Index · Standard · Techart 911 Turbo-basierte GTstreet in Genf fallen

Techart 911 Turbo-basierte GTstreet in Genf fallen

2007-02-22 3
   
Advertisement
FortsetzenKlicken für hallo-res Version TechArt, Lieferanten von superschneller Porsche-basierten Grinsen Maschinen werden gesetzt unsere Welt in Genf mit der nächsten Iteration des 911 Turbo-basierte GTstreet zu rocken. Der letzte GTstreet erschien im Jahr 20
Advertisement

Techart 911 Turbo-basierte GTstreet in Genf fallen
Klicken für hallo-res Version

TechArt, Lieferanten von superschneller Porsche-basierten Grinsen Maschinen werden gesetzt unsere Welt in Genf mit der nächsten Iteration des 911 Turbo-basierte GTstreet zu rocken. Der letzte GTstreet erschien im Jahr 2001 und wurde auf dem durchaus fähig 996 basiert Turbo . Mit dem neuen 997 jetzt auf dem Markt, fühlten sich die labcoats bei TechArt offenbar die Zeit, die jeder Socken neu zu klopfen hatte sich lösen.

Die Energie für die Hornisse farbene Rakete ist eine ziemlich ausreichende 630 Pferde gekoppelt mit 600+ lb-ft von Asphalt-Schreddern Drehmoment. Null auf 62 mph kommt in 3,2 Sekunden; 124 Stundenmeilen kommt ein wenig mehr als 7 Sekunden später, und das Auto wird auch weiterhin zu beschleunigen, bis der Tacho 214 Stundenmeilen trifft. Eine neue aero - Bodykit hilft, es bei den extremen Geschwindigkeiten auf der Fahrbahn gepflanzt es fähig ist.

Wir bringen Sie viel mehr auf dem GTstreet nächsten Monat von Genf entfernt. In der Zwischenzeit können Sie Tuner des kurzen Pressemitteilung nach dem Sprung zu lesen.

[Quelle: TechArt]

PRESSEMITTEILUNG:

Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2007

Die nächste Generation:
TechArt GTstreet Basierend auf Porsche 911 Turbo

Mit seinen 2001 TechArt GTstreet auf Basis des Porsche 911 Turbo der 996 Baureihe schuf TechArt eine der schnellsten und leistungsstärksten straßenzugelassenen Sportwagen seiner Zeit. Die nächste Evolutionsstufe dieses faszinierenden Konzept feiert seine Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2007: Der neue TechArt GTstreet auf Basis des 911 Turbo der aktuellen 997-Serie.

Wie der Vorgänger die neuen GTstreet Ausgabe konzentriert sich auf einem leistungsstarken Motor: Der 3,6-Liter-Twin-Turbo-Boxermotor von den TechArt Motorenspezialisten modifiziert und entwickelt jetzt 630 PS / 463 kW bei 6.800 Umdrehungen pro Minute, im Vergleich zu Standard 480 PS / 353 kW. Das maximale Drehmoment steigt von 620 Nm auf 820 Nm bei 4.500 Umdrehungen pro Minute.

So ausgerüstet Leistung der TechArt GTstreet liefert, die fest es unter den schnellsten Sportwagen der Welt stellt: 0 - 100 km / h in nur 3,2 Sekunden 200 km / h nach nur 10,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 345 km / h sprechen Bände.

Der Bodykit für den TechArt GTstreet wurde im Windkanal und bietet eine optimale Symbiose aus aerodynamischen Abtrieb, minimiert Drag und markantes Design geschaffen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated