Index · Standard · Studie: 20% der Autofahrer "wahrscheinlich" zu prüfen, aus einem Elektrofahrzeug beim nächsten Mal zu kaufen

Studie: 20% der Autofahrer "wahrscheinlich" zu prüfen, aus einem Elektrofahrzeug beim nächsten Mal zu kaufen

2011-01-18 0
   
Advertisement
FortsetzenEine Studie von IBM Institute for Business Value Division durchgeführt hat, ergab, dass fast ein Fünftel der potenziellen Autokäufer sind entweder "wahrscheinlich" oder "sehr wahrscheinlich", ein Elektrofahrzeug (EV) zu erwägen den Kau
Advertisement

Studie: 20% der Autofahrer "wahrscheinlich" zu prüfen, aus einem Elektrofahrzeug beim nächsten Mal zu kaufen

Eine Studie von IBM Institute for Business Value Division durchgeführt hat, ergab, dass fast ein Fünftel der potenziellen Autokäufer sind entweder "wahrscheinlich" oder "sehr wahrscheinlich", ein Elektrofahrzeug (EV) zu erwägen den Kauf, wenn die Zeit ihrer aktuellen Fahrt zu ersetzen kommt. Darüber hinaus behauptet die Studie, dass vierzig Prozent der Verbraucher auf eine Prämie von 20 Prozent zu zahlen bereit wäre, ein batteriebetriebenes Fahrzeug zu kaufen. Die Befragten angegeben routinemäßig, dass höhere Ölpreise, Sorgen über die Nachhaltigkeit und starke staatliche Anreize beeinflusst haben sie zumindest zu einem EV betrachten. Dies ist ähnlich wie bei einem Nielson Umfrage im letzten Herbst, die, dass 17 Prozent der Menschen gefunden wäre bereit, zu elektrischen $ 5,000 Prämie zu zahlen, um zu gehen, obwohl die Umfrage ergab außerdem, dass zwei Drittel der Amerikaner sind nicht bereit, für eine so dass jegliche zusätzliches Geld zu bezahlen Elektroauto.

Während die IBM-Studie scheint zu zeigen, dass Autohersteller mit einem batteriebetriebenen Fahrzeug auf dem Markt oder bald fertig zu starten haben sich positioniert, um einen erheblichen Teil des Umsatzes zu erfassen, es trägt zu der Feststellung, dass "Gegenleistung" übersetzen muss nicht unbedingt auf den Akt für den Kauf. Studien ähnlich wie diese haben angibt, mehrmals in der Vergangenheit mit den Ergebnissen durchgeführt worden, dass ein erheblicher Prozentsatz der Verbraucher würde erwägen, einen Hybrid- oder ein Elektrofahrzeug zu kaufen, aber die US-Verkäufe in beiden Segmenten bleiben minimal, mit Hybriden, die weniger als drei Prozent der Gesamtmarkt nach einem Jahrzehnt der Verfügbarkeit.

[Quelle: IBM]

PRESSEMITTEILUNG

IBM Studie: Elektroautos Stir Interesse Aber Gesicht Hindernisse

Fast ein Fünftel der Fahrer wahrscheinlich ein Elektrofahrzeug zu betrachten
Fahrer zögern, die Kosten von zu Hause zu tragen Lade

Armonk, NY - 11. Januar 2011: Viele Automobilindustrie Führungskräfte glauben, dass der Verkauf von herkömmlichen Fahrzeugen vor 2020 ihren Höhepunkt erreichen und schauen, um nur elektrischen Fahrzeugen (EVs) als einer der nächsten heißen Produkte, aber sie werden zunächst strenge Verbraucher ansprechen müssen Anforderungen über EV Leistung, Aufladen und Bequemlichkeit, die nach einer neuen IBM (NYSE: IBM) Umfrage der Verbrauchereinstellung und einer aktuellen Studie der Autoindustrie Führungskräfte.

Zusammengenommen aufzudecken die beiden Studien signifikante Unterschiede zwischen den Automobilindustrie Führungskräfte IBM sprach und die Verbraucher über die Faktoren, die Verbraucher motivieren, Elektrofahrzeuge zu kaufen, mit auto execs setzen heute stärker als Verbraucher auf staatliche Anreize und Ölpreise. Die Führungskräfte waren auch die Bereitschaft der Verbraucher skeptisch, eine Prämie für umweltfreundliche Fahrzeuge zu zahlen.

Warum Kauf ein Elektrofahrzeug

Die IBM-Studie fragte Fahrer, was sie von einem Fahrzeug zu wechseln motivieren würde, die derzeit läuft auf Benzin, Diesel oder Hybrid zu einem reinen Elektrofahrzeug. Die gleiche Frage wurde an Autoindustrie Führungskräfte gestellt, die gebeten wurden, die Bedeutung zu bewerten sie Fahrer auf jedes Kriterium vergeben glauben. Der Anteil der Fahrer und Führungskräfte, die alle Kriterien ausgewählt wird, in der obigen Tabelle wider.

Die Erkenntnisse, von IBM Institute for Business Value (IBV), werden aus einer neuen Umfrage von 1716 US-Treiber (1) abgeleitet und Interviews mit 123 Autoindustrie Führungskräfte (2). Die Studie zeigt, dass auch in diesen frühen Tagen, gibt es einen potenziell großen Markt für EVs ist. Neunzehn Prozent der Fahrer sagte befragten, dass sie entweder "sehr wahrscheinlich" oder "wahrscheinlich" waren ein elektrisch einziges Fahrzeug zu erwägen den Kauf, wenn für ein neues Auto einkaufen. Dies ist bemerkenswert, da 42 Prozent der Autofahrer wissen nur "ein wenig" über EVs oder haben "nur von ihnen gehört", was darauf hindeutet, dass Autohersteller auf den Pool der potentiellen Käufer mit nachhaltigen Aufklärungskampagnen erhöhen könnte.

Dreißig Prozent der Fahrer sagte befragten, dass sie zu einem EV Schalt würde betrachten, bekam 100 Meilen oder weniger pro Ladung. Aktuelle EVs bekommen etwa 50 bis 100 Meilen pro Ladung.

Und 40 Prozent der Autofahrer sagten, sie mehr zu 20 Prozent zahlen würde für einen nur elektrischen Fahrzeug im Vergleich zu einem ähnlich ausgestatteten Gas-, Diesel- oder Hybrid-Fahrzeug, mit 27 Prozent sagen, dass sie 10 Prozent zahlen würden mehr und 13 Prozent sagen, dass sie 20 Prozent mehr zahlen würde.

Um den Preis von Elektrofahrzeugen in diese günstiger Zone fahren, zeigt die IBV Forschung, dass die Autohersteller zunächst auf Verkäufe an Verbraucher und kommerzielle Flotten konzentrieren sollte, Gebäude Maßstab und die Schaffung von wirtschaftlichen Effizienz in der Produktion. Die Autohersteller müssen möglicherweise auch neue Geschäftsmodelle zu entwickeln für Elektrofahrzeuge, die höhere Anfangspreis zu überwinden.

Startseite Ladung: ein Knackpunkt

Dennoch Preis der Installation Heimlade oft erforderlich, um eine EV zu unterstützen könnte ein Hindernis für den EV Annahme darstellen. Nur 13 Prozent der Autofahrer gaben an, sie in Betracht ziehen würden die Ausgaben mehr als $ 1.000 ihren Wohnsitz nachzurüsten Aufladen eines Elektrofahrzeugs zu unterstützen. Nach Schätzungen der Industrie, Abgang zwischen $ 1.000 und $ 2.000 bis Fahrzeuge Durchschnitte zugänglich zu einem 240-Volt-Nachrüstung.

Darüber hinaus erwarten zwei Drittel der Verbraucher einen Preisnachlass auf ihren Strom zu Hause über Nacht zum Aufladen. Diese Erwartung könnte Fokus auf Dienstprogramme für zeitbasierte Preisfindung zu erhöhen Hause Lade zu fördern, oder mehr öffentliche Lade erforderlich, wenn ein Strom Rabatt nicht verfügbar.

Startseite Lade gilt als wichtig für den Erfolg von EVs. Von den befragten Fahrer, 83 Prozent sagten, sie in der Einfahrt oder in der Garage ihres Privathauses ihre primäre Fahrzeug parken, wie auf einem Parkplatz gegenüber, auf der Straße, in einer gemeinsamen Garage oder einem anderen Ort.

"Selbst unter optimalen Bedingungen, vollständig ein elektrisch nur Fahrzeug aufladen Stunden in Anspruch nimmt", sagte Kal Gyimesi, IBV Automobil-Blei und Co-Autor der Studie IBV. "So ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir eine Infrastruktur aufbauen, die Fahrzeuge aufladen können, wo ihre Besitzer sie für längere Zeit parken -., Ob das zu Hause oder bei der Arbeit, in der Schule oder den Laden"

Wo diese Ladestationen zu setzen?

Vielleicht ein Spiegelbild der amerikanischen Konsumkultur, 62 Prozent der Autofahrer befragt, sagte sie am häufigsten in einem Einkaufszentrum oder zu speichern Parkplatz geparkt, wenn sie nicht zu Hause oder am Arbeitsplatz. Das ist wesentlich höher als an jedem anderen Ort - "auf der Straße" war die Nummer zwei auf 17 Prozent.

"Bei der Entscheidung, wohin mit Ladestationen, Einzelhandelszentren wie Einkaufszentren und Einkaufszentren sind gute Standorte", sagte Gyimesi. "Es ist leicht, sich vorzustellen, Stationen in diesen kommerziellen Standorten gekoppelt mit einer Werbe- und Promotion-basierten Geschäftsmodell für lokale Geschäfte Laden - was die Wirtschaftlichkeit mehr möglich machen wird helfen."

Die Zusammenarbeit mit großen Arbeitgebern in den Zielregionen Ladeinfrastruktur am Arbeitsplatz zu schaffen, auch Sinn macht, hinzugefügt Gyimesi.

Die Verbraucher wurden gefragt, was sie von der Verwendung eines Fahrzeugs zu wechseln motivieren würde, die derzeit läuft auf Benzin, Diesel oder Hybrid zu einem reinen Elektrofahrzeug. Die gleiche Frage wurde in der Automobilindustrie Führungskräfte gestellt, die auf jeder Wahl die Bedeutung des Verbraucher platzieren, um zu bewerten befragt wurden.

Die Antworten zeigen, dass die Automobilindustrie Führungskräfte IBM für diese Studie Platz weit größeres Gewicht als die Verbraucher auf staatliche Anreize / Vorschriften (73 Prozent zu 41 Prozent) und deutlich höhere Ölpreise (76 Prozent zu 51 Prozent) befragt. Die Führungskräfte legen auch weniger Wert als die Verbraucher auf Grün / Nachhaltigkeit betrifft (33 Prozent zu 48 Prozent).

Nach Angaben der IBV Studie, bei der Führungskräfte gefragt, wie Autohersteller Lösungen Mobilität entwickeln könnte, sagte 83 Prozent, dass die beste Richtung ihr Produktportfolio von konventionellen Fahrzeugen zu elektrifizierten Fahrzeugen (EVs) zu verschieben wäre. Etwa die Hälfte sagten, sie hätten die einen Jahresumsatz von konventionellen Fahrzeugen erwarten bis zum Jahr 2020 begonnen haben, zu sinken.

Urban / Suburban / Land-Gefälle?

Antworten für den Fahrer Umfrage waren ähnlich in städtischen, vorstädtischen und ländlichen Gebieten - mit einigen bemerkenswerten Ausnahmen. Zum Beispiel waren ländlichen Befragten die wahrscheinlichste (59 Prozent) sagen, dass sie nichts mehr für einen nur elektrischen Fahrzeug im Vergleich zu einem ähnlich ausgestatteten Gas-, Diesel- oder Hybrid-Fahrzeug zahlen würde.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Bob Lutz - SUV Contrarian

    GM Vice Chairman Bob Lutz, man nie von einer Kontroverse zu scheuen, kam mit einer aus energische Verteidigung am Mittwoch der GM-SUV - Strategie. Lutz, rechts mit dem Tahoe 2007 dargestellt, wurde in einer überarbeiteten SUV Produktpalette für die K
  • GM bekommt Hilfe von der russischen Regierung

    GM bekommt Hilfe von der russischen Regierung
    Die russische Regierung hat heute bekannt gegeben, dass sie die Leitung von AvtoVAZ, Russlands größter Autohersteller und GM-Joint-Venture-Partner in Russland stattgefunden hat. Laut Reuters, Analysten glauben , dass der russische Autohersteller mehr
  • Nachrichten vom Herald: "Motorsport sollte verboten werden"

    Nachrichten vom Herald: "Motorsport sollte verboten werden"
    In einer Kolumne für The Herald Zeitung Schottland, wirft James Porteous aus den ersten beiden Absätzen: "Es ist ein Sport , gefährlicher als jede andere, die weit mehr Menschen als Boxen tötet und doch gibt es keine Anrufe für sie verboten werden ni
  • FIA-Präsident Max Mosley aussteigt umsichtig

    FIA-Präsident Max Mosley aussteigt umsichtig
    Denken Sie daran, die guten alten Zeiten, als ein prominentes Chief Executive in Vergessenheit verschwunden wäre, nachdem sie von den Zeitungen ausgesetzt war? Gut, diese guten alten Zeiten sind vorbei, und Max Mosley ist glücklich für sie. Es ist fü
  • Spy Schuss Update: Shooter findet Hinweise In Hyundai Veloster Fotos

    Spy Schuss Update: Shooter findet Hinweise In Hyundai Veloster Fotos
    Unser Spion Fotograf nur über ein anderes Bild von der Hyundai Veloster geschickt, die beweisen können, wie er vermutete, dass es eine hinten angeschlagenen Tür für einen leichteren Zugang zu den Rücksitzen haben. Die Vordertür ist kürzer an einer Se
  • Ironisch: Studie sagt abgelenkten Fahrer eher zu gut ausgebildeten

    Ironisch: Studie sagt abgelenkten Fahrer eher zu gut ausgebildeten
    Jetzt ganz gleich, wie Sie es drehen - und egal, wie viele von uns zugeben, es zu tun - abgelenkt fahren ist ziemlich dumm. Auf den ersten Blick, dann scheint es seltsam, dass eine neue Umfrage von InsuranceQuotes.com Auftrag zeigt, dass gut ausgebil
  • Audi A3 e-tron concept debuts in Shanghai [w / video]

    Audi A3 e-tron concept debuts in Shanghai [w / video]
    Audi A3 e-tron Concept - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Audi rollte in Shanghai noch ein weiteres e-tron Konzept neben dem neuen Q3 aus, und was sie an der Macht fehlt, macht es für mit Effizienz, Kraftstoffverbrauch ... und das Gewicht na
  • Demokraten Republikaner über militärische Biokraftstoffe kämpfen

    Demokraten Republikaner über militärische Biokraftstoffe kämpfen
    Es sieht aus wie Blue kämpft Red über die Green. Demokratische Mitglieder des Kongresses und einigen US - Militärführer planen die Republikaner-geführten Bemühungen zur Bekämpfung von Bemühungen um zudrücken Verwendung von Biokraftstoffen für das US
  • Wie man hausgemachte Blumentöpfe

    Kleine oder große, Pflanzen brauchen Töpfe von ihren frühesten Sämling Tage bis zu ihrer Fälligkeit in voller Blüte. Warum nicht Ihre eigene Blumentöpfe machen? Selbst gemachte Blumentöpfe machen große Einsatz von Recycling-Produkte, sind eine attrak
  • Garmin GPS-Sprachoptionen

    Garmin GPS-Sprachoptionen
    Garmin macht und verkauft persönliche Global Positioning Systems oder GPS-Geräte. Laut Business Week war Garmin eines der ersten Unternehmen, die Geräte zu verkaufen. Das Unternehmen vertreibt GPS-Geräte auf der ganzen Welt, Sprachen, Karten verwende