt, wenn sie sind weg von ihr. Die Zukunft hält wahrscheinlich ein System, das Aspekte von beiden kombiniert, die Verbesserung der Sicherheit, Überalterung schlagen zurück und Zeichnen auf die Stärke der einzelnen Technologien die beste Erfahrung zu liefern, wie Autos immer ausgefeilter geworden.

[Quelle: AutoObserver.com ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated