Index · Standard · Spyker kommt nach Genf mit neuen Flaggschiff

Spyker kommt nach Genf mit neuen Flaggschiff

2007-01-29 2
   
Advertisement
FortsetzenSpyker, der niederländische Hersteller von exklusiven, handgefertigte Luxusfahrzeuge, sucht ein neues Flaggschiff-Modell auf dem Genfer Autosalon im März zu enthüllen. Das Fahrzeug wird aus der zugrunde C12 - Plattform und wird die Audi-derived 500 P
Advertisement

Spyker kommt nach Genf mit neuen Flaggschiff


Spyker, der niederländische Hersteller von exklusiven, handgefertigte Luxusfahrzeuge, sucht ein neues Flaggschiff-Modell auf dem Genfer Autosalon im März zu enthüllen. Das Fahrzeug wird aus der zugrunde C12 - Plattform und wird die Audi-derived 500 PS 6-Liter - W12 - Motor tragen. Spyker nur etwa 100 Autos pro Jahr macht, produziert jede und jeder von Hand. Das Unternehmen profitabel war zum ersten Mal im Jahr 2006 und sogar besitzt seine eigene Zwei-Wagen-F1-Team. Das heißeste Modell , das Spyker im Moment hat, wird aber nicht bis Dezember 2007 produzieren, ist die D12 SUV , das 2006 auf der Genfer Messe vorgestellt wurde. Das Modell verfügt über eine 100 warten, um mit den meisten Modellen in die USA geleitet.

Wenn Sie einen Spyker zu kaufen suchen, sind diese seltenen Fahrzeuge in der hohen Nachfrage. Es gibt einen 327 Auto Rückstand, der bei aktuellen Produktionszahlen zu einer dreijährigen Wartezeit übersetzt. Wir freuen uns auf das, was Spyker im Ärmel für Genf hat und wir versprechen, schnell zu sein, diese Bilder zu Ihnen so schnell wie wir können.

[Quelle: MotorAuthority]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated