Index · Standard · Studie: Benzinverbrauch steigt im Nordwesten trotz ins Stocken geraten Wirtschaft

Studie: Benzinverbrauch steigt im Nordwesten trotz ins Stocken geraten Wirtschaft

2010-07-11 1
   
Advertisement
FortsetzenBenzinverbrauch in den USA hat sich kontinuierlich während der letzten zehn Jahre zurückgegangen. Analysten haben den Rückgang der Gasverbrauch in den letzten zehn Jahren den Aufstieg in effizientere Technologien, bessere öffentliche Verkehrsmittel,
Advertisement

Studie: Benzinverbrauch steigt im Nordwesten trotz ins Stocken geraten Wirtschaft
Benzinverbrauch in den USA hat sich kontinuierlich während der letzten zehn Jahre zurückgegangen. Analysten haben den Rückgang der Gasverbrauch in den letzten zehn Jahren den Aufstieg in effizientere Technologien, bessere öffentliche Verkehrsmittel, die ins Stocken geraten Wirtschaft und stetig steigende Gaspreise angekreidet.
Während die meisten der USA mit dem Trend des geringeren Verbrauchs konsistent geblieben ist, das berichtet Ansichtsbreiten - Institut , dass die Nordwest - Staaten Idaho, Oregon und Washington gegen den Trend haben. Diese drei Staaten haben eine Zunahme der persönlichen Gasverbrauch gezeigt, so dass Analysten verblüfft. Idaho führte der Weg mit vier Prozent Pro-Kopf-Anstieg des Gasverbrauchs im Jahr 2009 Oregon Verbrauch unter einem Prozent nur erhöht, und Washington war nicht weit dahinter.

Obwohl die Erhöhungen Moll erscheinen, alle drei Staaten hatten seit mehr als einem Jahrzehnt stetigen Rückgang gezeigt und jeder Ruck in der Gasverbrauch ist unerwartet. Darüber hinaus sank Dieselverbrauch in diesen Nordwest-Staaten im vergangenen Jahr ab, weiter mit der verwirrenden, der Sinn für die steigenden Benzinverbrauchszahlen zu machen versuchen. Die Ansichtsbreite Institut vermutet einen jüngsten Rückgang der Benzinpreise im Nordwesten wahrscheinlich trugen zu erhöhten Verbrauch. Um den erhöhten Verbrauch entgegenzuwirken, empfiehlt das Institut Verschmutzung Gebühren festzusetzen oder eine strenge Energie- und Klimapolitik durchzusetzen. Aber wir glauben, dass, wenn niedrige Gaspreise verantwortlich zu machen sind, dann ist das oft argumentiert-über Gas-Steuer könnte nur die perfekte Lösung sein. Klicken Sie hier den gesamten Bericht (PDF) zu sehen und nicht zu vergessen den Sprung für weitere Informationen folgen.

[Quelle: Ansichtsbreiten Institut | Bild: FutureAtlas - Lizenz CC 2.0]

PRESSEMITTEILUNG

Northwest Benzinverbrauch auf, trotz schwierigen Wirtschafts

Niedrigere Preise an der Zapfsäule gab einen Schub Pro-Kopf-Benzinverbrauch in Idaho, Oregon, Washington und British Columbia im Jahr 2009 - ein Jahrzehnt lang Trend der Rückgang rückgängig zu machen.

Niedrigere Preise an der Zapfsäule gab einen Schub Pro-Kopf-Benzinverbrauch in Idaho, Oregon, Washington und British Columbia im Jahr 2009 umkehr ein Jahrzehnt lang Trend des Rückgangs.

Gesamtbenzinverbrauch in den Nordwest-Staaten erhöhte sich um 2 Prozent oder 100.000.000 Gallonen, entsprechend der neuen Forschung von Seattle ansässige Ansichtsbreite Institute. Das Geld eine bundesweite Trend rückläufiger Gasverbrauch in den Vereinigten Staaten.

Idaho Treiber-schon die höchsten Pro-Kopf-Verbraucher in der Region geführten Nordwesten von um knapp 4 Prozent ihrer Einkäufe Benzin zu erhöhen. Washington und Oregon sah Pro-Kopf-Anstieg von weniger als 1 Prozent, die seit 1999 "eine Abkehr von den Staaten fast ununterbrochen rückläufig ist.

Der Anstieg ist überraschend, wenn man bedenkt die US-Wirtschaft im Jahr 2009 blieb ins Stocken geraten.

"Es sieht aus wie der wahre Schuldige in erhöhten Benzinverbrauch niedrigere Preise war", sagte Eric de Place, leitender Forscher für Ansichtsbreiten-Institut und Autor des Berichts. Aber während der Gasverbrauch stieg im vergangenen Jahr brachte auch einen Rückgang des Verbrauchs "Nordwest-Staaten von Diesel-Kraftstoff ein eng mit LKW und andere kommerzielle Aktivitäten.

Die überraschendste Daten kamen aus dem Norden der kanadischen Grenze. Trotz Versprechungen einer kohlenstoffarmen Olympischen Spielen, angespornt die wirtschaftliche Tätigkeit von den Vorbereitungen für die Winterspiele trugen zu einer 10-prozentigen Anstieg der Pro-Kopf-Benzinvertriebs den größten Gewinn Einzel Jahr in mindestens 30 Jahren. Der Bericht stellt fest, dass der Anstieg trotz BC bahnbrechende Kohlendioxid-Steuer aufgetreten, die dazu ausgebildet ist, um die Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

"Auf lange Sicht, einen sinnvollen Preis auf Verschmutzung aus fossilen Brennstoffen setzen ist ein wichtiger Schritt zur Reduzierung klimaverändernden Emissionen und unsere Abhängigkeit von instabilen, schmutzigen Energiequellen", sagte de Place, unter Hinweis darauf, dass für die Verbraucher, die Walzen- Bahn-Effekt der globalen Treibstoffpreise können bescheidener Politikoptionen zu überwältigen.

Der Bericht beschreibt auch, wie unterschiedliche Richtlinien der Northwest wieder auf die Strecke zum Schneiden des Benzinverbrauchs-Bereich von Umweltverschmutzung Gebühren bis hin zu umfassenden Energie- und Klimapolitik, wie zum Beispiel eine Kohlendioxid-Steuer oder Cap-and-Trade-System setzen könnte.

"Da wir nur eine winzige Menge an Erdöl hier im Nordwesten produzieren, um die Region jedes Jahr Milliarden von Dollar verlassen, wie wir Treibstoff für unsere Autos zu kaufen", sagt de Platz. "Der beste Weg, dass das Geld in der lokalen Wirtschaft zu halten, ist die Menge an Benzin zu reduzieren, wir verwenden müssen."

Die politischen Entscheidungsträger suchen Ölverbrauch zu reduzieren, sollten auch die großen Ticket Autobahn Ausbauprojekte prüfen, sagte de Place, einschließlich einer größeren Port Mann Brücke östlich von Vancouver, BC; die Autobahn 520 schwimmende Brücke Austausch zwischen Seattle und Bellevue; und der Interstate 5 Columbia River Crossing zwischen Oregon und Washington, die geeignet sind, die Region die Abhängigkeit von Erdöl seit Jahrzehnten zu vertiefen zu kommen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated