Index · Standard · Strange Bedfellows: Lotus hilft Saudi Arabian grünen Automobilindustrie entwickeln

Strange Bedfellows: Lotus hilft Saudi Arabian grünen Automobilindustrie entwickeln

2008-01-16 0
   
Advertisement
FortsetzenBedenkt man, dass aus dem Öl kommt um 100% seines Bruttosozialprodukt würde Saudi-Arabien Ihre erste Vermutung als Standort einer wachsenden grünen Automobilindustrie nicht sein. In der Tat ist Öl nur über die einzige Industrie in diesem Land, auch w
Advertisement

Strange Bedfellows: Lotus hilft Saudi Arabian grünen Automobilindustrie entwickeln
Bedenkt man, dass aus dem Öl kommt um 100% seines Bruttosozialprodukt würde Saudi-Arabien Ihre erste Vermutung als Standort einer wachsenden grünen Automobilindustrie nicht sein. In der Tat ist Öl nur über die einzige Industrie in diesem Land, auch wenn die königliche Familie bei der Einrichtung Saudi-Arabien die eigene Automobilindustrie interessiert ist. Zu diesem Zweck ist es Lotus und Muttergesellschaft Proton in Auftrag gegeben, um ein Forschungs-, Entwicklungs- und Testzentrum bauen, die von wachsenden saudi-arabischen Autohersteller verwendet werden können, Fahrzeuge zu produzieren, die effizient das Öl verwenden, über dem das Land schwimmt. Lotus ist eine Partnerschaft mit King Abdulaziz Stadt für Wissenschaft und Technologie (KACST) abgeschlossen, das Projekt zu erhalten und das Zentrum mit verschiedenen Ingenieuren füllen. Es scheint, die Hoffnung ist, dass es die Basis sein würde, auf dem eine junge Automobilindustrie in den nächsten zehn Jahren wachsen könnte. Wir bezweifeln jedoch, werden sie auf die Entwicklung länger arbeiten dauerhafte Lithium-Ionen-Batterien. Als unsere Freunde bei AutoMKGreen es ausdrückte, ist das Ziel, "die Maximierung der Nutzung des verfügbaren Öls in der am wenigsten schädliche Weise möglich." Aber was auch immer wird entwickelt wird immer noch Öl benötigen.

[Quelle: AutoMKGreen]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated