Index · Standard · TechArt modifiziert den Porsche Carrera GT

TechArt modifiziert den Porsche Carrera GT

2006-08-21 2
   
Advertisement
Fortsetzenklicken um zu vergrößern Der Porsche Carrera GT ist ein Zauberteppich, der sicherlich nicht wirklich stark verändert werden muss. Es ist bereits eine der am schnellsten Sportwagen der Welt, und es sieht gut aus fabrikneu. Deutsch-Ingenieure bei TechA
Advertisement

TechArt modifiziert den Porsche Carrera GT
klicken um zu vergrößern

Der Porsche Carrera GT ist ein Zauberteppich, der sicherlich nicht wirklich stark verändert werden muss. Es ist bereits eine der am schnellsten Sportwagen der Welt, und es sieht gut aus fabrikneu. Deutsch-Ingenieure bei TechArt sehen jedoch immer Raum für Verbesserungen, und haben eine sehr subtile, geschmackvoll Reihe von aerodynamischen Verbesserungen geschaffen, die nicht negativ auf das Auto inhärenten gutes Aussehen auswirken kann.

Vorne wird ein neuer Kinnspoiler an die bestehende untere Faszie hinzugefügt und einem Top-Ausgang Luftauslass (wie auf dem GT3 gesehen) wird vor dem trunklid ausgestattet. Im Rücken, ein 3-teilig ist Gurney-Flap an der Hinterkante des Autos installiert, wobei der Mittelteil fest mit dem ausfahrbaren Heckflügel angebracht. Alle Stücke sind unlackiert Kohlefaser. TechArt lässt die Lager Räder und Reifen an Ort und Stelle, und in dem, was muss eine Übung in der übermenschlichen Selbstkontrolle haben, lassen Sie die TechArtists der Carrera GT Motor und Fahrwerk auf Lager zu trimmen.

Aber es ist TechArt, und Sie wissen , dass sie nicht etwas verlassen ihr Geschäft lassen , ohne sie in irgendeiner Weise mächtiger zu sein, so dass sie die Ansaug- und Auspuffsystem zu aktualisieren, zu erhöhen maximale Leistung von 612 PS bis 635 PS. Denn nach allem, was kann man möglicherweise mit nur 612 Pferde erreichen?

Wie ist der Fall mit jedem ihrer Projekte ist das Innere mit benutzerdefinierten Leder und Kohlefaser-Ausstattung aufgewertet. Innen Optionen sind im Wesentlichen unbegrenzt, wie TechArt wird die Kabine Ordnung schaffen. Das gleiche gilt für die Farbe - eine gute Sache, da das metallische Orange nicht für jedermann funktionieren wird. obwohl niederländischen Kunden und Syracuse Alumni würde vermutlich gut sein, zu gehen. Kein Wort darüber, ob der Kunde, dessen Auto im Bild ist fällt in jeder Kategorie ...

(Mehr Bilder, Pressemitteilung nach dem Sprung)

[Quelle: TechArt]

Klicken Sie auf Fotos zu 1280 Pixel zu vergrößern

PRESSEMITTEILUNG:

TechArt Verfeinert die Porsche Carrera GT

Ist es möglich, ein Porsche Carrera GT noch sportlicher und exklusiver zu machen? Ja, so ist es! TechArt (Röntgenstrasse 47, D-71229 Leonberg-Höfingen, Telefon +49 / (0) 71 52/9 33 9-0, Fax +49 / (0) 71 52/93 39 33, Internet www.techart.de) jetzt passt einer der seltenen mittel~~POS=TRUNC-Supersportwagen für einen seiner langjährigen Kunden.

Die TechArt Designer haben aerodynamisch effiziente maßgeschneiderte Karosseriekomponenten aus Sicht-Carbon entwickelt, die als visuelle Kontrast zum metallischen orangeSpezialFarbe dienen. Eine neue Luftauslass auf der oberen Hälfte der Frontpartie und eine einteilige Spoilerlippe auf der unteren Hälfte geben die Vorderseite der Zweisitzer ein noch dynamischeren Auftritt. Die niedrige reichender Frontspoiler reduziert den Auftrieb an der Vorderachse bei hohen Geschwindigkeiten weiter und so weiter optimiert Fahrstabilität.

TechArt hat auch eine dreiteilige Gurney-Flap entwickelt, die in der Rückseite als die aerodynamische Gegenstück dient. Das Herzstück des Trennkante erstreckt zusammen mit dem Pop-up-Heckflügel und in Kombination mit den festen Spoiler Kanten auf der linken und rechten erzeugt zusätzlichen Abtrieb an der Hinterachse.

Während Fahrwerk und Reifen unberührt bleiben die Peripherie des 5,7-Liter-V10-Motor mit einem TechArt Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage und ein modifiziertes Ansaugsystem aktualisiert. Beide profitieren nicht nur den Motorsound, der durch die beiden Produktions Endrohren entweicht; die Modifikationen erhöhen auch maximale Leistung von 612 PS / 450 kW bis zu einem gewissen 635 PS / 467 kW.

Weiteres Potenzial für die Verbesserung des Carrera GT lag im Cockpit. TechArt maßgeschneiderte das Innere mit einem ergonomisch geformten Sportlenkrad mit Leder / Kohlefaser-Felge und einem Schalthebel aus exponierten Kohlefaser. Anträge auf noch exklusiver und bunten Volllederausstattungen werden durch die TechArt Sattlerei beantwortet.

				
				 				
				

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • General Motors wird nicht Mitarbeiter Preis wieder einzusetzen. Wirklich.

    General Motors wird nicht Mitarbeiter Preis wieder einzusetzen.  Wirklich.
    Diejenigen von euch, den Atem und das Warten auf General Motors hält Mitarbeiter Preis wieder einzustellen muss es halten ein wenig länger. Trotz der Pläne des Autoherstellers, die Rabatte und Low-Finanzierungen gegenwärtig im Juni wieder zu beleben
  • Mercedes startet B-Klasse läuft auf CNG

    Mercedes startet B-Klasse läuft auf CNG
    Mercedes wird in Kürze beginnen, seine B-Klasse B 170 NGT, ihre erste Kompakt auf den Betrieb mit Erdgas zu verkaufen (das andere Modell ein E 200 ist). Das Fahrzeug, das auf den Verkauf im Juni 2008, hat einen 112-PS-Motor, der verwendet 4,9 kg Erdg
  • Tokio 2009: Daihatsu Basket Konzept der Suche nach Little Green Riding Hood

    Tokio 2009: Daihatsu Basket Konzept der Suche nach Little Green Riding Hood
    Daihatsu Basket - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Wir sind sicher, dass es nicht auf diese Weise zu verstehen, sondern neben dem Daihatsu Basket Konzept stehen, Sie fühlen sich wie Sie die Dinge in ihm werfen konnte, bis das Ding holen durc
  • Lotus kommt für leichtere, effizientere Fahrzeuge geschwungen

    Lotus kommt für leichtere, effizientere Fahrzeuge geschwungen
    2020 Toyota Venza wie von Lotus realisiert - oben Klicken zum Vergrößern Wenn General Motors bekam ernsthaft zu arbeiten, um den Chevrolet Volt von blocky Konzept zu schlanken Produktionsmodell ändern, entdeckt Unternehmen Ingenieure, dass die Aerody
  • Zukünftige Kabinen werden keine Treiber haben [Video]

    Zukünftige Kabinen werden keine Treiber haben [Video]
    Autonome Transport kommt, ob es Ihnen gefällt oder nicht, und die Vision für die Zukunft ist voller Roboter, fahrerlose Fahrzeuge und Auto-Schoten, wie die Masdar City geschaffen haben. Das Konzept der Firma wird als die weltweit erste trackless Pers
  • Fiat geheime Waffe: J. Lo

    Fiat sucht nach Bank auf einem Branding Allianz mit Jennifer Lopez etwas Sex-Appeal zu injizieren. Hot off seine "500 by Gucci" New York zeigen, letzte Woche, mit einem Cinquecento von der italienischen Modelabel geschmückt wird Fiat jetzt zu ih
  • Wie Burn-Test für Wolle Mischgarn

    Wie Burn-Test für Wolle Mischgarn
    Sie können die Fasergehalt von Garn mit einem Brenntest bestimmen, die ein kleines Stück Garn bringt Brennen und beobachten, wie es brennt und der Geruch sie produziert. Wolle ist auf Proteinbasis und ist langsam zu zünden. Die Faser schrumpft weg vo
  • Webelos Craftsman-Ideen

    Webelos Craftsman-Ideen
    Um die Webelos Craftsman Abzeichen verdienen, müssen Scouts zunächst erklären, wie man sicher Werkzeuge handhaben verwendet, um zwei verschiedene Objekte aus Holz bauen. Scouts, unter Aufsicht eines Erwachsenen können Projekte bauen eine Stichsäge od
  • Formula One wird diese Chance nie wieder bekommen

    Formula One wird diese Chance nie wieder bekommen
    Würden Sie mit diesem Mann fahren? Autoweek - Kolumnist Steven Cole Smith tat. Foto von LAT PHOTOGRAPHIC Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Wir sind auf dem Rücksitz eines neuen Infiniti IPL G Coupé und der Fahrer, Sebastian Vettel, ist darauf beda
  • Wie man einen 12-seitigen Würfel

    Wie man einen 12-seitigen Würfel
    12-seitige Würfel sind für die Erziehung von Kindern bis 12 zu zählen und können für ältere Kinder Addition und Multiplikation Bohrer verwendet werden. Während die meisten Würfel aus Kunststoff gefertigt sind, können Sie ein zu Hause aus Karton oder